Wie ist Alonzo Brooks gestorben? Die Autopsie regiert den Tod als Mord 17 Jahre nachdem seine Leiche in Kansas Creek gefunden wurde

'Diese neue Untersuchung durch ein Team der weltweit besten forensischen Pathologen und Experten zeigt, dass es kein Zufall war. Alonzo Brooks wurde getötet «, sagte der amtierende US-Anwalt Duston Slinkard

Von Saumya sagte
Aktualisiert am: 20:29 PST, 5. April 2021 In die Zwischenablage kopieren Wie ist Alonzo Brooks gestorben? Die Autopsie regiert den Tod als Mord 17 Jahre nachdem seine Leiche in Kansas Creek gefunden wurde

Alonzo Brooks 'Leiche wurde exhumiert, nachdem sein Fall in Netflix' FBI 'Unsolved Mysteries' (FBI) vorgestellt wurde.



TOPEKA, KANSAS: Der jüngste Autopsiebericht hat den mysteriösen Tod des 23-jährigen Alonzo Brooks im Jahr 2004 als Mord eingestuft, weniger als ein Jahr nachdem die Bundesbehörden seinen Körper exhumiert hatten, um den Fall als mögliches Hassverbrechen zu untersuchen.



In einer Erklärung am Montag, dem 5. April, sagte das Federal Bureau of Investigations, dass sich die Autopsie auf Verletzungen des Körpers von Brooks konzentrierte, die der Gerichtsmediziner laut mehreren Berichten nicht mit der Standardzersetzung vereinbar war. 'Wir wussten, dass Alonzo Brooks unter sehr verdächtigen Umständen gestorben ist', sagte der amtierende US-Anwalt Duston Slinkard in einer Erklärung von NBC News . 'Diese neue Untersuchung durch ein Team der weltweit besten forensischen Pathologen und Experten zeigt, dass es kein Zufall war. Alonzo Brooks wurde getötet. Wir tun alles, was wir können und werden keine Ressourcen schonen, um die Verantwortlichen vor Gericht zu stellen. '

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL



Netflix '' Ungelöste Rätsel ': Alonzo Brooks' Leiche wurde von 'Amateuren' gefunden, nachdem mehrere Rettungsteams versagt hatten

'Ungelöste Rätsel': Wurde 'Mischlingsjunge' Alonzo Brooks ermordet, weil er mit dem falschen Mädchen geflirtet hat?

Am 1. Mai 2004 wurde Brooks Leiche in einem Bach in La Cygne, Kansas, gefunden, wenige Wochen nachdem er eine Party in einem Bauernhaus am Rande der ländlichen Stadt besucht hatte. Nach Angaben der Bundesbehörden nahm Brooks mit Freunden an der Party teil. Er war einer von drei schwarzen Männern, die an der Party von mehr als 100 Personen teilnahmen. Die Behörden berichteten, dass seine Freunde die Party vor ihm verließen und Brooks ohne Heimfahrt zurückließen. Er wurde am nächsten Tag vermisst.



Wie spät ist Canelo-Kampf heute Abend?

Brooks wurde später von einer Gruppe seiner Familie und Freunde auf einem Haufen Pinsel und Zweige in einem Bach gefunden. Eine damalige Autopsie konnte seine Todesursache nicht ermitteln. Im Jahr 2019 eröffnete das FBI erneut den Fall von Brooks, der in einer Folge von Netflix 'Neustart von 'Unsolved Mysteries' vorgestellt wurde, und einige Monate später boten sie eine Belohnung von 100.000 US-Dollar für Informationen über seinen Tod an.

Alonzo Brooks (Facebook)

Im Juli 2020 war sein Körper exhumiert und die Bundesbehörden sagten, sie untersuchten Brooks 'Tod als wahrscheinlich rassistisch motiviertes Verbrechen. 'Wahrscheinlich wissen mehrere Menschen, was in dieser Nacht im April 2004 passiert ist', sagte der damalige US-Anwalt Stephen McAllister in einer Erklärung im vergangenen Jahr. 'Es ist an der Zeit, dass die Wahrheit herauskommt. Der Code der Stille muss gebrochen werden. Alonzos Familie hat es verdient, die Wahrheit zu erfahren, und es ist Zeit, dass die Gerechtigkeit bedient wird. '

Im September 2020 wurde berichtet, dass Brooks Familie und Freunde zwei Tage nach der Party am 3. April etwa eine Stunde zu dem Haus fuhren, in dem die Party stattfand. In der Nähe fanden sie seine Stiefel und seinen Hut am Straßenrand. 'Unsere Gedanken waren:' Auf dieser Party ist etwas passiert ', sagte Brooks 'Schwester Esperanza Roberts. „Wir müssen telefonieren und mit Leuten reden. Wir müssen herausfinden, was passiert ist. '

In dieser Woche sagten Familienmitglieder, sie seien in die Gegend gegangen, um Flyer über vermisste Personen zu verteilen, aber ihnen wurde gesagt, sie seien nicht willkommen. 'Sie haben uns dazu gebracht, die Stadt zu verlassen, sie haben uns immer wieder gesagt, wir sollen raus', sagte Brooks 'Schwester Demetria Leslie zuvor MENSCHEN . »Als wir versuchten, Flyer aufzustellen und die Leute in der Stadt zu fragen:‚ Hast du meinen Bruder gesehen? ', Gingen einige von ihnen und sprachen mit uns, einige drehten die Nase hoch. Und sobald wir die Schilder in dieser Stadt aufkleben würden, haben sie sie gleich wieder abgerissen. ' Brooks 'bester Freund Rodney English, der Alonzos Stiefel und Hut gefunden hatte, sagte, er sei nie zu dem befragt worden, was er gefunden habe. »Ich war der erste in der Szene«, sagte er. „Ich bin derjenige, der den Hut und die Stiefel gefunden hat. So sehr wollten sie das herausfinden, sie haben mich nichts danach gefragt. '

Brooks Familie sucht weiterhin nach Antworten in seinem Fall. Eine Facebook-Seite Gerechtigkeit für Alonzo Brooks wurde geschaffen, um den Fall zu diskutieren und das Bewusstsein zu teilen.

Jeder, der Informationen über den Fall hat, wird gebeten, das FBI-Büro in Kansas City unter 816-512-8200 oder die Tips-Hotline unter 816-474-TIPS anzurufen oder online unter tips.fbi.gov einen Tipp einzureichen.

Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel