Das Ende von „Yumi’s Cells 2“ erklärt: Werden Yumi und Babi heiraten? Wer ist Shin Soonrok?

  Das Ende von „Yumi’s Cells 2“ erklärt: Werden Yumi und Babi heiraten? Wer ist Shin Soonrok?

„Yumi’s Cells“ war eines der aufregendsten K-Dramen des Jahres 2022, von der Einbindung einer mit Stars besetzten Besetzung bis hin zum experimentellen Format der Mischung von Live-Action und Animation. Kim Go-eun, bekannt aus „Goblin“, spielte Yumi, den Idol-Schauspieler Park Jinyoung GOT7 war die männliche Hauptrolle in Staffel 2 – Babi, während Ahn Bo-hyun als Ex-Woong zurückkehrte, der in Staffel 1 die männliche Hauptrolle spielte. Nun, am 22. Juli endet „Yumi’s Cells 2“. hatte alle die Show weltweit im Trend, während Webtoon-Leser von Shin Soon-rok besessen waren, während GOT7-Fans Jinyoungs Schauspiel bejubelten.





In der vorletzten Woche kommen Yumi und Babi nach ihrer tränenreichen Trennung wieder zusammen. Babi bittet sie, ihn nach einem leidenschaftlichen Kuss zu heiraten. Das Finale wurde in zwei Teile aufgeteilt, wobei die Folgen 13 und 14 am Freitag ausgestrahlt wurden. Im ‘ Yumis Zellen 2 In Folge 13 akzeptiert Yumi Schwein Heiratsantrag und enthüllt ihn, indem sie ihren Ring in den sozialen Medien postet. Control Z hofft immer noch auf seinen Freund und plant, Woong dazu zu bringen, Yumi versehentlich zu treffen. Aber Ruby ruft an und sagt ihnen, dass Yumi heiratet, was Woong enttäuscht.



WEITERLESEN

Blue Dragon Series Awards 2022: Die Gewinnerliste umfasst „Squid Game“, „DP“, „Yumi’s Cells“

Ist GOT7 Jinyoungs Babi nicht die Hauptrolle? K-Drama-Fans sind verärgert über die Trennung von „Yumi’s Cells 2“.





mit wem war aretha franklin verheiratet?

Yumi und Babi sind in Folge 13 verlobt

Schwein nimmt Yumi mit, um seinen Vater zu treffen, der unverblümt und ein Mann weniger Worte ist. Babi muss für eine Weile gehen und Yumi allein im Restaurant seines Vaters zurücklassen. Yumi tut ihr Bestes, um sich den Respekt des Vaters zu verdienen, indem sie vier Portionen „Tteokbokki“ isst. Sie merkt nicht, dass sie bereits den Respekt des Vaters erlangt hat. Er ist sogar gerührt, dass sie ihn „Vater“ nennt und ihr Taschengeld gibt. Babi ist amüsiert, während Yumi überglücklich ist, als er erzählt, dass sein Vater seinem eigenen Sohn nie Geld gegeben hat, weil er ein Geizhals wie Scrooge war.

Nach ein paar Wochen bekommt Yumi Halsschmerzen und Fieber und verschiebt ihr Abendessen mit Babi, indem sie ihm sagt, er solle nicht nach ihr sehen. Aber sie trifft Woong, als er ihr sagt, dass er in der Stadt ist. Er gratuliert ihr unbeholfen zu ihrer Hochzeit, sagt ihr dann aber schließlich, sie solle Babi nicht heiraten und dass es sein größtes Bedauern sei, sie zu verlassen. Als Woong fragt, ob sie in Babi verliebt ist, zögert Yumi. Es stellt sich heraus, dass Yumis Liebeszelle fehlt, weshalb sie nicht ja sagen kann und die Frage ablenkt.



Babi bekommt einen Anruf

Wir sehen dann, wie Babi sich eine Auszeit von der Arbeit nimmt, um sich um einen kranken Yumi zu kümmern. Sogar sein Vater schickt Essen, das Yumi bewegt. Um sie abzulenken, fragt Babi Yumi, ob sie eine kleine Hochzeit auf Hawaii haben könnten, weil seine Schwester dort lebt. Yumi ist aufgeregt und teilt mit, dass es ihre Traumhochzeit ist, auf Hawaii zu heiraten. Aber ihre Blase platzt, als Yumi sieht, wie Daeun um Mitternacht Babis Telefon anruft.

8 Monate später erhält Woong eine Hochzeitseinladung von Yumi und schaut in ihrer Nachbarschaft vorbei. Er erinnert sich an seine Zeit mit Yumi, sieht dann aber, dass sie ihr Zuhause leert. Dann trifft er zufällig auf Yumi und ist überrascht, dass Yumi einen Kredit für ihr Haus aufgenommen hat. Er ist verärgert über Babi, weil er das Haus nicht selbst gekauft hat und sagt Yumi widerwillig, dass sie in ihrem Hochzeitskleid wunderschön aussehen wird. Als Yumi verwirrt dreinschaut, überprüft Woong die Hochzeitseinladung und stellt fest, dass die Einladung von Yumis Freundin Yi-da stammt. Yumi klärt das Missverständnis auf, indem sie teilt, dass sie einen Kredit gekauft hat, um ihr Haus aufzukaufen, und dass sie mit Babi Schluss gemacht hat.

Wir bekommen dann einen Rückblick auf die Zeit vor 8 Monaten, als Daeun betrunken war und Babi ein letztes Mal anrief. Babi weiß nicht, dass Yumi den Anruf gesehen hat und löscht einfach Daeuns Kontakt. Allerdings bekommen wir einen Einblick in Yumis Gedanken. Sie teilt mit, dass sie sich getrennt haben, weil Yumi ruhig war, obwohl Daeun anrief und Babi den Kontakt nicht löschte. Sie fragt sich, wie Liebe ruhig sein könnte.



Yumi konzentriert sich im Finale auf ihr Buch

In der letzten Folge 14 von „Yumi’s Cells 2“ sehen wir, wie Yumi besorgt ist, ihrem Buch, das von negativen Kommentaren geplagt wird, ein gutes Ende zu geben. Sie sollte das Ende vor Yi-das Hochzeit beenden, aber ihr Laptop geht verloren und sie hat kein Backup. Da 60 Seiten für die nächsten 3 Wochen fehlen, verschwindet die Writer Cell.

Yumi denkt daran, zu verschwinden, bis Writer Cell zurückkommt. Babi wird der Niederlassung in Singapur zugeteilt und findet Yumis Laptop vor seinem Flug. Er versucht, es ihr bei der Hochzeit zu geben. Aber er teilt ihr mit, dass er zu spät kommt, also lässt er Yumis Laptop im Schließfach des Flughafens. Er entschuldigt sich dafür, dass er ihr immer Unannehmlichkeiten bereitet hat, und sagt, dass er sie weiterhin unterstützen wird. Das Schließfach-Passwort ist 1224, was zufällig sein Wohnungspasswort und Heiligabend ist, der Tag, an dem sie zum ersten Mal zu ihm kam.

Wir bekommen dann eine Rückblende, als sie mit Babi Schluss gemacht haben und teilen, dass er weiß, dass Yumi mit ihm Schluss machen wird, weil ihr Verlobungsring fehlte. Es stellte sich heraus, dass die Liebeszelle nie zurückgekehrt ist, nachdem sie letzten Heiligabend verschwunden war.



Babi und Woong treffen Yumi

Yumi hinterlässt eine dankbare Nachricht, nachdem sie ihren Laptop bekommen hat, sieht aber Babi am Flughafen, da sein Flug Verspätung hatte. Sie machen Smalltalk, bevor er fragt, ob sie einen Freund hat. Sie fragt, ob er jemanden hat. Er sagt ja und sie freut sich für ihn. Babi gesteht jedoch später seinem Kollegen, dass er niemanden sieht. „Yumi’s Cells 2“ bekommt dann eine Montage, in der Yumi neue Männer kennenlernt. Da sie Love Cell sagte, sie solle Writer Cell die erste Position geben, konzentrierte sie sich auf ihre Karriere. Selbst wenn ihr Herz beim Anblick eines Mannes flatterte, gab es deshalb Neugier, Sensibilität und Lust, aber keine Liebe für diese Männer.

Sie konzentriert sich darauf, ihre letzten fünf Kapitel zu schreiben, mit denen sie in der Weihnachtswoche zu kämpfen hat. Aber sie wird von Ruby inspiriert, der sie zu einer Party einlädt, nachdem sie ihr Buch fertig gestellt hat. Yumis Buch endet damit, dass sich das Hauptpaar auf einer Weihnachtsfeier trifft, weil die Musik zu laut ist und es sich wie Schicksal anfühlt. Sie kann ihn seinen Namen nicht sagen hören, aber er erinnert sich an ihren.

Während Yumi die Fertigstellung ihres Buches feiert, werden in ihren Zellen die „Yumi's Cells Awards“ verliehen. Alle sind überrascht, als der „Best Cell Award“ an Babis Zellen geht. Die Zellen begründen, dass Babi Yumis Writer Cell gerettet hat. Er war der erste, der Yumis Talent erkannte, sie immer unterstützte und bis zum Schluss da war. Yumi dankt Babi dafür, dass er ihr geholfen hat, ihren Roman fertigzustellen, und wünscht ihr frohe Weihnachten.

Yumi bemerkt auch den Laptop, den Woong ihr geschickt hat, nachdem sie gesehen hatte, wie sie sich beeilte, ihren auf der Hochzeit zu finden. Sie will es zurückgeben, aber er hält sie auf. Sie bringt es dann persönlich zurück, nachdem sie ihren Roman beendet hat. Sie findet auch heraus, dass Woong derjenige war, der ihre positiven Kommentare nach jedem Kapitel anonym hinterlassen hat. Ein „Co-Yumi-Preis“ wird ihm verliehen, da sie ihm dankbar ist, dass er sie im Stillen ermutigt hat. Sie erkennt, dass eine Trennung nicht das Ende einer Beziehung bedeutet, da sie sowohl mit Babi als auch mit Woong ein gutes Verhältnis hat.



Die Liebeszelle kehrt zurück

Yumi geht es gut, dass Dating Cell gestorben ist, aber sie kann nach der Weihnachtsfeier nicht schlafen. Love Cell kehrt schließlich ein Jahr später an Heiligabend zurück und deutet an, dass sie jemand neuen kennengelernt hat. Wir bekommen dann einen kleinen Rückblick auf die Überraschungs-Weihnachtsfeier, vor der Ruby Yumi gewarnt hatte. Yumi trifft ihren neuen Manager und schüttelt ihm die Hand. Er schreibt ihr am nächsten Tag eine Nachricht und fragt, ob Yumi sicher nach Hause gekommen ist, da sie betrunken war. Sie erinnert sich nicht und er stellt sich als Shin Soon-rok wieder vor, genau wie ihr Romanende. Es stellt sich dann heraus, dass er der Erzähler ist, der Yumis Gedanken in den letzten Folgen erzählt.

Da Staffel 3 noch nicht bestätigt ist, enthüllten Webtoon-Leser von „Yumis‘ Cells“, dass der im Finale vorgestellte Shin Soon-rok Yumis letzte Liebe ist. Aber die K-Drama-Zuschauer waren mit dem Ende zufrieden, das nur auf die Möglichkeit der Liebe hindeutete, aber tatsächlich damit endete, dass Yumi sich auf ihre Karriere und sich selbst konzentrierte.

wurde Tupac im Gefängnis vergewaltigt?


Interessante Artikel