Jung Il-hoons Marihuana-Skandal: Warum hat der K-Pop-Rapper BTOB verlassen? Fans sagen, sie 'verstehen', warum Idole Unkraut verwenden

Ilhoon wurde von der Seoul Metropolitan Police Agency wegen des Kaufs und der Verwendung von Marihuana in den letzten vier bis fünf Jahren untersucht

Jung Il-hoon

Jung Il-hoon (Instagram)



Jung Il-hoon, im Volksmund als Ilhoon bekannt, hat gerade die südkoreanische Boyband BTOB verlassen, nachdem er Berichten zufolge wegen Marihuana-Konsums gefangen worden war. Am 31. Dezember 2020 veröffentlichte seine Agentur eine Erklärung und klärte den gesamten Skandal auf. Neben Ilhoon sind die anderen Mitglieder der Band Seo Eun-kwang, Lee Min-hyuk, Lee Chang-sub, Im Hyun-sik, Peniel Shin und Yook Sung-jae.



gavin long kansas city, mo

Als einer der Hauptrapper während seiner Zeit bei BTOB debütierte er 2012 und ist bekannt für seine Zusammenarbeit mit Hyuna und G.NA. Wussten Sie, dass er der Assistent MC in der Varieté-Show 'Weekly Idol' war? Interessanterweise gab er 2015 sein Schauspieldebüt mit 'Webtoon Hero: Tundra Show' und ist bekannt für seine Gesten auf 'Gwiyomi Player'.

Berichten zufolge wurde er in den letzten vier bis fünf Jahren von der Seoul Metropolitan Police Agency wegen Kaufs und Konsums von Marihuana untersucht. Im Juli wurde sein Fall der Staatsanwaltschaft übergeben und er wurde wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelkontrollgesetz angeklagt.



Jung Il-Hoon von der südkoreanischen Boyband BTOB (Getty Images)

Was hat Cube Entertainment gesagt?

Die Aussage lautet: 'Hallo. Dies ist Cube Entertainment. Zuallererst neigen wir unsere Köpfe, um uns zu entschuldigen, dass wir aufgrund eines Problems, an dem der Künstler unserer Agentur, Jung Ilhoon, beteiligt ist, Besorgnis erregt haben. Jung Ilhoon fühlt sich stark dafür verantwortlich, das Vertrauen der Fans zu brechen und Enttäuschungen zu verursachen, und er reflektiert zutiefst. In Anbetracht seiner Meinung, der Gruppe keinen Schaden mehr zuzufügen, wurde beschlossen, dass er sich ab heute aus der Gruppe zurückziehen wird. '

'Wir fühlen uns für diesen jüngsten Vorfall stark verantwortlich und werden unsere Pflicht erfüllen, damit er fleißig an den bevorstehenden Ermittlungen teilnehmen kann. BTOB wird nun seine Aktivitäten mit sechs Mitgliedern fortsetzen und wir werden unsere besten Anstrengungen und unveränderliche Unterstützung für BTOB leisten, um reifere Musik und Darbietungen zu präsentieren. Wir entschuldigen uns noch einmal bei den Fans, die BTOB unterstützen und schätzen. '



Jung Il-Hoon von der südkoreanischen Boyband BTOB (Getty Images)

wann ist freier pfannkuchentag bei ihop 2017

Was sagen die Fans?

Viele Fans verteidigten den Künstler. „Ich verstehe ehrlich, warum einige Idole es benutzt haben. Während es definitiv nicht gut ist, hilft es bei Stress und Angst für die meisten Menschen. Das Gleiche gilt für normale Zigaretten «, sagte einer und ein anderer schrieb:» Bitte, warum 7 Jahre Fluch echt sind. Sie feiern fast ihr 10-jähriges Jubiläum als ot7. Es tut so weh. Sie verlängern ihren Vertrag, aber dies geschieht und der Fluch erscheint immer noch. '

Ein dritter schrieb: 'Sein Haar wurde von der Polizei positiv auf Drogen getestet. Leider wurde es bereits bestätigt, obwohl die Untersuchung noch andauert. Er tritt zurück und sagt, dass er nachdenkt, dass er es im Grunde zugibt.'







Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel