'New Amsterdam' Staffel 3 Folge 6: Warum kritisiert Helen Max 'Versuche, systemischen Rassismus zu bekämpfen?

Jocko Sims, der Dr. Floyd spielt, sagt, dass Max 'Bemühungen, mit systemischem Rassismus umzugehen, zu einem komischen Kapitel führen

Stichworte :

Ryan Eggold und Freema Agyeman in der dritten Staffel von 'New Amsterdam' (NBC)



Dr. Max Goodwin (Ryan Eggold) über 'New Amsterdam' ist ein Mann, den wir mit hohen Zielen in Verbindung bringen. Die kommende Folge von 'New Amsterdam' Staffel 3 könnte ihn mit seiner bisher höchsten sehen. Diesmal möchte Max den systemischen Rassismus im Krankenhaus bekämpfen, und obwohl seine guten Absichten zur Kenntnis genommen werden, hindert dies seine Kollegen Dr. Floyd Reynolds (Jocko Sims) und Dr. Helen Sharpe (Freema Agyeman) nicht daran, sich über ihn zu ärgern .



Im Trailer sehen wir Helen am Rande der Tränen, was fairerweise oft der Fall ist und versucht, Max zu drängen, den Menschen zuzuhören, von denen er behauptet, er wolle helfen. Wir sollten uns auch daran erinnern, dass Max und Helen sich ebenfalls an einem besonders schwierigen Punkt in ihrer Beziehung befinden, nachdem Max herausgefunden hat, dass Helen und Cassian (Daniel Dae Kim) in der letzten Folge zusammen waren. Ryan Eggold, der Max spielt, spricht in einem Interview mit TVLine darüber, wie Helen versucht, Max in die richtige Richtung zu lenken, wenn es darum geht, systemischen Rassismus zu bekämpfen. Er sagt, Max bittet sie in gewisser Weise, es zu reparieren oder ihm zu helfen, es zu reparieren, und sie muss ihn irgendwie daran erinnern, zuzuhören, sagt Eggold. [Sie erklärt], dass Sie nicht immer die Antwort haben oder derjenige sein müssen, der die Änderung selbst umsetzt, sondern dass es darum geht, Platz zu schaffen.

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL



'New Amsterdam' Staffel 3 Folge 5: Ist Helens Beziehung zu Cassian ein Weg, sich an Max zu rächen?

wie man den Kauderwelschfilter errät

'New Amsterdam' Staffel 3 Folge 5: Wird Max versuchen, Helen und Cassian zu trennen, nachdem er sie beim Küssen betreten hat?

Ryan Eggold spielt Dr. Max Goodwin in 'New Amsterdam' (NBC)



Dr. Floyd Reynolds scheint Max 'wohlmeinende, wenn auch manchmal überhebliche Bemühungen leichter anzugehen. Jocko Sims sagte in einem Interview mit TVLine: „Die Situation ist auf gute Weise ziemlich komisch. Ich habe die Dinge selbst gelernt und das Drehbuch gelesen. Wir nehmen Black Lives Matter und andere soziale Themen auf eine Weise auf, die man nicht erwarten würde, egal auf welcher Seite des politischen Spektrums Sie sich befinden. Ich hasse es zu sagen, dass es politisch ist - es sollte nicht sein -, aber es wurde offensichtlich politisiert, Black Lives Matter. Aber egal wo du darauf stehst, du wirst aus dieser [Episode] informiert und unterhalten herauskommen.

Die Fans haben jedoch das Gefühl, dass Max oder besser gesagt die Show versucht hat, mehr abzubeißen, als sie kauen kann. Ein Fan auf YouTube sagt: 'Diese Show löst also alle Probleme der Welt nacheinander.' Erster asiatischer Hass jetzt BLM ... Während ich die Mühe schätze. Wenn Sie es innerhalb einer Stunde lösen, wird nicht die richtige Nachricht gesendet. '

Andere konzentrierten sich jedoch mehr auf die Chemie zwischen Helen und Max, obwohl sie ihn darin schulte, wie man dieses Thema mit mehr Sensibilität angeht. Ein Fan auf Twitter sagte: „So sieht Chemie aus. * im Gegensatz zu Cassian * Helen geht buchstäblich auf Max los und die Art, wie er auf das achtet, was sie sagt. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sie das Lohngefälle beseitigen und welche Lösungen Max gegebenenfalls finden wird. '



Wie wird Max schließlich das anhaltende Lohngefälle angehen? Wird die Hilfe von Floyd und Helen es ihm ermöglichen, ein schwieriges Thema mit der erforderlichen Sensibilität anzugehen? Sie können den Trailer der kommenden Folge von 'New Amsterdam' unten sehen und neue Folgen von 'New Amsterdam' am Dienstag 10 / 9c auf NBC sehen.




.

Interessante Artikel