'Eifersüchtiger' Trump hat Brad Parscale wegen der Datierung mit Hope Hicks herabgestuft, sagt das Gerücht, als das Internet sie auffordert, sich mit AG Barr zu verabreden

In Anbetracht der Datierungsgeschichte von Hicks im Weißen Haus (einschließlich Corey Lewandowski), die Berichten zufolge zur Entfernung von zwei ehemaligen Mitarbeitern führte, forderten viele sie auf, Generalstaatsanwalt William Barr zu datieren

'Eifersüchtiger' Trump hat Brad Parscale wegen der Datierung mit Hope Hicks herabgestuft, sagt das Gerücht, als das Internet sie auffordert, sich mit AG Barr zu verabreden

(Getty Images)



Die Beraterin des Präsidenten, Hope Hicks, begann am Donnerstagnachmittag, dem 16. Juli, auf Twitter, Stunden nachdem Präsident Donald Trump den ehemaligen Kampagnenmanager Brad Parscale herabgestuft hatte. Mehrere Twitter-Nutzer spekulierten, dass ein 'eifersüchtiger' Trump Parscale herabgestuft habe, nachdem dieser beim 'Canoodling' mit Hicks erwischt worden war. In Anbetracht der Datierungsgeschichte von Hicks im Weißen Haus, die Berichten zufolge zur Entfernung von zwei ehemaligen Mitarbeitern führte, forderten viele sie bis heute auf, Generalstaatsanwalt William Barr, in der Hoffnung, dass er schließlich auch entlassen würde.



Die Trump-Kampagne gab in einer Ankündigung am Mittwoch, dem 15. Juli, bekannt, dass der Veteran Bill Stepien Parscale als Kampagnenmanager ersetzen wird. Berichten zufolge soll Parscale weiterhin mit dem Datenbetrieb der Kampagne arbeiten. Obwohl nicht sofort klar war, warum Parscale herabgestuft wurde, nutzten Social-Media-Nutzer die Gelegenheit, um mit vielen schwebenden Parscale- und Hicks-Dating-Gerüchten über den Grund zu spekulieren. Trumps Kampagnenmanager im Jahr 2016, Corey Lewandowski, wurde ebenfalls vom republikanischen Führer herabgestuft, nachdem angenommen wurde, dass er mit Hicks ausgegangen war.

Das jüngste unbegründete Gerücht scheint jedoch aus einem Witz zwischen Rick Wilson, einem der Mitbegründer des Lincoln Project, und einem beliebten politischen Twitter-Account YS entstanden zu sein. Kurz nach der Herabstufung von Parscale hatte Wilson getwittert: 'BLIND ITEM: Welcher Beamte der Trump-Kampagne hat einen Privatdetektiv und eine Oppo-Firma engagiert, um mindestens einen ihrer Rivalen ins Visier zu nehmen?' Darauf hatte YS geantwortet: 'Parscale und Hicks entdeckten Canoodling bei Comet Pizza. Die Zuschauer erlebten eine Stimmung, die mehr als nur Freunde waren.



Der US-Präsident Donald Trump gibt der Kommunikationsdirektorin Hope Hicks an ihrem letzten Arbeitstag im Weißen Haus die Hand, bevor er am 29. März 2018 in Washington, DC, abreist. (Getty Images)

Der Austausch brachte innerhalb weniger Stunden Parscale-Hicks-Dating-Gerüchte hervor, und viele forderten sie auf, mit Bill Barr auszugehen, in der Hoffnung, dass ein 'eifersüchtiger' Trump ihn ebenfalls feuern würde. Trump stufte Parscale herab, als er feststellte, dass er mit Hope Hicks zusammen war, genau wie Lewandowski und Rob Porter. Es war nicht ihre bloße Inkompetenz, die sie in die Dose brachte, es war ihre Männlichkeit, Trump war eifersüchtig. @realDonaldTrump ', schrieb ein Benutzer.

'Nein, es war Hope Hicks. JEDER Mann, mit dem sie zusammen war, wurde gefeuert: Corey Lewandowski, Rob Porter, Brad Parscale ', schlug ein anderer Benutzer vor. Während ein anderer sagte: „Das einzige, was Sie in Trumplandia entlassen kann, ist die Verabredung mit Hope Hicks. Sie sollte ihre Kräfte für immer einsetzen, einmal mit Bill Barr und dann mit Stephen Miller ausgehen. « Ein dritter fügte hinzu: 'Nehmen Sie einen für das Team, Hope Hicks: Beginnen Sie mit Bill Barr auszugehen.'



'Liebe Hope Hicks, ich höre, dass #AGBillBarr verfügbar ist und Brünette LIEBT', schrieb ein vierter Benutzer. Eine Benutzerin wies auf ihre Datierungsgeschichte hin und schrieb: „Hope Hicks hat sich mit Corey Lewandowski, dem Täter Rob Porter und jetzt Brad Parscale verabredet. Sie hat den gleichen schrecklichen Geschmack bei Männern wie bei Arbeitgebern - Ivanka, Trump, Fox News und jetzt wieder Trump. '

Bevor Hicks Anfang dieses Jahres wieder ins Weiße Haus zurückkehrte, war er romantisch mit dem damals verheirateten Lewandowski verbunden. Es wurde angenommen, dass Hicks eine zeitweise außereheliche Affäre mit ihm hatte. Berichten zufolge war sie auch romantisch mit einem ehemaligen Mitarbeiter des Weißen Hauses, Rob Porter, verwickelt, der in seiner Vergangenheit aufgrund einer Reihe von Vorfällen mit häuslichem Missbrauch entfernt wurde.

Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel