Vorschau auf 'Peaky Blinders', Staffel 5, Folge 2: Michael Grays Heimkehr mit Gina könnte eine bittere Pille zum Schlucken sein

Es ist ziemlich klar, dass Michael Grays Mutter Polly Gray sich nicht freuen wird, wenn ihr Sohn mit einem amerikanischen Mädchen zurückkehrt. Darüber hinaus ist Tommy sichtlich sauer auf Michael, weil er das amerikanische Unternehmen verpfuscht hat

Stichworte : ,

Nach zweijähriger Wartezeit feiert 'Peaky Blinders' mit einer großartigen ersten Folge ein umwerfendes Comeback. Mit unglaublich gefährlichen Wendungen zeigt Thomas Shelby (Cillian Murphy) seine dunkle Seite, selbst nachdem er zum Labour-Abgeordneten von Birmingham South gewählt wurde. Wenn die erste Folge 'Black Tuesday' unwiderstehlich war, scheint die zweite ein weiterer erstklassiger Versuch mit einem Titel wie 'Black Cats' zu sein.



Nun, in Episode 1 gab es mehrere offene Fragen, und die größte scheint die Heimkehr von Michael Gray (Finn Cole) zu sein. Er hat es vermasselt - große Zeit - und muss sich möglicherweise Tommys Zorn stellen, wenn er nach Birmingham zurückkehrt. Die erste Episode beginnt mit dem Finanzcrash von 1929. 'Die Wall Street Stock Exchange stürzte wie ein Dampfzug ab und wir waren definitiv an Bord', erzählt Arthur (Paul Anderson) Tommy. Es ist klar, dass Michael, der das amerikanische Ende des Familienunternehmens leitet, bis dahin keine Ahnung davon hat.



Cillian Murphy als Thomas Shelby in 'Peaky Blinders'. (Twitter)

In Detroit USA schwenkt die Szene, da überall Flaschen Alkohol sind. Michael liegt nackt auf einer Couch, während ein amerikanisches Mädchen auf dem Teppich schwappt. Sie bekommen das Bild: Er kümmert sich nicht um eine verdammte Sache auf der Welt und so scheint er das Geschäft vermasselt zu haben.



Ein plötzlicher Anruf weckt ihn und er merkt, dass die Börse zusammengebrochen ist. Außerdem möchte seine Geliebte Gina (Anya Taylor-Joy) seine Familie kennenlernen. 'Nein, tust du nicht', erwidert er. Aber es scheint, dass sie sich entschieden hat. Es ist ziemlich klar, dass seine Mutter Polly Gray (Helen McCrory) nicht glücklich sein wird und die Aufnahme eines Amerikaners in die Familie Birmingham eine schwer zu schluckende Pille sein wird. Außerdem ist Tommy sichtlich sauer auf Michael. Seine Rückkehr wird also ziemlich unwillkommen sein.

Die Gangstergruppe in Staffel fünf von 'Peaky Blinders'. (Twitter)

Die offizielle Zusammenfassung der Episode lautet: 'Als die Peaky Blinders unter Beschuss geraten, wird Tommy vor einem Verräter in seiner Mitte gewarnt.'



In der ersten Folge erhält Arthur einen Brief, der von den Engeln der Vergeltung unterschrieben wurde und besagt, dass sie Peaky Blinders nicht einmal kennen. Aber wer sind sie wirklich?

Darüber hinaus hatte die Kugel für Finn einen chinesischen Code. Gibt es also einen Verräter in der eng verbundenen Gruppe? Wenn ja, wer wird es sein und wie wird die Familie Shelby reagieren? Tommy verrät seiner Familie nicht, für wen er tatsächlich arbeitet. Leider müssen wir bis zur nächsten Folge warten, um mehr über den Papierkram und den mysteriösen Mann herauszufinden.

Es gibt auch die unheimliche Einführung des Politikers Oswald Mosley (Sam Claflin), die eine größere Bedrohung für den Labour-Abgeordneten darstellen soll. Also, halte deine Pferde! Es gibt viel zu enträtseln. Die zweite Folge wird voraussichtlich um 21.30 Uhr auf BBC One Premiere haben. EST am Montag.

Interessante Artikel