Megyn Kellys Vermögen 2019: 5 schnelle Fakten, die Sie wissen müssen

GettyDas Vermögen von Megyn Kelly geht in die Millionen.

Megyn Kelly mag bei NBC unterwegs sein, aber sie ist eine sehr wohlhabende Frau.



Laut CNN , sie ist keine NBC-Mitarbeiterin mehr, aber sie geht mit viel Geld. Kelly hatte einen Dreijahresvertrag im Wert von 69 Millionen US-Dollar zur Hälfte abgeschlossen, als sie NBC verließ, und CNN berichtet, dass sie eine Vereinbarung mit NBC getroffen hat, um ihr den Rest zu zahlen, der etwa 30 Millionen US-Dollar beträgt.



Kelly war bereits eine der gefragtesten und bestbezahlten Fernsehpersönlichkeiten, bevor sie zu NBC kam, einem Star, der nach ihren Fehden mit dem designierten Präsidenten Donald Trump heißer wurde. Sie war jedoch bei NBC in eine Reihe von Kontroversen verwickelt, unter anderem über einen Kommentar, den sie zu Blackface machte.

Wie hoch ist das Vermögen von Megyn Kelly?



wann ist der erste seder 2017

Megyn Kelly Vermögen 2019

Laut Celebrity Net Worth Das Nettovermögen von Megyn Kelly wurde auf etwa 30 Millionen US-Dollar geschätzt. Ihr Vermögen könnte jedoch mit der NBC-Vereinbarung wachsen, die ihr so ​​viel mehr gibt, obwohl Celebrity Net Worth sagt die 30-Millionen-Dollar-Zahl beinhaltete eine vollständige NBC-Auszahlung.

Das müssen Sie wissen:


1. Kelly wurde von NBC News ein Vermögen geschenkt und verdiente zuvor Millionen bei Fox News

Megyn Kelly nimmt am 24. April 2018 in der Frederick P. Rose Hall, Jazz at Lincoln Center in New York City an der TIME 100 Gala teil, die ihre jährliche Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt feiert.



Obwohl Kelly es bei NBC geschafft hat, einen ziemlichen Deal auszuhandeln – zu einer Zeit, als sie mit der neuen Barbara Walters verglichen wurde – erhielt sie auch Millionen von Dollar von Fox News, wo sie jahrelang ihre eigene Show moderierte, bevor sie bekanntermaßen Donald Trump währenddessen verfolgte eine Präsidentschaftsdebatte von 2016, die sie zu einer viel kontroverseren Figur machte.

Gemäß Celebrity Net WorthAls Megyn bei Fox News war, betrug ihr Jahreshöchstgehalt 8 Millionen US-Dollar. 2017 wechselte sie mit einem Dreijahresvertrag im Wert von 69 Millionen US-Dollar zu NBC. Das bedeutete, dass ihr NBC-Gehalt 23 Millionen Dollar pro Jahr betrug.

Kellys Gehalt sollte für das letzte Jahr ihres Vertrags bei Fox auf 15 Millionen Dollar steigen. Das berichtete die Los Angeles Times dass ihr Vertrag im Juli abgelaufen war.

Diese Zahl belegte sie nur an zweiter Stelle hinter Bill O’Reilly, dessen Einschaltquoten im Netzwerk die höchsten waren, als er noch dort war.

Megyn Kellys Ehemann Douglas Brunt ist ein Schriftsteller, der auch zum Vermögen der Familie beiträgt. Sein Nettovermögen wird geschätzt auf etwa 3 Millionen Dollar. Er schrieb Ghosts of Manhattan: Ein Roman und Die Mittel: Ein Roman . Laut Celebrity Net Worth ist er ein ehemaliger Unternehmensberater und Unternehmer.


2. Kelly löste einen Bieterkrieg aus, als sie zu NBC ging und sagt, dass sie ins Fernsehen zurückkehren wird

Megyn Kelly nimmt am 13. September 2010 am 6. jährlichen BGC Charity Day bei BGC Partners, INC in New York City teil.

Das Verdienstpotenzial von Megyn Kelly ist wahrscheinlich noch nicht vorbei. Nach dem Hügel , sie will zurück ins Fernsehen. Du wirst mich auf jeden Fall wieder sehen, sie sagte TMZ im Januar 2019 beim Spaziergang mit ihrem Mann.

Kelly hat sich geändert Werbeteams und Agenten und machte klar, dass sie zu gewinnen war, bevor sie zu NBC ging. Das Wall Street Journal berichtete, dass ihre Fox-Show 2,7 Millionen Zuschauer anzog. Sie war in der Lage, einen Bieterkrieg zu entzünden, der zu ihrer Einstellung bei NBC führte. Ihre Platzierung als Morgenshow-Persönlichkeit schien jedoch nie ganz zu ihrem Stil zu passen.

Sie hatte gefunkt ein Bieterkrieg zwischen den Netzwerken. Es war jedoch umstritten, inwieweit dies Tatsache statt Wahrnehmung war; Vanity Fair berichtet dass einige Netzwerke Kelly nicht ernsthaft verfolgten, weil sie ihre Gehaltskosten für unerschwinglich hielten.

Einige Führungskräfte des Netzwerks waren auch besorgt über die Folgen ihrer Fehde mit Donald Trump.


3. Die Murdochs boten Kelly Millionen mehr zum Bleiben

Donald Trump und Megyn Kelly.

Die Familie Murdoch, der Fox News gehört, war bereit Kellys Gehalt um 5 Millionen US-Dollar auf 20 Millionen US-Dollar pro Jahr zu erhöhen.

Sie wurde jedoch von NBCs Versprechen von dreifachen Pflichten und vielleicht besseren Stunden für ihre junge Familie gelockt (Kelly ist verheiratet und hat drei Kinder.)

Das New York Magazine berichtete dass das endgültige Angebot auf 25 Millionen Dollar gestiegen sein könnte, obwohl es aus Quellen Uneinigkeit gibt, ob Kelly es beantragt hat oder die Murdochs es angeboten haben.

George Michael Anselmo Feleppa Fotos

In einer Pressemitteilung, die Kellys Einstellung ankündigt, NBC sagte : Kelly wird Moderatorin eines neuen einstündigen Tagesprogramms, das sie eng mit den Kollegen von NBC News entwickeln wird. Die Show wird von Montag bis Freitag zu einem Zeitpunkt ausgestrahlt, der in den kommenden Monaten bekannt gegeben wird. Im Rahmen der mehrjährigen Vereinbarung wird Kelly auch eine neue Nachrichtensendung am Sonntagabend moderieren und ein wichtiger Beitrag zur Berichterstattung von NBC sowie zu politischen und besonderen Ereignissen des Netzwerks werden.


4. Kelly hat sich durch das Verfassen eines Buches bereichert

Kellys Vermögen ist mit dem Aufstieg ihrer Berühmtheit gewachsen. Neben ihren Hosting-Aufgaben ist sie Autorin eines Buches. Laut The Hollywood Reporter , Kelly erhielt einen gemeldeten Vorschuss von 6 Millionen US-Dollar vom Verlag HarperCollins (einer Tochtergesellschaft von 21st Century Fox).

Das Buch hieß Settle For More, und es zeichnete Kellys Karriere sowie ihre Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen den ehemaligen CEO von Fox News, Roger Ailes, auf.

wann ist die mutter von george floyd gestorben

Die meisten Websites schätzten Kellys Nettovermögen auf etwa 15 Millionen US-Dollar, bevor sie zu NBC ging. Das war jedoch auch, als sie bei Fox nur 6 Millionen Dollar pro Jahr verdiente und es war, bevor ihr Buch Lizenzgebühren einbrachte.

Kelly hat einen B.A. mit Auszeichnung in Politikwissenschaft von der Syracuse University und einen J.D. mit Auszeichnung von der Albany Law School, wo sie als Herausgeberin der Albany Law Review tätig war, teilte NBC News in ihrer Erklärung mit, in der sie ihre Einstellung ankündigte.

In der NBC-Erklärung heißt es: Bevor Kelly zu FNC kam, war sie als Generalauftragsreporterin für WJLA-TV (ABC 7) in Washington, D.C. Vor ihrer Karriere bei Fernsehnachrichten war Kelly sieben Jahre lang als Rechtsanwältin bei Jones Day tätig und war zwei Jahre lang Associate im Chicagoer Büro von Bickel & Brewer LLP.


5. Kelly gehörte zu den bestbezahlten Nachrichtensprechern

Matt Lauer und Savannah Guthrie nehmen an der Upfront-Präsentation von NBCUniversal 2016 am 16. Mai 2016 in New York, New York, teil.

Das Durchschnittsgehalt für einen Nachrichtensprecher in den Vereinigten Staaten war 83.300 $ im Jahr 2015. Dieser Preis springt jedoch mit dem Markt.

Auf nationaler Ebene verdienen prominente Nachrichtensprecher Millionen, obwohl Berichte über ihre Gehälter manchmal widersprüchlich sind.

Matt Lauer hatte ein Gehalt von mindestens 25 Millionen Dollar, bevor er ging. Forbes sagt Bill O’Reilly verdiente 24 Millionen Dollar, als er noch auf Sendung war. Seite Sechs bezifferte O’Reillys Gehalt jedoch auf zwischen 15 und 17 Millionen US-Dollar pro Jahr.

CNN-Moderator Anderson Cooper angeblich verdient mindestens 11 Millionen US-Dollar mit Boni, aber 100 Millionen US-Dollar wert.

Katie Couric gemacht 10 Millionen Dollar pro Jahr für Yahoo und 15 Millionen Dollar pro Jahr für CBS News.

Hoda Kotb und Savannah Guthrie verdienen jedoch wahrscheinlich jeweils etwa 7 Millionen US-Dollar pro Jahr. nach täglicher Vielfalt.


Interessante Artikel