Vom WWE Divas-Champion bis zum globalen Sex-Tape-Skandal, wie Paige sich als ultimativer Krieger erwies

Sie war in der Hölle und zurück, aber nichts davon konnte ihren Geist brechen, da sie einer der beliebtesten Namen in der Wrestling-Welt bleibt

Vom WWE Divas-Champion bis zum globalen Sex-Tape-Skandal, wie Paige sich als ultimativer Krieger erwies

Der frühere WWE-Wrestler Paige (ursprünglich Saraya-Jade Bevis genannt), der jetzt der General Manager der Marke SmackDown auf dem Bildschirm ist, ist die zentrale Figur in dem von Stephen Merchant inszenierten Biopic 'Fighting With My Family'.



Was ist mit Mychael Ritter passiert?

Die Filmstars Florence Pugh, Lena Headey, Nick Frost, Jack Lowden, Vince Vaughn und Dwayne Johnson werden am 14. Februar 2019 in Los Angeles und New York sowie weltweit am 22. Februar 2019 veröffentlicht, während die Komödie Paige folgt (gespielt) von Pugh) und ihrem Bruder Zak (gespielt von Lowden), die die einmalige Gelegenheit bekommen, es für die WWE auszuprobieren.



Die Geschichte spielt sich ab, wenn Paige einen Platz im Wettkampf-Trainingsprogramm erhält und sie ihre Familie verlassen und sich dieser neuen, halsbrecherischen Welt alleine stellen muss. Paiges Reise treibt sie dazu, tief zu graben, für ihre Familie zu kämpfen und der Welt letztendlich zu beweisen, dass das, was sie anders macht, genau das ist, was sie zu einem Star machen kann.

Diese pensionierte britische WWE-Wrestlerin hat jedoch mehr zu bieten, als nur ins Auge fällt. Bereits im Alter von 25 Jahren in den Ruhestand zu gehen - aufgrund einer Nackenverletzung, die während des Wettkampfs im Ring aufgetreten ist - kann als abrupt angesehen werden, aber die Entscheidung war sicherlich keine voreilige Entscheidung für Paige, der im vergangenen Jahr wegen eines Skandals mehrfach mit Auspeitschungen konfrontiert war Sie hatte nie vor, ein Teil davon zu sein.





Paige befand sich mitten in einem Skandal, als ein Sexvideo von ihr zusammen mit dem ehemaligen WWE-Wrestler Brad Maddox und dem derzeit unter Vertrag genommenen Wrestlemania 33-Co-Moderator Xavier Woods online durchgesickert war. Die Skandale haben sie am Boden zerstört, als sie enthüllte, dass ich Tage hatte, an denen ich mich in einem Twitter-Beitrag körperlich verletzen wollte.

Sie behauptete weiter, ihr Telefon sei gehackt worden und schämte sich auch zuzugeben, dass die durchgesickerten Videos echt waren. Der Skandal war der Tiefpunkt in Paiges Karriere, als die Wrestlerin bald darüber nachdachte, ihr Leben zu nehmen, und für eine bedeutende Zeitspanne eine Glatze bekam.





Zum Glück war Paige in ihrem Kampf nicht allein. Sie wurde von ihrer Mutter Saraya Knight unterstützt, die auf Twitter behauptete: 'Die Leute werden gehackt, leider hat meine Tochter Bilder und Videos von vor Jahren geteilt, mein Mann und ich unterstützen sie zu 100% ohne eigenes Verschulden.'

Tatsächlich hinderte der Skandal Paige nicht daran, sie glücklich zu machen, als ihr langjähriger Partner Del Rio, dessen richtiger Name José Alberto Rodríguez ist, unmittelbar nach dem Skandal die Bekanntgabe ihrer Ehe in den sozialen Medien machte. Er schrieb: 'Es spielt keine Rolle, wie oft du versuchst, uns zu brechen ... wird nicht passieren.' Wir wurden von einer Firma belästigt, wir sind es immer noch ... weil du mich nicht zum Narren hältst, ich weiß, dass du versucht hast, uns zu zerstören ... mein Baby zu zerstören ... Sie ist besser, stärker als Sie alle. Wir heiraten Mittwoch. Haben Sie eine schöne und gehen Sie und F ... sich Hasser.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es spielt keine Rolle, wie oft Sie versuchen, uns zu brechen ... wird nicht passieren ... wir wurden von einer Firma belästigt, die wir immer noch sind ... weil Sie mich nicht täuschen MFs Ich weiß, dass ich es versucht habe zerstöre uns ... zerstöre mein Baby ... sie ist besser stärker als alle von euch. Wir heiraten am Mittwoch ... Hab ein schönes und geh und F ... dich selbst Hutmacher

Ein Beitrag von geteilt Alberto der Patron (@prideofmexico) am 27. März 2017 um 12:12 Uhr PDT


In Anbetracht des Skandals scheint die Bedeutung des Filmtitels darauf hinzuweisen. Sie hat mit ihrer Familie um Ruhm und Ehre gekämpft und wurde weiter unterstützt, als es so schien, als würde die ganze Welt sie beurteilen. Paige schaffte es jedoch, wieder auf die Beine zu kommen knallte zurück in der Internetkultur, jeden und jeden zu beleidigen.

„Wie viele Menschen müssen unter dem Internet und den Feiglingen hinter der Tastatur leiden? Oder wie viele Männer und Frauen sind in dieselbe Falle geraten wie ich und haben diese Fehler gemacht? Obwohl wir immer noch nicht wissen, ob der Skandal eine der Handlungsstränge des Films sein wird, können wir sicherlich erwarten, einen umfassenden Überblick über Paiges Kampf zu bekommen, um einer der bekanntesten Namen in der Welt des Wrestlings zu werden.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Verfasser und werden nicht unbedingt von ferlap geteilt.

Pamela Ashley Brown White House Korrespondentin

Interessante Artikel