Johnny Depp verändert sein Amber Heard Tattoo noch einmal

Johnny Depp zeigt sein neues Tattoo, während er das Tattoo ändert, das er einst für Amber Heard gemacht hat, bevor sie sich trennen.

Christian Huff, wer ist er?
Von Prerna Nambiar
Aktualisiert am: 03:11 PST, 12. März 2020 In die Zwischenablage kopieren Johnny Depp verändert sein Amber Heard Tattoo noch einmal

Johnny Depp (Quelle: Getty Images)



Johnny Depp hat sein Amber Heard Knöchel Tattoo noch einmal geändert. Der Schauspieler war ursprünglich 'schlank' tätowiert worden und die Leute spekulierten weithin, dass es ein Spitzname für seine Ex-Frau Amber Heard war. Die Beziehung des Paares brach jedoch bald zusammen, was zu einer bitteren Scheidung führte.



Nur 15 Monate nach der Heirat mit Amber änderte Johhny das Tattoo in 'Abschaum'. Jetzt ist der Schauspieler wieder gegangen und hat es in 'Betrug' geändert. Johnnys Freund Tommy Henriksen war derjenige, der das Bild mit seinen Fans auf Instagram geteilt hat. Neben dem Bild schrieb er: 'Du wolltest es ... du hast es.' Vor kurzem gab Johnny zu, dass er nach der Trennung von Amber den Tiefpunkt erreicht hatte.

Ich war so niedrig, wie ich glaube, ich hätte es bekommen können, sagte er in einem Interview mit Rollender Stein . Der nächste Schritt war: 'Sie werden mit offenen Augen irgendwo ankommen und mit geschlossenen Augen dort abreisen.' Ich konnte den Schmerz nicht jeden Tag ertragen. ' In seinem Interview sprach Johnny auch über seine Beziehung zu Freunden und Familienmitgliedern sowie über seine Alkoholabhängigkeit.



»Meine Mutter wurde in einem Königshaus im Osten von Kentucky geboren. Ihr armer König war um 12 Uhr auf Phenobarbital «, sagte Johnny. Er fügte hinzu, dass er sich während seiner Kindheit ungefähr 40 Mal bewegte, während sie aufwuchs, und sie gab ihm häufig „irrationale Prügel“. »Vielleicht kommt dir ein Aschenbecher in den Weg. Vielleicht wirst du mit dem Telefon klirren. Es war ein Geisterhaus ... niemand redete. Ich glaube nicht, dass ich jemals über Menschen nachgedacht habe, insbesondere über Frauen, außer 'Ich kann sie reparieren', fügte Depp hinzu.


'Betty Sue, ich habe sie angebetet', sagte er, bevor er hinzufügte, 'sie könnte eine echte Scheiße auf Rädern sein'. Während ihrer Teilnahme an ihrer Beerdigung im Jahr 2016 erinnert sich Depp: „Meine Mutter war vielleicht der gemeinste Mensch, den ich jemals in meinem Leben getroffen habe.“ Die Scheidung mit Amber erfolgte kurz nach dem Tod der Mutter des Schauspielers, was ihn zu einer Depression veranlasste.

ist jemand aus meinem 600-Pfund-Leben gestorben?

„Ich war so niedrig, wie ich glaube, dass ich es hätte bekommen können. Der nächste Schritt war: 'Du wirst mit offenen Augen irgendwo ankommen und mit geschlossenen Augen gehen.' Ich konnte den Schmerz nicht jeden Tag ertragen ', sagte er. Anschließend ging er mit seiner Band 'The Hollywood Vampires' auf Tournee und begann, eine Abhandlung über eine alte Schreibmaschine zu schreiben, die sich von Hunter S. Thompson inspirieren ließ.



'Ich schenkte mir morgens einen Wodka ein und begann zu schreiben, bis die Tränen meine Augen füllten und ich die Seiten nicht mehr sehen konnte. Ich habe immer wieder versucht herauszufinden, was ich getan habe, um dies zu verdienen. Ich habe versucht, freundlich zu allen zu sein, allen zu helfen und allen gegenüber ehrlich zu sein “, enthüllte er. 'Die Wahrheit ist mir am wichtigsten. Und das alles ist immer noch passiert. '

Interessante Artikel