'Balthazar' Episode 6: Die Serie endet abrupt mit einer enttäuschenden Note und hinterlässt mehrere lose Enden, die nur in Staffel 2 gebunden werden können

Die Macher der französischen Krimi-Serie 'Balthazar' schienen sich der Serie akribisch zu nähern, bis sie beschlossen, sie mit einer beunruhigenden Bemerkung abzuschließen

Die Macher der französischen Krimi-Serie „Balthazar“ schienen sich der Serie akribisch zu nähern, bis sie beschlossen, sie mit einer beunruhigenden Bemerkung abzuschließen. Obwohl die letzte Episode Ihre Aufmerksamkeit mit einem weiteren interessanten Krimi auf sich zieht, hätten die Autoren den Charakteren mehr gerecht werden können.



In Episode 6 von 'Balthazar' untersuchen Raphaël und Zeugen eine nicht identifizierte Leiche, die an einer Unfallstelle gefunden wurde. Das Postmortem der Leiche und ein Video auf einem der Telefone der Verdächtigen helfen ihnen, das Opfer als Gegenstand regelmäßiger sexueller Übergriffe zu identifizieren, und führen sie dazu, einige weitere zu finden, die von einem Psychopathen gefangen gehalten werden.



Während der Rest der Episode Raphaëls und Bachs Vorsatz folgt, den Fall zu lösen, haben wir auch den größten Teil des persönlichen Lebens der Charaktere ausgesetzt, der von Anfang an unter Verschluss gehalten wurde.

In der vorherigen Folge beginnt Bach, die Loyalität ihres Mannes aufgrund seines seltsamen Verhaltens in Frage zu stellen. Obwohl er seine Frau kurzerhand entlässt, nachdem er nach seiner Beteiligung an einer anderen Frau gefragt wurde, fordert Bachs Instinkt sie auf, sein Telefon zu durchsuchen, nur um zu erkennen, dass sie die ganze Zeit Recht hatte.



Am anderen Ende wagt Raphaël schließlich, das Tagebuch zu öffnen, das einem Opfer einer seiner früheren Ermittlungen gehörte, von denen er glaubte, dass es ihm helfen könnte, mehr Klarheit über den Tod seiner geliebten Frau zu erlangen.

Was er darin findet, bietet ihm jedoch keinen Trost, wenn er feststellt, dass das Dreieckszeichen seiner Frau und eines anderen Opfers kein Zufall war.

Da die letzte Episode auf einem Cliffhanger endet, bleiben uns nur lose Enden und mangelnde Klarheit. Obwohl Bach gegen Ende der Episode in Raphaëls Wohnung auftaucht, sind wir uns nicht sicher, was sie von ihm erwartet hat.



Ist Trost das, was die Frau in Not von ihrer Kollegin erwartet? Oder will sie, dass Raphaël sich angesichts seiner promiskuitiven Natur erholt, um zu ihrem Betrüger eines Ehemanns zurückzukehren?

Nun, wir konnten aus dem, was uns in der letzten Folge von 'Balthazar' angeboten wurde, keine vernünftige Schlussfolgerung ziehen. Vielleicht müssen wir auf die nächste Staffel warten, um die Antworten zu erhalten?

Alle Folgen von 'Balthazar' sind derzeit auf Acorn TV verfügbar.

Interessante Artikel