J-Hope: BTS-Star Jung Ho-seoks Alter, Debüt, Songs, „dunkle Seite“ und die weniger bekannte Wahrheit über sein Leben

J-Hope, einer der beliebtesten Hip-Hop-Künstler unserer Generation, ist ein gefeierter Sänger und Tänzer, der am Entstehungsprozess jedes Albums in der BTS-Diskographie beteiligt ist

J-Hope: BTS-Star Jung Ho-seok

BTS-Mitglied J-Hope, mit bürgerlichem Namen Jung Ho-seok, tritt in Los Angeles, Kalifornien, auf der Bühne auf (Getty Images)



Was ist aus Hip-Hop geworden? Einige Musikexperten geben oft an, dass die ursprünglichen Elemente des Hip-Hop von denen entfernt wurden, die Musik für selbstverständlich hielten, aber einige Bands versuchen immer noch sicherzustellen, dass das Hip-Hop-Genre für immer weiterlebt. Eine dieser Hip-Hop-Bands ist K-Pops BTS und sein Rapper und Tänzer J-Hope, der bewiesen hat, dass er beim Erstellen von Musik für die Generation X keinen Stein auf dem anderen lassen wird.



Mallory Grossman wie ist sie gestorben?

Die Bangtan Boys, allgemein bekannt als BTS, sind zweifellos eine der berühmtesten Boybands der Welt. Die K-Pop Boy Band hat mehrere Auszeichnungen für ihre Alben und Live-Auftritte erhalten. Die Supergruppe begann ihre Gründung im Jahr 2010 und debütierte 2013 unter Big Hit Entertainment mit den sieben führenden Jungs - RM, Jin, Suga, J-Hoffnung, Jimin, V und Jungkook. Mit über 20 Millionen verkauften Alben in den Gaon Music Charts ist BTS die meistverkaufte Künstlergruppe in der südkoreanischen Geschichte und trägt mit seiner „Map of the Soul: 7“ den Titel des meistverkauften Albums in Südkorea.

BTS-Fans, allgemein bekannt als Army, sind dafür bekannt, dass sie jeden Anlass in Bezug auf die sieben Mitglieder feiern. Während BTS-Fans am 18. Februar den 27. Geburtstag von J-Hope mit dem Trend #HappyHobiDay feiern, tauchen wir in sein persönliches und berufliches Leben ein.



ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL

Welche BTS-Geheimnisse hat J-Hoffnung verschüttet? Hobi vergleicht V mit Gu Jun-pyo und ergänzt Sugas Nähfähigkeiten

BTS Army verteidigt J-Hope vor Trollen, die ihn 'hässlich' nennen. Fans sagen, seine 'Schönheit ist ätherisch'.



J-Hope of BTS tritt während des Jingle Ball 2019 von KIIS FM in Inglewood, Kalifornien, auf der Bühne auf (Getty Images)

Von Jung Ho-Seok bis J-Hope

J-Hope, mit bürgerlichem Namen Jung Ho-seok, wurde am 18. Februar 1994 im Distrikt Buk in Gwangju, Südkorea, geboren. Bevor er zu BTS kam, war er Teil des Underground-Tanzteams Neuron und nahm sogar sechs Jahre lang an Tanzkursen an der Gwangju Music Academy teil. In den Tanzvideos von Neuron kann man J-Hope sehen, die seine wahre Affinität zur körperlichen Fließfähigkeit zeigt.

Während eines Dokumentarfilms „Bring the Soul: The Movie“ erinnerte er sich daran, dass er, als BTS-Mitglieder Künstlernamen für sich selbst kreierten, sagte, er wolle Ho in seinem Namen haben. Zuerst hieß er nur J-ho und nach vielem Brainstorming kam das Team auf J-Hoffnung. Er sagte Time, dass es für mich von enormer Bedeutung wäre, wenn ich wie mein Namensvetter auf jemanden auf der Welt hoffen könnte - nicht einmal auf einen grandiosen Frieden, sondern nur auf eine kleine Scherbe davon.



J-Hoffnung in BTS

Der 26-jährige J-Hope gab sein Debüt als BTS-Mitglied bei Mnet's 'M! Countdown “mit dem Titel„ No More Dream “aus dem Debütalbum„ 2 Cool 4 Skool “. Seitdem ist J-Hope in den Erstellungsprozess jedes Albums in der BTS-Diskographie involviert.

BTS besuchen Dick Clarks Neujahrs-Rockin 'Eve mit Ryan Seacrest in New York City (Getty Images)

J-Hopes Rap-Fähigkeiten

J-Hope ist ein gefeierter Sänger und Tänzer, war aber vor seinem Eintritt in die K-Pop-Boy-Band nie für seine Rap-Fähigkeiten bekannt. Tatsächlich stellte er fest, dass er überhaupt kein Rapper war. Er gab an, dass er das Rappen gelernt habe, indem er Unterricht genommen und mit anderen Rapper interagiert habe, was ihm geholfen habe, diese neue Form der Musik zu verstehen.

J-Hope sagte: Anstatt zu sagen, dass ich gezwungen war, Rap zu lernen, habe ich es natürlich in mein tägliches Leben aufgenommen. Ich würde zu einem Freestyle-Rap in die Schlafsäle zurückkehren ... am Anfang würde ich mich ungläubig fragen: 'Wie können sie das?', Aber ich konnte fühlen, dass dies der definierte Rap war. Es war so interessant zu sehen, wie sie herumalbern, sich gegenseitig durch Rap dissen und durch Rap miteinander reden.



Wie hat J-Hope 'Hope World' geschrieben?

Im Jahr 2018, als 'Hope World' veröffentlicht wurde, veröffentlichte J-Hope als drittes Mitglied der Gruppe ein individuelles Mixtape, das der BTS-Armee globaler Fans einen Vorgeschmack auf seine eigene Vision gab.

Während er über 'Hope World' sprach, gab J-Hope an, dass er ungefähr zwei Jahre gebraucht habe, um sein Debüt-Solo-Mixtape zu entwickeln. Im Interview fügte er hinzu, dass er von RM und SUGA beeinflusst wurde und wie sie ihre eigenen Mixtapes veröffentlichten, während sie ihre 100 Prozent für BTS-Projekte gaben. Das Team steht immer an erster Stelle, also habe ich mich auf unsere Projekte als BTS konzentriert und versucht, Zeit im Hotelzimmer, im Flugzeug und wann immer ich ein paar Minuten finden konnte, Zeit zu gewinnen, sagte J-Hope Zeit im Jahr 2018.



Während er über das Lied 'Hope World' sprach, erklärte J-Hope, dass er als Kind 'Twenty Thousand Leagues Under the Sea' von Jules Verne las, was ihm half, das erste Lied von seinem Debütalbum zu schreiben.

J-Hope sagte: Ich glaube, ich habe mich für neue Inspiration an diesen Ort zurückgebracht und einen Teil davon als Motiv zurückgebracht, um mit dem Schreiben von Hope World zu beginnen. Es ist eine Einführung in Leute, die für mich als Captain Nemo brandneu sind und Sie herumführen, genau wie das U-Boot in dem Buch, das um die Weltmeere kreuzt. Ich weiß, dass das wirklich kitschig klingt, aber ich lade Sie ein, sich als Professor Aronnax auszugeben, während Sie dieses Lied hören und eine Reise durch meine Welt unternehmen.

J-Hopes dunkle Seite

J-Hope sprach auch über seine Einstellung zu 'Blue Side' von seinem Debütalbum. Er gab zu, Probleme und Sorgen zu haben, blieb aber optimistisch. Ich glaube, wir haben alle Schatten als Menschen. Ich bin dankbar, dass Musik als Mechanismus dienen kann, um diese dunklen Seiten schön auszudrücken, sagte J-Hope.

J-Hope von 'BTS' auf der Bühne bei iHeartRadio LIVE mit BTS in Burbank, Kalifornien (Getty Images)

J-Hopes philanthropische Aktivitäten

Im Jahr 2018 spendete J-Hope 133.000 US-Dollar an einen Kinderfonds in Korea, um diejenigen zu unterstützen, die seine High School Alma Mater in Gwangju besuchen. Ein Jahr später spendete er 89.000 US-Dollar an dieselbe Organisation. Nachdem sich herausstellte, dass die Kinder während der Covid-19-Pandemie wirtschaftliche Schwierigkeiten hatten, meldete sich J-Hope und spendete erneut einen ansehnlichen Betrag, um die Kinder von seiner Schule zu unterstützen.

Sogar seine BTS-Armee ist seinen Schritten gefolgt. Einer seiner Fanclubs aus China hat in der chinesischen Provinz Anhui ein Jung Hoseok Hope Hospital eröffnet. Wie aus einigen früheren Berichten hervorgeht, wird Donation and verwendet, um das Hyangjin Sanitation Center zu bauen und zu renovieren, zusätzliche medizinische Geräte zu installieren und Personal zu schulen. Das Jung Hoseok Hope Hospital wird Dorfbewohnern und Familien mit niedrigem Einkommen helfen, die keinen einfachen Zugang zu medizinischen Einrichtungen haben.

J-Hope der K-Pop Boy Band BTS (Getty Images)

das Erscheinungsdatum von Deuce Staffel 3

Wer sind die Vorbilder von J-Hope?

J-Hope erklärte in einem früheren Interview, dass die amerikanischen Rapper A $ AP Rocky und J.Cole seine Vorbilder sind. 'Über meine Vorbilder zu sprechen, wird keine leichte Aufgabe sein. Ehrlich gesagt kenne ich sie seit meiner Geburt, aber das macht diese Aufgabe so schwierig. Wie fängt man an, über die Menschen zu sprechen, die sie geformt und von Geburt an zu dem Menschen geformt haben, der sie jetzt sind? Ich denke, Sie haben jetzt wahrscheinlich herausgefunden, dass die Leute, auf die ich mich beziehe, meine Eltern sind, sagte J-Hoffnung.

Meine Eltern haben kein einfaches Leben geführt. Mein Vater war 20 Jahre in den Army Reserves, bevor er vor Jahren in den Ruhestand ging. Dies machte es meiner Mutter extrem schwer, drei Kinder großzuziehen: den ständigen Umzug, die Suche nach neuen Schulen, geschweige denn das tägliche Chaos, das sich um drei kümmert. Aber irgendwie, wenn ich sie nach all dem frage, geben sie zu, dass es schwierig war, schaffen es aber immer, einen Witz darüber zu machen. 'Früher habe ich euch allen' Mein Name ist ... Namensschilder 'gegeben, als er nach Hause kam', lacht meine Mutter.

Interessante Artikel