Mohammad Anwar: Die Familie des Uber Eats-Fahrers sammelt auf GoFundMe 360.000 US-Dollar, nachdem ihn Carjacker ermordet haben

'Obwohl Geld nicht die Lücke füllen wird, die sein Tod in unserer Familie hinterlassen hat, wird es helfen, den Stress und die Sorgen des täglichen Lebens zu beseitigen, während wir trauern und heilen', schrieb seine Familie

Von Chaitra Krishnamurthy
Veröffentlicht am: 07:34 PST, 28. März 2021 In die Zwischenablage kopieren Mohammad Anwar: Uber isst Fahrer

Uber Eats-Fahrer Mohammad Anwar wurde von 2 jugendlichen Carjackern (GoFundMe) getötet



Der tragische Tod von Uber Eats-Fahrer Mohammad Anwar hat landesweite Empörung ausgelöst. Während viele ihn als Helden für den Kampf gegen die beiden jugendlichen Carjacker bezeichnet haben, die ihn getötet haben, hat sich eine große Anzahl von Menschen gemeldet, um der Familie zu helfen, indem sie für eine von seiner Familie gestartete Spendenaktion gespendet haben. Die Spende wird verwendet, um Anwar eine islamische Beerdigung zu geben.

Der 66-jährige Anwar wurde am 23. März von zwei Mädchen, einem 13-jährigen und einem 15-jährigen, getötet. Berichten zufolge benutzten sie einen Elektroschocker, als sie versuchten, ihn in der Nähe des Nationals Park zu stehlen. Ein schockierendes Video, das von einem Zeugen in den sozialen Medien geteilt wurde, zeigt Anwar, wie er gegen die beiden Mädchen kämpft, während er versucht, die Kontrolle über die Lenkung zu übernehmen, während sie losfahren. Der letzte Teil des Clips zeigt, wie Anwars Auto umkippt und er auf dem Bürgersteig herausgefallen ist, als zwei Mädchen sich aus dem Fahrzeug ziehen.

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL



Mohammad Anwar: CNN als 'Heuchler' bezeichnet, weil er sagte, der Fahrer von Uber Eats sei bei einem 'Unfall' ums Leben gekommen.

Mohammad Anwar: Erschlagener Uber Eats-Fahrer namens 'Held', wie das Video zeigt, wie er gegen zwei jugendliche Carjacker kämpft, die ihn getötet haben





Nach der Zusammenfassung der Kampagne seiner Familie am GoFundMe Anwar war ein pakistanischer Einwanderer, der 2014 in die USA gekommen war, um ihm und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Es heißt weiter, Anwar war ein geliebter Ehemann, Vater, Großvater, Onkel und Freund, der immer ein Lächeln schenkte, wenn man eines brauchte. Er hinterlässt eine Familie, nah und fern, die ihn sehr schätzt, liebt und vermisst.

Die Spendenaktion hat es bisher geschafft, über 360.000 US-Dollar an Spenden zu sammeln. Es wurde von der Frau seines Neffen Lehra Bogino gestartet. Anwar ist der Onkel meines Mannes. Alles, was auf dieser GoFundMe-Seite veröffentlicht wird, wurde von der unmittelbaren Familie genehmigt und genehmigt. Alle Leistungen und Einnahmen gehen an die Familie Anwar, um die Bestattungskosten und -leistungen, den Lohnverlust sowie die Schmerzen und Leiden zu bezahlen. Bei Fragen oder Bedenken stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, schreibt sie.

Das Geld wird verwendet, um ein traditionelles islamisches Begräbnis für ihn bereitzustellen und seine Familie bei Einkommensverlusten zu unterstützen. Am 25. März schrieb Bogino in einem Update: Vielen Dank an alle, die ihre Geschichten geteilt, ihr Beileid ausgesprochen, unsere Familie in ihre Gebete aufgenommen haben und spenden konnten. Egal, ob es sich um 1 oder 100 US-Dollar handelte, wir sind so dankbar, dass Sie in dieser schrecklichen Zeit in der Lage und bereit waren, unserer Familie etwas zu spenden.

Obwohl Geld nicht die Lücke füllen wird, die sein Tod in unserer Familie hinterlassen hat, wird es helfen, den Stress und die Sorgen des täglichen Lebens zu beseitigen, während wir trauern und heilen. Wir können Ihnen nicht genug danken, wir sind überwältigt von der Freundlichkeit und Unterstützung, die jeder gezeigt hat, heißt es weiter.

In der Zwischenzeit fordern Twitter-Nutzer andere auf, Anwars Familie durch eine Spende auf GoFundMe zu helfen. Einer twitterte: „Die Videos des Körpers dieses armen Mannes nicht teilen oder retweeten, sondern die Gofundme für die Familie stärken. RIP an Mohammad Anwar, der sinnlos ermordet wurde. ' Ein anderer fügte hinzu: 'Kenne Mohammad Anwars Namen. Sein Leben war wichtig. Der pakistanische Einwanderer kam in die USA, um ein besseres Leben zu führen. Für seine Familie wurde eine GoFundMe-Seite erstellt: https://gofundme.com/f/help-the-anwars-find-peace. '







Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel