'Outlander' Staffel 4: Jamie Frasers väterliche Bindung an Brianna spiegelt seine Zeit mit seinem Sohn Wille wider

'The Birds and The Bees' war eine herzerwärmende Episode des mit Spannung erwarteten Fraser-Wiedersehens, aber es fühlte sich ähnlich an wie Jamies Wiedersehen mit William vor einigen Folgen

Stichworte :

Das Ende des Jahres 2018 war ein Vergnügen für 'Outlander'-Fans, die in einem herzerwärmenden Moment endlich ein aufregendes Wiedersehen von Brianna Fraser mit ihrem Vater erlebten, der durch eine Zeitdistanz von 200 Jahren, Jamie Fraser, getrennt war.



Jamie Fraser, der Brianna nicht sofort erkennt, wie sie es tut, selbst wenn sie seinem Rücken zugewandt ist, wischt sich die Tränen ab und umarmt seinen kleinen Liebling, bevor er sie mit ihrer Mutter Claire Fraser wiedervereinigt. Das glückliche Wiedersehen mit Fraser ist nur von kurzer Dauer, nicht nur, weil Brianna in das 20. Jahrhundert zurückkehrt, zu dem sie gehört, und ihre schreckliche Vergewaltigung durch den Bösewicht Stephen Bonnet, sondern auch, weil Jamie Fraser unsicher ist, ob er seine wieder aufnehmen soll Position als Vater von Brianna, weil die Schatten ihrer Vaterfigur Frank Randall seine Anwesenheit überwältigen.



Wenn Brianna und Jamie eine Waffe abschießen, lässt Briannas Volltreffer Jamie ihre Fähigkeiten loben. Sie antwortet schnell, dass Frank Randall ihr das Schießen beigebracht hat. Dies scheint in Jamies Kopf zu bleiben und Claire schlägt vor, dass Jamie Brianna zur Jagd mitnimmt, um sich mit ihr zu verbinden.

Noch am selben frühen Morgen, noch bevor die Morgendämmerung angebrochen ist, nimmt Jamie Brianna mit auf die Jagd, und dieser Moment, in dem er ein Gewehr aufhebt und um Fraser's Ridge herumgeht, spiegelt stark die Art von Bindung wider, die vor einigen Episoden zwischen Jamie und seinem Sohn stattgefunden hat. William Ransom.



Sam Heughan (Jamie Fraser), Sophie Skelton (Brianna Randall Fraser) - Outlander Episode 409 (Starz)

Sam Heughan (Jamie Fraser), Sophie Skelton (Brianna Randall Fraser) - Outlander Episode 409 (Starz)

Episode 6 von Staffel 4, gleich nachdem Brianna durch die Steine ​​gereist war und den Titel 'Blood of My Blood' trug, sollte Jamies Wiedersehen mit Brianna sein. Stattdessen war es Jamies Wiedersehen mit seinem Sohn William, der legal von Lord John Gray gezeugt wird. Die eine herzzerreißende Episode der Staffel enthüllte Jamies komplizierten Status als Vater. Doch bevor William oder Willie, wie er liebevoll genannt wird, abreisen konnten, mussten sie sich verbinden, da John Gray mit Masern behaftet war und Willie sich von ihm fernhalten musste.

Sam Heughan (Jamie Fraser), Oliver Finnegan (Lord William Ransome) - Outlander Episode 406 (Starz)

Sam Heughan (Jamie Fraser), Oliver Finnegan (Lord William Ransome) - Outlander Episode 406 (Starz)



Das Vater-Sohn-Duo begann eine Jagdreise und Jamie distanzierte sich davon, zu sehr mit seinem leiblichen Sohn verbunden zu sein, der natürlich nicht weiß, dass Jamie sein Vater ist. Tatsächlich machte Willie Jamie für die Krankheit seines Vaters verantwortlich. Die Feindseligkeit hielt jedoch nicht lange an. Jamie brachte Willie bei, wie man ein Reh jagt und aufschneidet.

Schließlich musste Jamie jedoch gestehen, dass Willie sein Sohn ist, als der Cherokee-Clan versuchte, Willie zu töten, weil er sich in ihr Land gewagt und einen Fisch getötet hatte. Dann verkündete Jamie: „Sein Blut ist mein Blut. Nimm stattdessen meine. ' William kaufte es nicht und sagte dem Cherokee mutig, dass Jamie nur versucht, ihn zu retten. Wegen seines Mutes wurden sie entlassen. Aber tief im Inneren hatte William das Gefühl, es zu wissen.

Diesmal nannte Jamie sie mit Brianna auf Gälisch 'mein Schatz' und erklärte ihr, wie man Rauch in den Bienenstock bläst, damit er den Honig einsammeln kann. Jamie, trotz der ähnlichen Situation, einen anderen 'Vater' zwischen seiner Beziehung zu haben, sagt ihr, dass er nicht vorhat, Frank zu ersetzen, der ein guter Mann war, um das Kind eines anderen Mannes als sein eigenes zu erziehen. »Du kannst mich Da nennen«, sagt Jamie zu Brianna.

Während Jamie im Fall von Willie hart darum kämpft, seinen väterlichen Drang zu stoppen, weil er weiß, dass er in der hochbritischen Adelsfamilie gut betreut wird, tut er mit Brianna alles, um seine väterliche Liebe zu ihr zu beweisen. So sehr, dass er Roger sogar tödlich schlägt, da er von Lizzie als Briannas Vergewaltiger verwechselt wird.

Auf den Punkt gebracht, war Briannas Verbundenheit mit Jamie eine sehr berührende Szene, die von den Machern von 'Outlander' gut ausgeführt wurde. Die Tatsache, dass es Jamies Bindung an William widerspiegelt, der ihn schließlich verlassen hat und ihm den letzten Blick gibt, den Jamie ihm nie gegeben hat, lässt Sie jedoch die Frage aufkommen, ob Jamies Schicksal, Vater zu sein, in dieser Hinsicht nicht unbedingt nachhaltig ist schicksalsgetriebenes Drama. Wenn Jamie auf die Art der Jagd mit seinen Kindern verbunden ist, kann dann jemand auf seine Verbindung mit Joan warten, die Brianna tatsächlich bei der Flucht geholfen hat?

Sophie Skelton (Brianna Randall Fraser), Layla Burns (Joan) - Outlander Episode 407 (Starz)

Sophie Skelton (Brianna Randall Fraser), Layla Burns (Joan) - Outlander Episode 407 (Starz)

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Verfasser und werden nicht unbedingt von ferlap geteilt.

Interessante Artikel