CBS 'Good Times' Originaldarsteller: Wo sind sie jetzt?

Fans der legendären 70er-Jahre-Sitcom 'Good Times' erhalten einen besonderen Leckerbissen in Form eines 'Live vor einem Studio-Publikum'.

Von Alakananda Bandyopadhyay
Aktualisiert am: 03:03 PST, 18. Dezember 2019 In die Zwischenablage kopieren CBS

Die Originalbesetzung von 'Good Times' mit (L-R) Ralph Carter, Bern Nadette Stanis, Ja'Net DuBois, John Amos (vorne), Esther Rolle und Jimmie Walker. (CBS)



Konsistenz ist eines der größten Paradigmen in der Fernsehkomödie, und keine Show hat sie besser gepflegt als die Sitcom 'Good Times' aus den 70er Jahren. Die Show hatte sechs Staffeln auf CBS vom 8. Februar 1974 bis zum 1. August 1979. Erstellt von Eric Monte und Mike Evans und entwickelt von Norman Lear, begann die Sitcom mit der Evans-Familie als beiläufige und ehrliche Darstellung des Inneren Stadt Afroamerikanisches Familienleben Mitte der 1970er Jahre.



Wie hat Kourtney Kardashian Scott Disick kennengelernt?

Angesichts der besonderen Überschrift „Vor einem Studiopublikum leben: Alles in der Familie und in guten Zeiten“ ist es nur sinnvoll, sich zu fragen, wo die Hauptbesetzung des Originals, das wir so geliebt und verehrt haben, heutzutage ist. Suchen Sie nicht weiter, denn wir haben Sie hier nach den Gesichtern der Familie Evans sortiert.

Esther Rolle alias Florida Evans

Esther Rolle als Florida Evans. (CBS)



Rolle spielte die Matriarchin der Familie Evans, die neben ihrem Ehemann James Teil des Duos der Arbeiterklasse war, das in den 70er Jahren drei Kinder in einem Wohnprojekt in Chicago großzog. Sie war am bekanntesten für ihre Rolle in der Elternshow 'Good Times' - 'Maude', in der sie zwei Staffeln lang die Hauptrolle spielte, bevor sie sich in die Sitcom wagte, die ihr den Golden Globe Award als beste Schauspielerin einbrachte - Fernsehserie Musical oder Comedy in 1976. 1979 gewann Rolle auch den Emmy Award für herausragende Nebendarstellerin in einer limitierten Serie oder einem Special für 'Summer of My German Soldier'. Sie starb 1998 an den Folgen von Diabetes, nur neun Tage nach ihrem 78. Lebensjahr.

John Amos alias James Evans Sr.

John Amos als James Evans Sr. (Giphy)

Amos war das Gesicht des Patriarchen James Sr. - eines Veteranen des Koreakrieges - der trotz seines Engagements für seine Familie nur wegen seines Mangels an Bildung Gelegenheitsjobs findet. Während Amos in den 70er Jahren die Realität eines kämpfenden Familienvaters herausstellte, verließ er die Show nach drei ihrer sechsjährigen Laufzeiten aufgrund kreativer Streitigkeiten mit Lear. Nach seiner Zeit bei der CBS-Sitcom spielte er 1977 in der Miniserie 'Roots' mit und erhielt eine seiner unzähligen Emmy-Nominierungen, die er im Laufe seiner Karriere verfolgen konnte. Zwei Ehen und zwei Kinder später war Amos in Tewksbury Township, New Jersey, ansässig.



meg ryan und john mellencamp verheiratet

Ja'Net DuBois alias Willona Woods

Ja'Net DuBois als Willona Woods. (CBS)

Als enge Freundin der Familie wurde die freche und manchmal klatschige Willona von DuBois - der amerikanischen Schauspielerin, Singer-Songwriterin und Tänzerin - immergrün gemacht. DuBois war auch Co-Autor und Sänger des Titelsongs 'The Jeffersons', bevor er in Filmen wie 'I'm Gonna Git You Sucka' (1988) und 'Charlie's Angels: Full Throttle' (2003) mitwirkte. Moesha, The Steve Harvey Show, A Different World und The Wayans Bros. Sie hatte auch zwei Kinder: Rani DuBois und Raj Kristo Gupta, der 1987 mit 36 ​​Jahren an Krebs starb.

Jimmie Walker alias James 'JJ' Evans Jr.

Jimmie Walker als JJ. (CBS)

Das älteste Kind von Evans, JJ, mit seiner Goofball Ladies Man Persona und seinem Gespür für Kunst wurde von Walker zu einer Ikone gemacht, und dann gibt es natürlich das Schlagwort: 'Dy-no-Milbe!' Walker, ein Komiker, gewann 1975 und 1976 eine Golden Globe-Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Fernsehserie, weil er JJ spielte. Walker ist bekannt für seine Abneigung gegen den ehemaligen Präsidenten Barrack Obama und seine Unterstützung für den amtierenden Präsidenten Donald Trump. Er reist immer noch landesweit und tourt für seine Stand-up-Comedy-Routine.

BernNadette Stanis alias Thelma Evans Anderson

BernNadette Stanis als Thelma. (CBS)

Die sachliche und verantwortungsbewusste Thelma, die auch eine schreckliche Köchin war, wurde von BernNadette Stanis gespielt, die fünf Bücher verfasste: 'Situations 101: Relationships', 'The Good, The Bad & The Ugly'; 'Nur für Männer'; 'Situationen 101: Finanzen'; und 'Die letzte Nacht'. Stanis ist viermal verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Seine neuesten Credits stammen aus dem Jahr 2015 in der TV-Show 'Black Jesus' und im Film '36 Hour Layover '.

Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

wann endet die fastenzeit 2017

Interessante Artikel