Das Schmerzmittel der dritten Staffel von 'Black Lightning' ist ein Supersoldat, der Marvels Wintersoldat ebenbürtig ist und sich als Odells Sturz erweisen könnte

Obwohl Painkiller seine Menschlichkeit verloren haben mag, hat es ihn als Waffe nur noch tödlicher gemacht. Wir haben gesehen, wie gnadenlos er in Episode 2 sein kann, als er auf Odells Befehl seine eigene Mutter getötet hat, und in Episode 3 erhalten wir weitere Informationen über die wahren Fähigkeiten von Painkiller.

Von Remus Noronha
Veröffentlicht am: 00:34 PST, 22. Oktober 2019 In die Zwischenablage kopieren Stichworte :

'Schwarzer Blitz' Die zweite Folge der dritten Staffel enthüllte, dass Khalil Payne / Painkiller (Jordan Calloway) noch lebt und als Attentäter für die A.S.A. arbeitet. Leider ist dies nicht der Khalil, den wir alle kennen und lieben. Tatsächlich hat er sich im Grunde genommen die Gedanken abwischen lassen und wird von Agent Odell (Bill Duke) mithilfe eines Gehirnchips kontrolliert.



Obwohl Painkiller seine Menschlichkeit verloren haben mag, hat es ihn als Waffe nur noch tödlicher gemacht. Wir haben gesehen, wie gnadenlos er in Episode 2 sein kann, als er auf Odells Befehl seine eigene Mutter getötet hat, und in Episode 3 erhalten wir weitere Informationen über die wahren Fähigkeiten von Painkiller.

Der neue Schmerzmittel hat sich in 23 verschiedenen Kampfkunststilen ausgebildet und ist mehr als in der Lage, ganze Armeen alleine zu besiegen. Er kann jetzt mit einer Berührung töten und er zeigt auch, dass sein Kampfsporttraining ihm die Fähigkeit gegeben hat, Knochen zu brechen und sogar jemandes Herz mit nur einem einzigen Schlag zu stoppen.

Er hat auch eine umfassende Ausbildung in klassischer Literatur, Weltgeschichte und verschiedenen militärischen Taktiken erhalten und es scheint ihm egal zu sein, von welchen historischen Figuren er sich inspirieren lässt. In der Folge sehen wir, wie er Pol Pot auf dem Computer des A.S.A. zitiert, und er scheint völlig unbeeindruckt zu sein, wenn der A.I. weist darauf hin, dass er einen Mann zitiert, der Völkermord begangen hat.



Jordan Calloway als Schmerzmittel in Black Lightning (The CW)

Jeder Mann, der tödlich genug ist, um einen Computer zu erschrecken, ist eindeutig eine Macht, mit der man rechnen muss, und seine neuen Upgrades machen Painkiller zu einem Supersoldaten, der Charakteren wie Marvels Wintersoldat und DCs eigenem Todesschlag ebenbürtig ist. Was ihn noch tödlicher macht als andere Attentäter wie ihn, ist die Tatsache, dass in Painkiller nichts mehr von seiner früheren Identität übrig ist, nur ein kaltblütiger Wunsch zu töten.

Der Mind-Control-Chip der A.S.A hält Painkiller derzeit fest unter Agent Odells Daumen, aber das könnte sich im Verlauf der Saison ändern. Die Technologie, mit der er kontrolliert wird, ist weitgehend ungetestet. Wenn der echte Khalil die Kontrolle wiedererlangen würde, könnte er den A.S.A. möglicherweise mit bloßen Händen auseinander reißen.



Odell könnte glauben, dass er einen loyalen Angriffshund in Painkiller hat, aber er muss sehr vorsichtig sein, damit keine Selbstzufriedenheit einsetzt. Alles, was es braucht, ist ein bisschen Spielraum und Odells größte Waffe könnte zu seinem eigenen Untergang führen.

'Black Lightning' Staffel 3 Episode 4 wird am 28. Oktober auf The CW ausgestrahlt.

Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

Interessante Artikel