Cher sagt, Sonny Bono sei ein 'großer Frauenheld' gewesen und 'eine oder sogar fünf Frauen hätten ihm nicht gereicht'

Cher enthüllte, dass es nicht einfach war, das Musical 'The Cher Show' zu kreieren, das eine Geschichte über ihr frühes Leben und ihre Karriere ist, und dass es 'schmerzhaft' war, ihre Beziehung zu ihrem ehemaligen Ehemann zu erkunden.

wann wird scott peterson sterben
Von Ishani Ghose
Aktualisiert am: 01:28 PST, 16. März 2020 In die Zwischenablage kopieren Cher sagt, Sonny Bono sei ein

Cher (Quelle: Getty Images)



Die Pop-Ikone Cher gab kürzlich bekannt, dass sie es schwer hatte, das Musical 'The Cher Show' zu kreieren, das eine Geschichte über ihr frühes Leben und ihre Karriere ist. Die 72-Jährige teilte mit, dass einige Teile der Show, die ihre Beziehung zu ihrem ehemaligen verstorbenen Ehemann Sonny Bono untersuchen, „schmerzhaft“ zu produzieren und anzusehen waren.



Cher und Sonny hatten sich ursprünglich kennengelernt, als Cher erst 16 Jahre alt und Sonny 27 Jahre alt war. Sie heirateten 1964 und hatten 1969 zusammen ein Kind, Chaz Bono. Das Paar wurde zu einem sehr beliebten und legendären Gesangsduo und spielte in den frühen 1970er Jahren auch in ihrer eigenen TV-Show 'The Sonny and Cher Comedy Hour'. Obwohl die Dinge absolut perfekt schienen, gab es unter der Oberfläche viele Probleme beim Brauen.

Die Beziehung zwischen Cher und Sonny Bono war nicht so, wie es schien, und sie war kompliziert und giftig (Quelle: Getty Images).



Während eines Interviews mit dem Journalisten Benjamin Svetkey im Jahr 1999 wurde Cher offen über ihre komplexe Beziehung und enthüllte, wie Sonny wie ein Vater war, mit dem sie nicht sprechen konnte. 'Ich konnte nicht auf eigenen Beinen stehen und mit ihm sprechen. Das war mein problem Ich konnte einfach nie wieder mit ihm sprechen und so habe ich nie meine Bedürfnisse erfüllt, die nicht so waren, wie er es für richtig hielt. ' Sie fügte hinzu, wie die Missverständnisse der jungen Liebe sie am Laufen hielten, obwohl sie es nach der Geburt von Chaz nicht länger ertragen konnte.

'Nachdem ich Chaz hatte, fing ich an erwachsen zu werden und er ließ es nicht zu und ich fing wirklich an ... Er fing an meinen Geist zu töten', fügte sie hinzu. Als es 1974 zu ihrer Scheidung kam, erinnerte sich Cher daran, ihm gesagt zu haben: 'Ich bin 27 Jahre alt. Du kannst mir einfach nicht sagen, was ich tun soll, und er würde es nicht tun und er hat einfach nicht damit gerechnet, wie hart ich sein könnte, weil ich nie ein einziges Mal mit ihm gestritten habe. Ich glaube nicht, dass wir in elf Jahren mehr als drei Argumente hatten. '

'Er war niedergeschlagen, weil er nicht mehr Sonny von Sonny und Cher sein würde. Das hat ihn verletzt. Das hat ihn wirklich verletzt, und das war traurig, weil er es wirklich mehr liebte als ich, aber er würde mir meine Freiheit nicht geben “, fügte sie hinzu. Sie sprach auch die Tatsache an, dass eine andere Frau bei ihm lebte, während er noch mit Cher verheiratet war. Aber wie Cher sagt: „Damit waren wir einverstanden. Wir hatten eine seltsame Beziehung. Ich erwarte nicht, dass jemand es versteht, denn es war unsere Beziehung und es hat für uns funktioniert. '



Cher und Sonny Bono haben sich zu einem legendären Gesangsduo zusammengeschlossen (Quelle: Getty Images)

Im Jahr 2010 sprach Cher mit der Zeitschrift 'Parade' und gab bekannt, dass sie nicht sicher war, ob sie und Sonny jemals miteinander hätten heiraten sollen. Sie fügte hinzu, dass er ein 'großer Frauenheld' sei und dass 'eine Frau oder sogar fünf' ihm nicht genug sei. Ich habe das alles später herausgefunden. Ich fragte ihn: 'Wie haben Sie die Logistik verwaltet?' Ich vertraute ihm und war ihm treu. Die Wahrheit ist, ich bin mir nicht so sicher, ob wir jemals Ehemann und Ehefrau sein sollten. '

Sie sprach weiter darüber, wie kontrolliert ihr Ex-Mann war und enthüllte, dass es einen großen Tribut für sie forderte. 'Er wollte nicht, dass ich erwachsen werde oder keine Freiheit habe. Ich durfte nur arbeiten. Wir haben mehr gearbeitet als wir gelebt haben “, sagte Cher, bevor er hinzufügte, dass die giftige Ehe sie auch zu Selbstmordgedanken führte. Ich dachte daran, von einem Hotelbalkon zu springen. Dann dachte ich: Nein, ich kann ihn einfach verlassen. Als ich Sonny sagte, sagte er: 'Wenn du mich verlässt, wird Amerika dich hassen und du wirst keinen Job haben.' Ich sagte: „Weißt du was, Sonny? Es ist mir einfach egal! '

Die perfekte Beziehung zwischen Cher und Sonny Bono war doch nicht so perfekt (Quelle: Getty Images)

Als Cher letztes Jahr mit Produzent Jeffrey Seller über ihr Broadway-Musical sprach, erinnerte sie sich an das erste Mal, als sie und Sonny sich kreuzten, und daran, wie sehr er sich tatsächlich für ihren Freund interessierte. Die beiden tanzten jedoch die ganze Nacht und wie es das Schicksal wollte, sagte Cher: 'Bono ist neben unserer Wohnung eingezogen', ungefähr zur gleichen Zeit, als sie nach einer Unterkunft suchte. Sie erinnerte sich daran, wie sie sich über ihre Situation an ihn gewandt hatte, als er sie fragte, ob sie putzen und kochen könne.

hat die Rosette das Feuer überlebt?

Cher enthüllte, wie er sie hereinließ, obwohl sie über den Kochteil gelogen hatte und sich daran erinnerte, dass Bono ihr gesagt hatte: »Er sagte:« Okay. Ich habe zwei Einzelbetten. Du kannst in meinem Haus bleiben. Ich finde dich nicht besonders attraktiv. ' Obwohl ihre Beziehung dazu führte, dass sie 'auf so viele Arten' verletzt wurde, teilte sie mit, dass sie ihm vergeben hatte.

In einem Interview mit Vanity Fair sagte Cher, Sonny habe ihr einmal gesagt: „Eines Tages wirst du mich verlassen. Du wirst weitermachen und großartige Dinge tun. Ich hätte ihn nicht verlassen, wenn er nicht so fest im Griff gehabt hätte - so fest im Griff “, fügte sie hinzu. Sie erzählte, wie Sonny sie eher wie eine goldene Gans als wie seine Frau behandelte. Ich vergebe ihm, denke ich. Er hat mich auf so viele Arten verletzt, aber da war etwas. Er war so viel mehr als ein Ehemann - ein schrecklicher Ehemann, aber ein großartiger Mentor, ein großartiger Lehrer. '

Das Ehepaar ließ sich 1975 scheiden und Sonny starb 1998 nach einem Skiunfall.

Als Cher gefragt wurde, was ihr ehemaliger Ehemann von dem Musical halten würde, wenn er es noch gesehen hätte, teilte sie mit, dass es ihm trotz seiner nicht sehr positiven Darstellung in der Show „gefallen würde“. 'Er würde ein bisschen verärgert sein, aber er weiß, dass es wahr ist, also wäre er in Ordnung', verriet sie. „Es gab Teile, die wirklich hart waren, und Teile, die wirklich schmerzhaft waren. Zum Beispiel, wenn Sonny tot ist und mit mir spricht. Oh, ich schluchze. Jedes Mal.'

Chers Musical 'The Cher Show' wurde im Dezember 2018 am Broadway eröffnet (Quelle: Getty Images)

„Es bestätigt ihn so sehr, weil wir einige Dinge durchgehen, die wirklich passiert sind, aber es malt ihn nicht im besten Licht. Er war so verrückt, er war so lustig «, fuhr sie fort. 'The Cher Show' wurde im Juni 2018 im Oriental Theatre in Chicago uraufgeführt und im Dezember 2018 am Broadway eröffnet.

Interessante Artikel