In der sechsten Staffel von 'The Flash' könnte Godspeed in die Vergangenheit reisen, um mit Barry Allen die Hörner zu sperren

Auf der Suche nach einer Rückzahlung nach seinem gescheiterten Kampf mit Barrys Tochter Nora könnte der Superschurke in der kommenden Folge den Scarlet Speedster ins Visier nehmen



Stichworte : ,

Die neue Staffel von 'The Flash' wird im Oktober dieses Jahres Premiere haben und alle sind absolut begeistert von der Tatsache, dass 'Crisis' nach fünf Staffeln endlich ausgestrahlt wird. Da die CW-Show normalerweise an ihrem Format von 22 Folgen festhält, gibt es viel Raum, um neue Metas, Teammitglieder und tödliche Feinde vorzustellen, die eine Rolle in 'Crisis' spielen würden.



Apropos Feinde, jede Saison hat einen bösen Flitzer eingeführt, um Barry Allen (Grant Gustin) herauszufordern. Die Pilotsaison hatte Eobard Thawne (Tom Cavanagh) als Reverse-Flash, gefolgt von Zoom (Teddy Sears) in Staffel 2. In der folgenden Staffel trat Barry gegen seinen Zeitrest Savitar an. In der kürzlich abgeschlossenen Saison unternahm Barrys Tochter Nora West-Allen (Jessica Parker Kennedy) zusammen mit dem berühmten Bösewicht der Comics, Godspeed, eine Reise aus der Zukunft.

Das Ankunft von Godspeed wurde von den Fans begrüßt, da seine Einführung in die Arrowverse um vier Spielzeiten verspätet war. August Heart alias Godspeed, gespielt von Kindall Charters, trat in Staffel 5 auf und wurde als Noras erster Feind in der Zukunft angesehen. Während er in den Comics einiges an Geschichte hat, angefangen als Kollege von Barry von heute an, und zu einer Art Antiheld wird, der versucht, den Mord an seinem Bruder zu rächen, wurde der größte Teil dieser Geschichte für die TV-Version verschrottet, auf die Godspeed umgerüstet wurde Ein Typ, der nur versucht, sich über Velocity 9 Speedster-Kräfte zu verschaffen. Zuletzt haben wir gesehen, dass Nora Godspeed mit Hilfe eines inhaftierten Thawne besiegt hat, und das war es für den mit Spannung erwarteten Superschurken.

Nora hat Godspeed in der Zukunft besiegt. (IMDb)



In der sechsten Staffel sind wir uns ziemlich sicher, dass Barry und Co. versuchen werden, einen Teil des von Nora verursachten Schadens zu reparieren. In einem verzweifelten Versuch, ihren Vater zu kennen, manipuliert sie die Zeitachse, die in die Zukunft zurückreist, und das führt schließlich dazu, dass sie in den Armen von Barry und Iris (Candice Patton) stirbt. Während dies parallel geschieht, können wir sicher sein, dass auch Heart in Zukunft da draußen ist und nach einer Rückzahlung sucht.

Außer, diesmal wäre sein Gegner Barry.

Wie? Noras Timeline-Debakel bedeutet, dass sich die Zukunft geändert hat. Der Countdown für das Krisendatum läuft von 2024 bis 2019. Dies bedeutet, dass die Einführung von Godspeed auch im Jahr 2049 bis in die Gegenwart hinein springen könnte. Da das Medikament Velocity 9 bereits auf der Erde erhältlich ist, können wir davon ausgehen, dass es Heart irgendwie gelingt, die Formel in die Hände zu bekommen und damit Barrys Geschwindigkeit zu verringern.



Es wurde bereits festgestellt, dass Godspeed in Staffel 6 wieder auftauchen wird, aber bis wir den Grad seiner Beteiligung kennen, können wir nur spekulieren, was er vorhat.

'The Flash' zoomt am 8. Oktober 2019 in CW hinein

Interessante Artikel