Von Mr Robot zur Bohemian Rhapsody: Wie Rami Malek zu Hollywoods Liebling wurde

Rami Maleks zwei bevorstehende Features werden seinen Status als einer der aufstrebenden Stars der Branche bestätigen.

Von Akshay Pai
Aktualisiert am: 01:22 PST, 20. Juli 2018 In die Zwischenablage kopieren Von Mr Robot zur Bohemian Rhapsody: Wie Rami Malek zu Hollywood wurde

Nur wenige Filme können behaupten, so mit Spannung erwartet zu werden wie 'Bohemian Rhapsody', das bevorstehende biografische Drama der britischen Rockband Queen. Ein Hinweis auf den Hype kann dem ersten Trailer für das Biopic entnommen werden, der erst vor zwei Tagen online ging und bereits über 5 Millionen Aufrufe erzielt hat. Zusammen mit einigen der bekanntesten Songs der Band - 'Bohemian Rhapsody', 'We Will Rock You' und 'We Are the Champions' - spielt der 2,5-minütige Einblick in das Leben und die Zeiten des Rätsels, das Freddie Mercury hinterlässt, eine herausragende Rolle ein anhaltendes Gefühl, dass der Film das nächstbeste ist, um Freddie live zu sehen.



Mit seiner charakteristischen extravaganten Persönlichkeit auf der Bühne und seinem bemerkenswerten unnachahmlichen Stimmumfang von vier Oktaven hinterließ Freedies Tod von AIDS 1991 im Alter von 45 Jahren eine Lücke in der Musikwelt, die bis heute erhalten bleibt. Rami Maleks Darstellung des legendären Frontmanns befiehlt eine Art Gravitas, die den Sänger zweifellos mit Stolz erfüllt hätte, wenn er am Leben gewesen wäre. So kurz der Blick auch gewesen sein mag, Malek scheint Freddies entschuldigungslose Prahlerei, seinen Elan, seinen Schwachsinn und sein Charisma bis auf den T. verkapselt zu haben.



Malek spielt Freddie Mercury in der kommenden Biografie

Malek spielt Freddie Mercury in der kommenden Biografie 'Bohemian Rhapsody' (Quelle: IMDb )

Dass Malek sich so perfekt und natürlich anfühlt, ist bemerkenswert, da er nicht die erste Wahl für die Rolle war, nicht einmal die zweite. Sacha Baron Cohen war die Wahl der Band, um Freddie zu porträtieren. Der Leadgitarrist Brian May stimmte Cohens Casting nachdrücklich zu. Der Schauspieler 'Borat' und 'The Dictator' verließ das Projekt jedoch wegen kreativer Unterschiede, angeblich desillusioniert darüber, wie es als familienfreundlicher Film produziert werden würde. Ben Winshaw wurde dann Berichten zufolge für die Rolle ausgesucht, bevor Malek 2016 endgültig besetzt wurde.



Zu diesem Zeitpunkt passte wahrscheinlich alles für das ehrgeizige Projekt zusammen. Die Produktion sah keine weiteren Probleme und jetzt ist der Film etwas mehr als drei Monate entfernt. Malek wird zu Recht das Lob dafür aussprechen, was viele für eine Oscar-würdige Aufführung tippen, wobei 'Bohemian Rhapsody' leise und zu Recht seinen Aufstieg in die oberen Ränge Hollywoods bestätigt.

Malek wurde in Los Angeles als Sohn einer Familie ägyptischer Einwanderer koptischer und griechischer Abstammung geboren. Für Malek, der seine junge Karriere mit einer Gastrolle in den Gilmore Girls der WB begann und zusätzlich sprach, war es eine mühsame Reise nach oben Zeichen 'auf Halo 2.



Während ein flüchtiger Blick auf Maleks Filmografie für eine beeindruckende Lektüre sorgt, kann der Schauspieler Anspruch auf Rollen in Paul Thomas Andersons 2012er Drama 'The Master', 'The Twilight Saga: Breaking Dawn - Teil 2', 'Dramafilm' Short Term 2, erheben. 'sowie zahlreiche Fernsehserien - erste Eindrücke können oft täuschen. Tatsächlich spielt eine große Mehrheit dieser Gussteile eine untergeordnete und unterstützende Rolle.

Nebenrollen in zahlreichen TV-Shows und Filmen würden folgen, wobei sich sein wiederkehrender Charakter von Kenny in Fox ''The War of Home' und Pharao Akmenrah in den 'Night at the Museum' -Filmen als seine prominentesten Auftritte herausstellten. Der Rest der 2000er Jahre würde in relativer Dunkelheit verbracht, wobei Malek mit Teilrollen auskommen musste, aber um die Wende des Jahrzehnts erhielt er die Anerkennung, die sein rohes Talent rechtfertigte.

Maleks Darstellung von Corporal Merriell 'Snafu' Shelton in dem mit dem Emmy-Preis ausgezeichneten HBO-Drama 'The Pacific' wurde von der Kritik gefeiert und gelobt, und eine Wendung des Schicksals brachte ihn dazu, Tom Hanks während seiner Produktion kennenzulernen. Beeindruckt würde Hanks Malek 2011 in 'Larry Crowne' als College-Student Steve Dibiasi besetzen, und schon bald würde sich der Schauspieler in immer bedeutenderen Nebenrollen sehen. Im Jahr 2015 'Mr. Robot 'würde mitkommen und seinen Anspruch als einer der aufstrebenden Stars der Branche geltend machen.

laufen ups am columbus day

Der Psychothriller des USA Network sah Malek in der Titelrolle von Elliot Alderson, einem Cybersicherheitsingenieur und Hacker, der an einer lähmenden sozialen Angststörung und einer klinischen Depression leidet. Er wurde für seine Darstellung des entfremdeten, schrulligen Antihelden gelobt, aber diesmal war die Anerkennung nicht nur in Form von leeren Worten und wohlmeinenden Streicheleinheiten auf dem Rücken.

Malek

Maleks Darstellung von Elliot Alderson brachte ihn dazu, einen Primetime Emmy als bester Schauspieler zu gewinnen (Quelle: IMDb )

Seine herausragenden Leistungen brachten ihm Nominierungen für den Dorian Award, den Satellite Award, den Golden Globe Award und den Screen Actors Guild Award ein. bemerkenswert, aber immer noch mangelhaft. Diesen Nominierungen würden jedoch schnell Gewinne bei den renommierten Critics 'Choice Television Awards als bester Schauspieler in einer Drama-Serie sowie ein Primetime Emmy Award für herausragenden Hauptdarsteller in einer Drama-Serie folgen.

Unterstützt von einer talentierten Besetzung und Crew, die von Malek von vorne geführt wird. 'Mr. Robot 'festigte das USA-Netzwerk als legitimen Konkurrenten für größere Fische wie HBO, AMC und FX. Aber das Drama hat auch dazu beigetragen, Malek auf die Landkarte zu bringen, eine Tatsache, die nicht zu unterschätzen ist, zumal dies zur ersten Hauptrolle des Schauspielers in einem Film führen würde.

In 'Buster's Mal Heart' aus dem Jahr 2017 wurde ein nicht traditionelles Drehbuch geschrieben. Der surreale Mystery-Film zeichnet das Leben eines Mannes mit einer gespaltenen Persönlichkeitsstörung auf, der seine Frau nach seinem Job als Nachtschicht-Concierge geisterhaft macht und seine Psyche belastet und Ehe. Während Regisseurin Sarah Adina Smith überraschenderweise kaum Probleme hatte, das Unternehmen zu finanzieren, würde sich das Casting für die Hauptrolle als problematisch erweisen.

Da die Figur zweisprachig war, wollte Smith angeblich einen Latino-Schauspieler in der Rolle besetzen. Als sich dies jedoch als schwierig herausstellte, beschleunigte sie den Casting-Prozess und konzentrierte sich auf Malek, von dem sie durch seine Arbeit in 'The Pacific' und 'Mr. Roboter.' Trotz eines glitzernden C.V. würde der Schauspieler nicht für den Film bestätigt werden, bis Smith angeblich die Freigabe von einem Tarotkartenleser erhalten hat! Der Film würde anständig genug abschneiden, aber was noch wichtiger ist, er würde Malek als einen Star erkennen, der in der Lage ist, seinen eigenen Film zu tragen.

Während das hohe Budget und der hohe Produktionswert von 'Bohemian Rhapsody' nicht überraschend die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist eine weitere der kommenden Funktionen von Malek völlig unter dem Radar geflogen. Das zeitgenössische Remake des biografischen Dramas 'Papillon' aus dem Jahr 1973 wird am 24. August Premiere haben und den Schauspielerstar neben Charlie Hunnam in einer weiteren Hauptrolle sehen.

Basierend auf der Autobiographie des berüchtigten französischen Sträflings Henri Charrière (Hunnam) wird in der Biografie Malek als Louis Dega zu sehen sein, der schrullige Bankier, der wegen Fälschung verurteilt wurde und auf seiner Suche nach Flucht aus dem Land eine unwahrscheinliche lebenslange Freundschaft mit Charrière eingeht berüchtigte Strafkolonie auf Devil's Island in Französisch-Guayana.

Wenn es jemals notwendig war, daran zu erinnern, dass Malek es in die großen Ligen geschafft hat, schauen Sie nicht weiter als nach 'Papillon' oder 'Bohemian Rhapsody'. Ein Jahrzehnt des Sloggens in Neben- und Nebenrollen gab Malek eine erste Hauptrolle in 'Buster's Mal Heart'. Etwas mehr als ein Jahr später hat er bereits zwei weitere Hauptrollen in großen Spielfilmen, von denen eine, wenn man der Fanfare und dem Razzmatazz Glauben schenken will, bei ihrer Veröffentlichung angeblich die 1-Milliarden-Dollar-Marke überschreiten kann.

Die tadellosen Leistungen des 37-Jährigen zwingen hochrangige Führungskräfte und Produzenten, aufzustehen und aufmerksam zu werden, und die Hoffnung wird es bald sein, ebenso wie das Publikum.

Sehen Sie sich unten den Trailer zu 'Bohemian Rhapsody' an.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Verfasser und werden nicht unbedingt von ferlap geteilt.

woraus besteht das mcrib-Sandwich?

Interessante Artikel