Rezension zu 'The Chosen One': Netflix 'Thriller entführt die Zuschauer in den Bauch des Terrors, während er an unserer Wahrnehmung von Angst spielt

'The Chosen One' nimmt das Publikum mit auf eine Reise tief in den Abgrund des Terrors, ohne Angst zu haben

Stichworte : ,

Netflix hat uns einige der besten Inhalte zur Verfügung gestellt, insbesondere wenn es um fremdsprachige Serien geht. Ein Netflix-Original, 'Der Auserwählte' alias 'Der Auserwählte' Die Geschichte von drei Ärzten, die tief in ein abgelegenes brasilianisches Dorf reisen, um einer Gemeinde, die Außenstehende hasst, Impfstoffe zu verabreichen, ist nicht anders. Die Serie fesselt Sie mit unheimlich aussehenden Ritualen der schwarzen Magie, die uns den ersten Einblick in den mysteriösen Auserwählten geben.



Paloma Bernardi als Lúcia Santeiro, Pedro Caetano als Damião Almeida und Gutto Szuster als Enzo Vergani sind die drei mutigen Herzen, die beschließen, die Zivilisation und - offensichtlich - die Netzabdeckung hinter sich zu lassen, um sicherzustellen, dass die Arbeit der Regierung erledigt wird. Wie erwartet werden die Dinge sehr schnell sehr gruselig und es ist fast unmöglich, nicht auf die winzigen Details zu achten.



Inspiriert von der mexikanischen Serie 'Niño Santo' ist die brasilianische Show tief in blindem Glauben und scheinbar archaischen Ritualen verwurzelt und wirft die Frage auf: Kann der Glaube Fragen beantworten, die die Wissenschaft nicht beantworten kann? Während die Außenseiter die Logik repräsentieren, repräsentieren die Dorfbewohner den Glauben. In dieser Gegenüberstellung nimmt 'The Chosen One' das Publikum mit auf eine Reise tief in den Abgrund des Terrors.

'Der Auserwählte' ist die Geschichte von drei Ärzten, die in ein abgelegenes Dorf in Brasilien gehen, um die Zica-Impfung zu verabreichen (Emiliano Capozoli / Netflix).



Dieser Terror ist nicht von Sprungangst oder verabscheuungswürdigen Kreaturen inspiriert, die an jeder Ecke lauern. Es ist ein Schrecken, der tief in dir aufsteigt, wenn du erkennst, dass es keinen Ort gibt, an den du dich wenden kannst - tatsächliche Hilfe. Und der traurige Teil ist, dass sie gewarnt, gefordert und aufgefordert wurden zu gehen, sich aber dafür entscheiden, zurückzubleiben, bis ihre Arbeit erledigt ist: Eine Entscheidung, die sie teuer kosten könnte.

Die verschiedenen Grade, in denen die Wahl das Trio beeinflusst, werden auch von den drei Schauspielern sehr schön dargestellt. Bernardis Lúcia ist ehrenwert, sie glaubt nicht daran, Männer zurückzulassen, und sie hat keine zweiten Gedanken darüber, zurückbleiben zu müssen, und es ist offensichtlich, dass sie die wahre Anführerin des Rudels ist.

Damião ist derweil gegenüber den Dorfbewohnern skeptisch. Er würde Lúcias Entscheidungen niemals vereiteln, aber es ist offensichtlich, dass er nicht so leicht davon überzeugt ist, dass im Dorf nichts faul ist. Der reiche Junge Enzo ist eine ganz andere Geschichte. Nachdem er beschlossen hat, dem Programm den Rücken zu kehren, verflucht er das zweite Mal, als er das Dorf betrat, und ist den Dorfbewohnern gegenüber sehr misstrauisch. Er glaubt, wenn sie nicht geimpft werden wollen, ist es ihr Problem und nicht sein.



Oft sind wir in der Serie gezwungen, uns zu fragen, ob es die soziale Konditionierung ist, die uns veranlasst, diese Gemeinschaft zu fürchten, die wir nicht verstehen. Es gibt Momente, in denen Sie erkennen, dass es einen Schimmer einer Möglichkeit gibt, die Sie davon überzeugen würde, dass ihre Überzeugungen so real sind wie die Tatsache, dass wir auf einer Kugel leben, die im Raum schwebt und vergessen, Angst zu haben.

Die Kinematographie der Serie ergänzt auch diese Methode des Geschichtenerzählens, indem sie über die Mangroven und den wunderschönen, von Alligatoren befallenen Fluss gleitet und uns vergessen lässt, dass dies derselbe Ort ist, an dem die meisten Männer Schrecken erleben. Das Rätsel um 'Der Auserwählte' wird auch für einen großen Teil der Serie aufrechterhalten, wobei die Zuschauer kaum einen Blick auf den gewählten Anführer der Dorfbewohner erhaschen und jedes Bewusstsein für ihn nur aus ihren Worten der Ehrfurcht resultiert.

Die Art und Weise, wie 'The Chosen One' die Schichten enthüllt, die die Geheimnisse verbergen, ist fast verführerisch. Wir lernen ihre Bräuche und die Gründe für diese Bräuche in stetigem Tempo, aber das Warten lohnt sich auf jeden Fall. Oft wiederholt es sich absichtlich und bringt uns in den Punkt völliger Frustration, den die Ärzte erleben, mit Ausnahme des Luxus unserer Häuser.

Falls Sie sich immer noch fragen, ist diese Serie definitiv Ihre Zeit wert. Staffel 1 der Premiere von 'The Chosen One' am Freitag, 28. Juni, auf Netflix.

Interessante Artikel