Hund, der ohne Wasser oder Schatten im Hinterhof zurückgelassen wurde, stirbt, als Australien den heißesten Tag aller Zeiten mit Temperaturen von 107 Grad erträgt

Whyalla in Australien verzeichnete am 17. Dezember eine Hitze von 93 Grad, und die südaustralische Stadt wird voraussichtlich bald einen Rekord von 107 Grad erreichen

wer ist chris wallaces vater
Von kunal dey
Veröffentlicht am: 04:16 PST, 18. Dezember 2019 In die Zwischenablage kopieren Hund, der ohne Wasser oder Schatten im Hinterhof zurückgelassen wurde, stirbt, als Australien den heißesten Tag aller Zeiten mit Temperaturen von 107 Grad erträgt

Der Besitzer des einjährigen Hundes kann rechtliche Schritte einleiten (Getty Images)



Als eine lebensbedrohliche Hitzewelle Australien erfasst, ist Berichten zufolge ein einjähriger Hund gestorben, nachdem er ohne Wasser oder Schatten draußen gelassen worden war.



'Ein Hund ist gestorben und andere Tiere werden ohne Wasser oder Schatten gefunden, da die Menschen die extremen Risiken während der aktuellen Hitzewelle weiterhin ignorieren', sagte Andrea Lewis, Chefinspektorin der RSPCA. 'Der einjährige Hund ist gestern gestorben, gefesselt in einem Whyalla-Hinterhof ohne Wasser und ohne Schatten.'

Der Eigentümer kann nach einer Untersuchung durch die RSPCA möglicherweise rechtliche Schritte einleiten. Der Werbetreibende Berichte.



Whyalla verzeichnete am 17. Dezember eine Hitze von 93 Grad, und die südaustralische Stadt wird voraussichtlich bald 107 Grad erreichen.

'RSPCA South Australia hat nur einen Inspektor, der für die Abdeckung der Eyre-Halbinsel zuständig ist, und er wurde in den letzten 48 Stunden von Berichten über grausame Grausamkeiten überschwemmt sagte.

Vorläufige Daten des Bureau of Meteorology zeigten, dass der Dienstag der heißeste Tag in Australien war.



Haustiere sollten idealerweise in Innenräumen mit Klimaanlage untergebracht werden, so die RSPCA. Sie sollten jedoch Zugang zu Schatten und Wasser haben, wenn sie draußen aufbewahrt werden.

Wir wollen nicht mehr, dass Tiere wie dieser arme Hund leiden und sterben, sagte Lewis und fügte hinzu, dass es auch wichtig ist, sicherzustellen, dass Haustiere bei diesem Wetter nicht in Autos gehalten werden.

echte männer von hollywood kevin hart

Für Hunde werden Autos zu leicht zu Särgen, und es ist äußerst besorgniserregend für uns, dass manche Menschen, egal wie sehr wir den Alarm auslösen, immer noch der Meinung sind, dass es in Ordnung ist, ihren Hund mitzunehmen, obwohl sie wissen, dass dies der Fall sein wird Lassen Sie den Hund irgendwann unbeaufsichtigt im Auto «, sagte sie.

Aufgrund der extremen Hitze wurden Berichten zufolge gefährdete grauköpfige Flughunde - auch als Fruchtfledermäuse bekannt - aus Bäumen fallen gesehen.

Die Öffentlichkeit wird jedoch gewarnt, nicht alleine mit Flughunden umzugehen, da diese möglicherweise Krankheiten übertragen. Stattdessen werden sie aufgefordert, Obst zu spenden, zumal die Tiere eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Wäldern spielen.

Um die Fruchtfledermäuse abzukühlen, haben Park Ranger in Victoria sie physisch mit Wasser besprüht.

Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel