Connecticut Snowfall Totals für Winter Storm Stella: Blizzard Update 2017

(Getty)

Wintersturm Stella bringt Schnee und schneesturmähnliche Bedingungen in die Nordostregion, einschließlich Connecticut. Einige Regionen können im März rekordverdächtige Schneemengen erhalten, die seit vielen Jahren nicht mehr gesehen wurden. Hier finden Sie die neuesten Schneefallzahlen für Connecticut vom Nationalen Wetterdienst unter. Alle Summen sind in Zoll.



Hier sind die Schneefallsummen des Sturms ab 17 Uhr. Ost, nach der NOAA. Meteorologen sagen heute in Teilen von Connecticut bis zu 18 Zoll Schnee voraus. Wir werden diese Zahlen aktualisieren, sobald neue Gesamtzahlen verfügbar sind.



Nord-Granby: 18,0 Zoll

Taconic: 16,5



Burlington: 15.0

Winsted: 15.0

Avon: 14,5



Westhartford: 13,0

Windsor-Schlösser: 12,7

Tollland: 12.1

Straffordville: 11,5

Mittelstadt: 10.6

Danbury: 10,5 Zoll

Orange: 9,5

Lichtfeld: 8.0

Ridgefield: 7,5 Zoll nach NOAA ( aber 8,5 Zoll laut einem lokalen Meteorologen)

Norwalk: 7,0

Das sagen die Leute online über den Schnee in Connecticut:

@kirstiealley hier in Connecticut wurde es zu Graupel, aber immer noch viel Schnee auf dem Weg pic.twitter.com/ILfNq97Xet

– Courtney? (@VeganXboxGirl) 14. März 2017

Das ist Luna. Sie kommt aus Georgia und dies ist ihr erster Schnee in Connecticut. Hundemutter Audreanna sagt, dass sie es liebt. Ellington, CT #share61 pic.twitter.com/QLAuTqUYBw

– Spencer Allan Brooks (@SpencerSays) 14. März 2017

@alanhahn Schnee über den Long Island Sound in Connecticut? pic.twitter.com/IAM8laQwRQ

-Ernie Schiavone (@ErnieSchiavone) 14. März 2017

was ist am weihnachtstag 2016 geöffnet

Interessante Artikel