George Floyds Schwester LaTonya bricht in einem Video in Tränen aus, nachdem Derek Chauvin das Urteil gefällt hat: 'Mein Bruder hat Gerechtigkeit'

'Ich habe das Gefühl, der Himmel steht auf meinen Schultern', sagte LaTonya

Stichworte : George Floyd

LaTonya Floyd und Familie feiern Derek Chauvin für schuldig befunden (ABC13)



Nach der Verurteilung des Polizisten von Minneapolis, Derek Chauvin, wurde die Familie des Opfers George Floyd ebenfalls in einem Video aus Houston, Texas, gesehen, als sie von dem Urteil der Jury im Prozess erfuhren. Chauvin, der Floyd während eines Verhaftungsverfahrens wegen einer gefälschten 20-Dollar-Rechnung ermordete, indem er mehr als neun Minuten lang auf seinem Nacken kniete, wurde in allen drei Fällen für schuldig befunden - Mord zweiten und dritten Grades und Totschlag zweiten Grades. Das Urteil kommt nach fast einem Jahr der Proteste gegen Floyds Tod am 25. Mai 2020.



In einem neu veröffentlichten Video von ABC13 Floyds Schwester LaTonya Floyd sieht sich die Nachrichten an, als Richter Peter Cahill nach zehnstündiger Beratung durch die Jury das Urteil in Chauvins Prozess verkündet. In dem Video zitiert Cahill den Namen des Falls, gefolgt von Anklagen. Sobald er verkündet, dass Chauvin für die erste Anklage wegen Mordes zweiten Grades schuldig ist, explodiert LaTonyas Wohnzimmer in einen feierlichen Rausch.

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL:



wie alt ist saftig von kleinen frauen atlanta

Derek Chauvin fand bei allen Anklagen wegen Mordes an George Floyd SCHULDIG: 'DEREK CHAUVIN WIRD GEFÄNGNIS'

Wo ist Darnella Frazier jetzt? Das 18-jährige Mädchen, das die Verhaftung von George Floyd gefilmt hat, hat nach dem Urteil von Derek Chauvin 'heftig geweint'

Sie kann anfangs Hände sehen, die vor Angst um ihren Mund gefaltet sind, als sie inmitten der Spannung auf ihre Lieben zurückblickt. Aber sobald der Richter verkündet, dass Chauvin wegen Mordes zweiten Grades für schuldig befunden wurde, erreicht die Feier ihren Höhepunkt. Latonya schreit erleichtert ein 'Ja!' während sie klatscht und mit der Faust stößt, bevor sie sich schnell an ihre Gefährten wendet, um sich zu beruhigen, damit sie sich auf das Urteil konzentrieren können.



woher bekommt chrisley sein geld

LaTonyas Firma trägt ein lila formelles Hemd und trägt schwarze T-Shirts mit den Worten Gerechtigkeit für George Floyd sowie ein Bild des verstorbenen Mannes. Alle folgen erneut dem Beispiel und beruhigen sich gegenseitig, als der Richter das Urteil für die nächste Zählung verkündet - Mord dritten Grades, der erneut schuldig ist. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Latonyas Firma beginnt, das Urteil zu überdenken und ausruft: 'Komm schon, Mann!' immer wieder in Freude.



Die Familie beruhigte sich wieder, und LaTonya stöhnte erwartungsvoll. Ihre Hände bedeckten ihr Gesicht, als der Richter das dritte Urteil wegen Totschlags zweiten Grades verkündete. Sobald Chauvin erneut für schuldig befunden wird, bricht die ganze Familie los und lässt die Tränen fallen, während sie sich umarmen, trösten und sich gegenseitig zu dem bedeutsamen Sieg inmitten von Schluchzen gratulieren.

Ich habe das Gefühl, der Himmel steht auf meinen Schultern, sagte LaTonya einer lokalen Nachrichtencrew, die sich ihr und anderen Familienmitgliedern angeschlossen hatte, um den Prozess zu verfolgen. Mein Bruder wurde gerecht, und das ist sehr selten, sagte sie. Das hat er nicht verdient. Er hatte nichts davon verdient.

Latonyas Reaktionen folgen denen von ihr und Floyds Bruder Philonise Floyd, die wie ihre Schwester über die Tragödie seines Bruders gesprochen und sie im letzten Jahr gerecht gemacht haben. Philonise, die während eines Großteils von Chauvins Prozess im Gerichtssaal anwesend war, sagte den Reportern sofort: 'Ich bin heute erleichtert, dass ich endlich die Gelegenheit habe, hoffentlich etwas Schlaf zu bekommen', nachdem das Urteil verkündet worden war. Chavins Urteil wurde von einer Jury aus sechs Weißen und sechs Schwarzen oder Gemischtrassigen verkündet, die alle zwei volle Tage überlegten, bevor das Urteil verkündet wurde, und Chauvin wurde sofort mit Handschellen in Untersuchungshaft genommen.

Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel