'The Good Doctor' Staffel 3 Folge 17: Ist das Shaun-Lea-Schiff endlich gesegelt?

Da die Episode damit endet, dass Shaun Murphy von Lea weggeht, fragen wir uns, ob dies das Ende ihrer Geschichte ist oder ob es eine Trendwende geben wird

'The Good Doctor' Staffel 3 Folge 17: Ist das Shaun-Lea-Schiff endlich gesegelt?

Freddie Highmore und Paige Spara in 'The Good Doctor' (IMDb)



Wie spät spricht Obama heute Abend?

Seit die Episode in der Nacht des 2. März ausgestrahlt wurde, wird auf Twitter endlos geredet, und das mögliche Paar aus Shaun und Lea ist das einzige Thema, über das diskutiert und diskutiert wird. Wir konnten nicht anders, als unsere zwei Cent für das Debakel auszugeben.



Als Episode 16 mit Lea endete, die kommentierte, dass Sie Autismus haben und Shaun verletzt zurückließ und sich fragte, was das bedeutet, fühlte es sich wie eine Art Cliffhanger an. Trotz Leas hartem Verhalten hört Shaun nicht auf, sich darum zu bemühen, seine Gefühle für Lea auszudrücken und wie er ihre Beziehung zum Funktionieren bringen kann. Aber es funktioniert nicht. Egal wie sehr er es versucht, Lea stößt ihn immer wieder weg und er kann ihre Entscheidung, nicht mit ihm zusammen sein zu wollen, nicht durchbrechen.

Wir verstehen jetzt, warum Fans eindeutig dagegen sind, dass Shaun und Lea überhaupt zusammenkommen. Sie könnten gute Freunde gewesen sein, aber das ist Geschichte. Shaun hat Dr. Carly Lever sogar bis zu einem gewissen Grad verletzt, indem er seine Gefühle für Lea zum Ausdruck gebracht hat. Wenn er nun wirklich möchte, dass sein Freund seine Gefühle versteht, schließt sie ihn nicht nur aus, sondern macht das Beste verletzender Kommentar je.



Shaun versuchte, die Dinge für Lea normal zu machen, damit sie ihm eine Chance geben und ihrer Beziehung eine Chance geben konnte. Aber es scheint so, dass Lea sich entschlossen hat, nicht mit ihrer Freundin zusammen sein zu wollen. Du hast Autismus. Sie können das nicht beheben, würde ein Freund keinem anderen sagen. Als die Szene endet und Shaun weggeht, wird klar, dass dieses Schiff gesegelt ist.

Oder ist es möglich, dass Lea dies aus einem triftigen Grund tut und es für Shaun und Lea eine dünne Möglichkeit gibt, wieder zusammenzukommen? Deshalb denken wir, dass es passieren kann und nicht, dass wir wollen, dass es passiert.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Lea Angst hat. Wir kennen ihre Eigenschaften inzwischen. Sie ist skurril, nervös, hat ein unbeständiges Leben, während Shaun ordentlich, geplant und akribisch ist. Sie mögen Freunde sein, aber sie sind sehr unterschiedliche Menschen. Lea merkt das vielleicht und will Shaun nicht verletzen und nimmt daher dieses neue, selbstsüchtige, harte Selbst an, also geht Shaun von ihr weg.



Sie liebt ihn wahrscheinlich immer noch, aber nur als Freundin. Ihre Gründe und Absichten mögen edel gewesen sein, aber wir glauben, dass ihr Ansatz falsch war. Obwohl wir sie für ihre unerwartete Haltung verprügeln, können wir diese Aspekte der Gleichung von Shaun und Lea nicht ignorieren.

Alles gesagt und getan, was auch immer zwischen diesen beiden Freunden geschah, könnte auch ihre Freundschaft beenden, oder was davon übrig bleibt. Oder würde es nicht? Was denkst du könnte als nächstes passieren?

'The Good Doctor' wird für seine nächste Folge am Montag, den 9. März, um 22 Uhr / 9 Uhr zurück sein, nur auf ABC.

Interessante Artikel