Blac Chyna wurde vom jugendlichen Freund YBN Almighty Jay entlassen, weil er nur zwei Monate, nachdem er ihr einen Vorschlag gemacht hatte, „zu anhänglich“ war

Blac Chyna befindet sich derzeit in einem heftigen Rechtsstreit mit einem ihrer Baby-Daddies, Rob Kardashian, und seiner Mutter und seinen Schwestern

Stichworte : , , Blac Chyna wurde vom jugendlichen Freund YBN Almighty Jay wegen seines Seins abgeladen

Blac Chyna (Getty Images)



Sieht aus wie ein weiterer dramatischer Tag für Blac Chyna. Chynas Freund, der 18-jährige YBN Almighty Jay, gab kürzlich bekannt, dass sich das Paar getrennt hat. Der junge Rapper sagte, seine Freundin sei 'zu anhänglich' und die Beziehung sei 'zu dramatisch'. Das Paar hat Anfang März dieses Jahres angefangen, sich zu verabreden und hat sich erst drei Monate nach dem Zusammensein getrennt.



Wie berichtet von RadarOnline , die alleinerziehende Mutter von zwei Kindern 'hat ihn total ausgeflippt', als sie anfing, über ihre Zukunft zu diskutieren und seine Babys haben zu wollen. Eine Quelle teilte mit: „Sie wollte eine sehr ernsthafte Beziehung und begann darüber zu sprechen, mehr Kinder mit ihm zu wollen. All das erschreckte ihn zum Teufel. Jay musste sie gehen lassen. Sie ist zu anhänglich. ' Die Quelle fügte hinzu, dass die Trennung einvernehmlich war und Jay immer noch gute Beziehungen zu Chyna hatte. Er war sich einer Sache sicher, dass er sich auf seine Musik und Karriere konzentrieren möchte.

„Er möchte jung sein und nicht an eine erwachsene Frau mit zwei Kindern und viel Drama in ihrem Leben gebunden sein. Außerdem hat er gesehen, wie die Dinge mit Tyga und Rob endeten, und er ist zu jung, um solche Probleme mit Erwachsenen in seinem Leben zu haben “, fügte die Quelle hinzu. Der Musiker, dessen richtiger Name Jay Bradley ist, ging zu Instagram, um Fans und Anhängern mitzuteilen, dass er und Chyna nicht mehr zusammen waren.



In einer Instagram-Geschichte schrieb er: '@blacchyna und ich sind nicht mehr zusammen.' Bradley hat den Beitrag seitdem entfernt. Die 30-jährige Mutter von zwei Kindern und Bradley wurden Ende Februar zum ersten Mal zusammen gesehen, als sie sich bei einem Bowling-Date in LA gemütlich machten. Die Trennung des Paares erfolgt zwei Monate, nachdem der Hip-Hop-Künstler aus Houston Chyna im April einen Vorschlag unterbreitet und ein Foto von Chyna mit dem Titel 'Willst du mich heiraten?'

Blac Chyna war zuvor mit Rob Kardashian verlobt, mit dem sie eine 19 Monate alte Tochter Dream teilt. Sie hat auch einen fünfeinhalbjährigen Sohn, König Kairo, mit ihrem Ex-Verlobten Tyga. Chyna hatte ein paar einfache Jahre nicht und im April dieses Jahres geriet sie am Ostersonntag in einen heftigen Streit auf dem Six Flags Magic Mountain. Das auf der Szene aufgenommene Filmmaterial zeigt, wie sie ihre Jacke auszieht, bevor sie sich einen rosa Kinderwagen schnappt und ihn weit herumschwingt.

Ein Vertreter von Six Flags bestätigte, dass eine verbale und körperliche Auseinandersetzung stattgefunden hatte und dass beide Täter aus dem Park entfernt wurden. Nachdem das Video aufgetaucht war, veröffentlichte sie auf ihrem Instagram eine Nachricht, in der sie mitteilte, was wirklich passiert war. Berühmt zu sein ist schwer genug, sich mit Kontrolle zu befassen, aber wenn sich jemand wohl fühlt, Ihr Kind zu berühren, ist es eine ganz andere Geschichte. Ich dulde weder Gewalt noch bin ich eine gewalttätige Person, sondern rufe all den erstaunlichen Müttern da draußen zu, die ihre Kinder um jeden Preis schützen werden. Liebe, König und Träume, Mama «, schrieb sie. Ihr jetzt Ex-Freund YBN war mit ihr vor Ort.



Vor kurzem begannen die Fans zu spekulieren, dass Chyna Baby Nummer drei von Jay erwarten könnte. Rob Kardashian wäre ziemlich sauer, wenn Chyna schwanger wäre. Zumal YBN zu Pagesix sagte: „Ich trage keine Kondome. Ich würde nicht f - k a b --- h wollen Ich wollte nicht schwanger werden. Wenn Chyna schwanger würde, würde ich das behalten. ' Chyna schien jedoch die Schwangerschaftsgerüchte zu verprügeln, indem sie ein Video von ihrem flachen Bauch veröffentlichte.

Wie berichtet von In Kontakt Eine Quelle sagte: „Wenn Blac Chyna schwanger ist, erwarten Sie nicht, dass Rob sich finanziell um das Baby kümmert. Rob weiß, dass er nicht der Vater ist und zu diesem Zeitpunkt ist er mit ihr so ​​fertig. Er ist sauer und hat das Gefühl, dass Chyna ihn spielt. Er wird für sie schlagen und versuchen, sie wieder auf E zu bringen! [Und] versucht, sie und Kris [Jenner] zu guten Konditionen zu bringen, damit sie aufhören können zu kämpfen. '

Blac Chyna und Rob Kardashian (Quelle: Getty Images)

Chyna befindet sich derzeit in einem heftigen Rechtsstreit mit einem ihrer Baby-Daddies, Rob Kardashian, und seiner Mutter und seinen Schwestern. Chyna verklagte die Familie, weil sie sie angeblich diffamiert und geplant hatte, die zweite Staffel ihrer Reality-Show 'Rob & Chyna' zu beenden. Chyna behauptet, die Familie Kardashian habe sich verschworen, ihre Show zu beenden, und die berühmte Familie habe damit gedroht, ihre Show 'Keeping Up with the Kardashians' von E! wenn das Netzwerk ihre Show nicht abgesagt hat, gemäß einer legalen Einreichung, die TMZ erhalten hat.

Am Vatertag war Rob Kardashian ziemlich verärgert darüber, wie seine frühere Flamme, Blac Chyna, ihn über Instagram-Geschichten schlug. Sie beschloss, den Vatertag zu feiern, indem sie ihre beiden Baby-Daddies ausrief. 'WOW Tyga und Rob ....... kein Kindergeld BOSS B --- H 201 .....', schrieb sie. Gemäß In Kontakt Eine Quelle teilte mit: 'Rob weiß nicht, warum Chyna ihn am Vatertag nicht respektierte.'

'Rob denkt, dass sie falsch und falsch ist und fühlt, dass er der beste Vater für Dream und King ist. Er ist nicht glücklich mit Chyna, weil sie ständig versucht, ihn und seine Familie für ihren finanziellen Gewinn zu erpressen. Er glaubt, er könnte der Vater des Jahres sein, wenn er vor Gericht geht und das Sorgerecht für Dream erhält, aber weil er nicht rachsüchtig ist, wird er Chyna das nicht antun. Trotz allem hat Rob am Vatertag viel Liebe von seiner Familie und schwört, dass Dream aufwachsen wird, wenn er weiß, dass ihr Vater sie liebt “, fuhr die Quelle fort.

Interessante Artikel