'Birds of Prey': Deshalb ist Cassandra Cain trotz ihres jungen Alters das tödlichste Mitglied der Bat-Familie

Cassandra wurde 1999 eingeführt und hatte eine Reihe von Selbstjustiz-Identitäten, darunter Batgirl, Black Bat und Orphan. Eine Sache, die sie bei all ihren Identitäten immer bewahrt hat, ist ihr Ruf als Batmans größte Waffe.

Von Remus Noronha
Veröffentlicht am: 19:33 PST, 22. Dezember 2019 In die Zwischenablage kopieren Stichworte :

Orphan (L) in den Comics und Ella Jay Basco (R) als Cassandra Cain in einem Charakterplakat für 'Birds of Prey' (DC Universe, IMDb)



'Birds of Prey (und die fantastische Emanzipation einer Harley Quinn)' wird einen der beeindruckendsten Kämpfer im DC-Universum auf die Leinwand bringen. Wenn Sie denken, wir meinen Harley Quinn (Margot Robbie), denken Sie noch einmal darüber nach, denn die Person, auf die Sie im Film wirklich achten sollten, ist Cassandra Cain (Ella Jay Basco).



In einem Interview mit Ein Buch von Basco sprach über die Arbeit, die sie zur Vorbereitung auf die Rolle leisten musste, einschließlich des Lesens einiger Comics und des Übens ihrer Kampfkunstfähigkeiten. Diese zweite Sache wird wahrscheinlich sehr nützlich sein, wenn man bedenkt, welchen Charakter sie spielt.

'Das Vorsprechen dauerte einen Monat und ich musste ungefähr fünf Mal reingehen', erklärte Basco. „Ich habe eine Reihe von Filmen gesehen, meine Kampfkunstfähigkeiten geübt und sogar einige Comics über Cassandra Cain gelesen, um mich vorzubereiten. Als ich die Rolle bekam, holte mich meine Mutter sofort von der Schule ab und sagte es mir im Auto mit meinem Agenten am Telefon. Ich war sofort geschockt und konnte nicht glauben, dass ich es gebucht hatte! Ich habe wirklich hart an dieser Rolle gearbeitet und wurde emotional, weil ich diesen Teil so sehr wollte! Ich meine, ich habe total geweint. Ich wusste von diesem Moment an, dass sich mein Leben für immer ändern würde. '





Cassandra wurde 1999 eingeführt und hatte eine Reihe von Selbstjustiz-Identitäten, darunter Batgirl, Black Bat und Orphan. Eine Sache, die sie bei all ihren Identitäten immer bewahrt hat, ist ihr Ruf als Batmans größte Waffe. Das ist richtig, Sie könnten denken, einer der Robins könnte das tödlichste Mitglied der Bat-Familie sein, aber dieser Titel geht an Cassandra, und das aus gutem Grund.

Cassandra wurde als Tochter von zwei der größten Attentäter der Welt geboren und von Kindesbeinen an zum Mörder erzogen. Ihre Eltern haben ihr nicht beigebracht, zu sprechen, zu lesen oder zu schreiben. Stattdessen wurde sie von Geburt an zur tödlichsten Attentäterin der Welt ausgebildet.

Gewalt war buchstäblich Cassandras Muttersprache. Tatsächlich lernte Cassandra die Grundlagen der sozialen Interaktion in den Comics erst, nachdem sie den Dunklen Ritter getroffen hatte, und sie wird immer noch als etwas sozial umständlich dargestellt, obwohl sie in einen Kampfclub oder ein Gangsterversteck gebracht wurde und sie völlig in ihrem Element wäre.



'Birds of Prey' wird voraussichtlich Harley, Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Huntress (Mary Elizabeth Winstead) und Renee Montoya (Rosie Perez) folgen, um Cassandra vor der bösartigen Black Mask (Ewan McGregor) zu retten. Aber wenn die Cassandra im Film etwas mit ihrer Comic-Version zu tun hat, könnte Black Mask diejenige sein, die tatsächlich gerettet werden muss.

'Birds of Prey' wird am 7. Februar 2020 in die Kinos kommen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

Interessante Artikel