Blac Chyna wird offen über ihre plastischen Operationen und ihre Beziehung zu Rob Kardashian und Kylie Jenner

Chyna enthüllte in 'The Wendy Williams Show', dass sie zwar mehrere Operationen hatte, um ihre Brust zu vergrößern, sich aber auch einer Operation unterziehen musste, um sie kleiner zu machen

Von Vidisha Joshi
Aktualisiert am: 22:16 PST, 16. Februar 2020 In die Zwischenablage kopieren Stichworte : , Blac Chyna wird offen über ihre plastischen Operationen und ihre Beziehung zu Rob Kardashian und Kylie Jenner

Blac Chyna, Rob Kardashian und Kylie Jenner (Quelle: Getty Images)



Blac Chyna enthüllt endlich ihre plastischen Operationen, die sie im Laufe der Jahre durchlaufen hat. In 'The Wendy Williams Show' sagte der 'Rob and Chyna' -Star: 'Ich hatte schon einmal Lipo, ich habe meine Brüste viermal machen lassen' und fügte hinzu, dass sie mehrere Operationen hatte, um ihre Brust zu vergrößern. Sie hatte auch eine Operation, um sie kleiner zu machen.



'Ich dachte, das ist einfach zu viel', sagte die zweifache Mutter am Mittwoch, dem 15. Mai, zu der Moderatorin der Talkshow. Und was ihren Hintern betrifft, sagte Chyna, sie habe ihren Hintern nach der Geburt ihrer Tochter verbessert Traum Kardashian. Ich ging und ließ etwas erledigen. Ich habe Lipo bekommen, weil es, nachdem ich Dream hatte, außer Kontrolle geraten war. Also habe ich etwas davon herausnehmen lassen «, sagte sie.

Chyna sagte, sie habe ihren Hintern nach der Geburt ihrer Tochter Dream Kardashian verbessert (Foto von Paras Griffin / Getty Images für BET)



Chyna, mit bürgerlichem Namen Angela Renée White, enthüllte der 54-jährigen Gastgeberin auch, dass sie ihre erkennbaren Grübchen bekam, indem sie sie mit Piercings ermutigte. 'Als ich sie herausnahm, sagte ich:' Oh Mann, jetzt habe ich Grübchen! ', Erklärte sie und wies gleichzeitig darauf hin, dass sich die Löcher, die von den Piercings übrig geblieben waren, inzwischen geschlossen haben.

Kartell schneidet Frau den Kopf ab

Im Verlauf des Interviews erzählte der Reality-TV-Star auch von ihrer früheren Beziehung zu Rapper Tyga, den sie 2011 in seinem Musikvideo „Rack City“ kennengelernt hatte und der auch Vater von Chynas Sechsjähriger ist Sohn König. Sie datierte auch Rob Kardashian nach Tyga, während der Rapper Robs Schwester Kylie Jenner datierte.

'Bei Beziehungen klappt es manchmal nicht', erzählte Chyna Williams von ihrer Beziehung zum Rapper. „Dann verbreiten dich manchmal auch Dinge auf eine Art und Weise, und ich denke, vielleicht war das so, wie es vor sich ging. Die Art und Weise, wie es öffentlich ging, war nicht richtig. Auch nicht öffentlich, es war nicht richtig. '



Chyna versuchte auch, die Missverständnisse in Bezug auf ihre Beziehung zu Rob und dem Kardashian-Clan auszuräumen. 'Es ist nicht so passiert. Das ist definitiv nicht so gekommen «, sagte sie und fügte hinzu, dass sie wegen des andauernden Dramas mit Kylie und Tyga zögerte, sich in Rob zu verlieben.

Chyna versuchte auch, die Missverständnisse in Bezug auf ihre Beziehung zu Rob und ihre Beziehung zum Kardashian-Clan auszuräumen. (Foto von Greg Doherty / Getty Images)

„Nach all dem Zeug, den Turbulenzen und so weiter, Robert, hat er mich die ganze Zeit auf Instagram geschlagen, und ich dachte, es wäre ein Setup. Sie versuchen mich dazu zu bringen, mit dem Bruder zu gehen - darauf falle ich nicht herein «, fuhr sie fort. Aber Chyna gab schließlich auf einer Neujahrsparty in Arkansas nach, wo sie beschloss, ihn anzurufen, und sie wurden ein Paar, nicht lange nachdem sie nach Los Angeles zurückgekehrt war.

Chyna wählte auch widerwillig den 'besseren' Liebhaber zwischen Tyga und Rob aus, als er wiederholt von Williams gedrückt wurde. 'Kann ich keine wählen? Ich muss einen auswählen? Besserer Liebhaber? Rob «, sagte sie jedoch und fügte schnell hinzu, dass sie keine Pläne habe, wieder mit dem Star„ Keeping Up With The Kardashians “zusammenzukommen.

Chyna, mit bürgerlichem Namen Angela Renée White, enthüllte der 54-jährigen Gastgeberin auch, dass sie ihre erkennbaren Grübchen bekam, indem sie sie mit Piercings ermutigte. (Foto von Bennett Raglin / Getty Images für BET)

Während der Show gab Chyna auch bekannt, dass sie mit Hilfe ihrer eigenen Show, einer Reality-Serie namens 'The Real Blac Chyna' über das Zeus-Netzwerk, ein Comeback in der Welt des Reality-Fernsehens feiert. „Also habe ich meine eigene Doku-Serie gedreht, und das mit diesem Netzwerk namens Zeus. Im Grunde ist es wie bei Netflix. Sie abonnieren und können es überall ansehen, auf Ihrem Telefon, auf Ihrem Laptop «, sagte sie.

Sie fügte hinzu: „Im Moment arbeiten wir noch daran, aber es ist eine Doku-Serie. Hoffentlich zählen wir die Folgen nicht. Es ist der echte Blac Chyna. Das Gute, das Schlechte. Das alles.'

Interessante Artikel