Wie viele Kinder hatte Ted Bundy?

Getty

Haifischbecken Holzfliegen

Ted Bundy gilt als einer der produktivsten Serienmörder der modernen Geschichte. Zwischen 1974 und 1978 unternahm Bundy einen schrecklichen Amoklauf, bei dem Dutzende junger Frauen ums Leben kamen.



Heute Abend wird seine Geschichte auf einem brandneuen ABC News 20/20.



Was wissen wir über Bundys Privatleben? Wie viele Kinder hatte er?

Weiter lesen.



Bundy hatte eine Tochter mit seiner ersten und einzigen Frau Carole Ann Boone. Es ist nicht bekannt, ob er mit den vielen Frauen, mit denen er im Laufe der Jahre zusammen war, weitere Kinder hatte.

Bundy lernte Boone in den 1970er Jahren kennen, als sie im Washington State Department of Emergency Services arbeitete. Ihre Beziehung war zunächst platonisch, aber Boone glaubte immer vehement an Bundys Unschuld. In Archivmaterial sagt Boone: Lassen Sie es mich so sagen, ich glaube nicht, dass Ted ins Gefängnis gehört … Ich glaube nicht, dass sie einen Grund hatten, Ted Bundy wegen Mordes anzuklagen.

1979, als Bundy als sein eigener Anwalt vor einem Gericht in Florida tätig war, machte er Boone einen Heiratsantrag. Innerhalb von zwei Jahren hatte sie die Tochter des Paares, Rose, zur Welt gebracht. Es ist unklar, wie Rose konzipiert wurde, als eheliche Besuche für Insassen im Todestrakt verboten wurden. Mehrere Berichte deuten jedoch darauf hin, dass Bundy durch Bestechungsgelder mit Gefängniswärtern wahrscheinlich Besuche bei seiner Frau erhalten hat. Mamamia schreibt, … es wird geglaubt, dass sie zeugte ein Kind hinter einem Automaten im Besuchszimmer, als ein bestochener Gefängniswärter ein Auge zudrückte.



Ungefähr fünf Jahre lang nahm Boone Rose zu ihren Besuchen mit, um Bundy zu sehen. 1986 ließen sie sich jedoch scheiden und Boone brachte ihre Tochter nicht mehr mit, um Ted zu besuchen. Sie soll ihren Namen und ihre Identität mehrmals geändert haben, um nicht mit dem Serienmörder in Verbindung gebracht zu werden. Sie hat wahrscheinlich auch Roses geändert.

Roses Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt, und sie hat sich trotz der vielen Dokumentationen, Filme und Serien über ihren Vater nicht gemeldet. Heute wäre sie etwa 37 Jahre alt.

Bevor Bundy Boone heiratete, war er in einer Reihe von Beziehungen. Seine bekannteste Freundin war seine ehemalige Verlobte Elizabeth Liz Kloepfer, mit der er sechs Jahre lang zusammen war. Kloepfer hat ein Buch geschrieben, Der Phantomprinz: Mein Leben mit Ted Bundy , in dem sie über ihre Beziehung zum Serienmörder schreibt. Das Buch wurde veröffentlicht, als Bundy im Todestrakt saß.

Kloepfer war mit Bundy liiert, als er in den 1970er Jahren seine vielen Verbrechen beging. Ein Interview aus den Netflix-Dokumentationen Gespräche mit einem Killer: Die Ted Bundy Tapes beschreibt Kloepfers Versuch, die Behörden vor der Tötung mehrerer Frauen durch Bundy zu warnen. Ein Jahr bevor Bundy festgenommen wurde, kontaktierte sie die Polizei und erzählte ihr von dem seltsamen Verhalten ihres Freundes.

Ghostface Killah Frau ist Rza Schwester

Ein Detail, das sie der Polizei mitteilte, war, dass sie in seinem Auto eine Tasche mit Damenunterwäsche zusammen mit einem Messer fand.

Erfahre mehr über Bundys Beziehungen, Opfer und Tochter in einer brandneuen Folge von ABC News 20/20, Ausstrahlung heute Abend auf ABC um 21 Uhr ET/PT.


Interessante Artikel