Wie ist Joseph Gordon-Levitts Bruder Dan gestorben? Schauspieler ehrt Geschwister am 46. Geburtstag, 10 Jahre nach seinem Tod

Bekannt für seine Arbeiten zu 'Moon Shot' (1994), 'Einstein Revealed' (1996) und 'Dreams: Cinema of the Subconscious' (2010), soll Dan am 4. Oktober gestorben sein, wurde aber zwei Tage später gefunden

Wie hat Joseph Gordon-Levitt

Dan und Joseph Gordon-Levitt (Getty Images)



Joseph Gordon-Levitt, bekannt für seinen Schuljungencharme und sein fröhliches Lächeln als der gute Typ des Kinos, ging am 27. Juli auf Twitter, um einen herzlichen Beitrag zu teilen. Der Schauspieler ehrte seinen verstorbenen Bruder Dan Gordon-Levitt für das, was der Künstler gewesen wäre 46. ​​Geburtstag. Leider lebte Dan nicht älter als 36 Jahre. Er starb 2010 auf tragische Weise an einer angeblichen Überdosis Drogen.



Im Jahr 2010, am 6. Oktober, wurde festgestellt, dass der Bruder des Schauspielers, Dan, in seinem Haus in Hollywood nicht mehr reagierte. Die Todesursache wurde nie öffentlich bekannt gegeben, aber seitdem soll Dan an einer versehentlichen Überdosis gestorben sein. Der professionelle Feuerkünstler war in der Gegend von Venice Beach sehr beliebt. Er arbeitete auch als Flow Arts-Lehrer an der Flow Temple Arts School in Venedig.

Bekannt für seine Arbeiten zu 'Moon Shot' (1994), 'Einstein Revealed' (1996) und 'Dreams: Cinema of the Subconscious' (2010), soll Dan am 4. Oktober gestorben sein, obwohl er Berichten zufolge zwei Tage gefunden wurde später. In den kommenden Jahren bestritt Joseph weiterhin die Behauptung, Dans Tod sei eine „angebliche Überdosis“. Der Star von 'The Dark Knight Rises' hatte einen Artikel des GQ-Magazins 2012 öffentlich über seinen persönlichen Tumblr-Account kritisiert.



Die Zeitschrift hatte Joseph in diesem Jahr auf ihrem August-Cover vorgestellt und fälschlicherweise spekuliert, dass Dans Tod auf eine „angebliche Überdosis Drogen“ zurückzuführen sei. 'Mit dem Wort' angeblich 'kann die Schriftstellerin technisch sagen, was sie will', hatte Joseph ausgepeitscht. 'Die' Vorwürfe ', auf die sie sich beziehen muss, wurden von einer Handvoll Klatsch-Websites erhoben.' Abgesehen davon gibt es keine andere Bestätigung über die Todesursache von Dan.

Zehn Jahre nach seinem Tod hat Joseph ihn zu seinem Geburtstag erneut auf Twitter geehrt. 'Heute hat mein Bruder Dan Geburtstag', Joseph, 39, schrieb . 'Er und ich haben vor langer Zeit zusammen @hitrecord gestartet. Wir alle vermissen ihn seit zehn Jahren, seit er gestorben ist. ' Joseph und Dan waren die Vordenker von HitRecord, einem 2005 gestarteten Raum für kreative Zusammenarbeit.

Joseph fuhr fort: „Ich liebe es, Kunst zu sehen, die von ihm inspiriert ist. Zeichne ihn, schreibe über ihn, rede über ihn, was auch immer. Wir haben im Laufe der Jahre verschiedene Projekte zu Ehren meines Bruders hier auf hitRECord durchgeführt. Aber es gibt nicht wirklich einen Sammelpunkt, um etwas über ihn beizutragen. Vielleicht haben Sie eine Geschichte über eine Erfahrung, die Sie und er zusammen gemacht haben. Vielleicht hast du ein paar Fotos, die du von ihm gemacht hast. Vielleicht hast du ihn gezeichnet oder so. Leute posten solche Sachen auf seiner Facebook-Seite, aber es sollte einen Platz auf HITRECORD geben. Da heute, am 27. Juli, sein Geburtstag ist, dachte ich, es wäre ein guter Tag, um damit zu beginnen. '



Ein Buch 'oder vielleicht ein Dokumentarfilm' steht ebenfalls auf dem Plan, aber im Moment schloss Joseph: 'Aber unabhängig von solchen langfristigen Zielen möchte ich nur, dass es einen Ort auf der Website gibt, an dem wir eine Menge sammeln von Sachen über ihn. HOLZWOLLE!'

Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel