Die Cousine von Prinz Charles, Ashley Hicks, lässt die schwangere Frau nach einer heißen Affäre mit der Erbin der Zeitschrift fallen: Berichte

In Berichten wurde nun behauptet, dass die Ehe wegen Hicks 'Wirbelsturm-Affäre mit der Erbin des Magazins, Martina Mondadori Sartogo, endet.

Prinz Charles

Der Innenarchitekt Ashley Hicks ruft mit seiner Frau Kata de Solis auf, kurz nach drei Jahren Ehe, heißt es in neuen Berichten. Hicks, der mit der britischen Königsfamilie verwandt ist - er ist der zweite Cousin von Prinz Charles und der Patensohn von Prinz Philip - hatte bereits 2015 in einer Zeremonie, die als erste „Instagram-Hochzeit“ der High Society bezeichnet wurde, den Bund fürs Leben geschlossen.



Ihre Eheglückseligkeit scheint jedoch nur von kurzer Dauer zu sein, da das Paar, das sich zum ersten Mal über die Social-Media-Site kennengelernt hat, auf dem Weg zu einer Scheidung ist. Als ob die Trennung nicht hart genug wäre, haben Boulevardberichte jetzt Behauptungen aufgestellt, wie die Ehe über Hicks 'Wirbelwind-Affäre mit der Erbin des Magazins, Martina Mondadori Sartogo, endet.





Anscheinend begann die Beziehung, nachdem der 55-jährige Designer und Sartogo im Juni eine Geschäftsreise nach Genua unternommen hatten. Innerhalb eines Monats nach ihrer gemeinsamen Reise soll Hicks seiner amerikanischen Frau seine Affäre gestanden haben. pro Seite Sechs. Anschließend zog Solis aus ihrem Familienheim aus und leitete das förmliche Scheidungsverfahren ein.

Kata hätte es nie herausgefunden, wenn er es ihr nicht gesagt hätte, sagte eine Quelle in der Nähe des Paares. Aus ihrer dreijährigen Ehe teilt das Paar bereits einen sieben Monate alten Sohn namens Caspian, und es wird angenommen, dass Solis jetzt mit ihrem zweiten Kind schwanger ist. Tatsächlich soll die zukünftige Ex der Kunst- und Designexpertin im August von ihrer Schwangerschaft erfahren haben, ungefähr zu der Zeit, als ihre Ehe in Aufruhr war.





Wie zu erwarten war, war die Trennung für den Fashionista, der nicht mehr in Hicks 'Haus in Oxfordshire wohnt, nicht einfach. 'Es ist eine große Sorge für Kata, dass Ashley weggelaufen ist, aber sie weiß, dass sie irgendwie einfach damit fertig werden muss', sagt ein Insider sagte Daily Mail Während ein zweiter über die erste Scheidung auf Instagram sprach und sagte: 'Er hat sie verlassen, aber er hofft, dass sie in der Lage sein werden, eine gute Beziehung zu haben.'


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine ganze Welt

Ein Beitrag von geteilt Kata Hicks (@katahicks) am 14. Februar 2018 um 7:30 Uhr PST




Während weder Hicks noch Solis diese Berichte öffentlich kommentiert haben, hat der Cousin des britischen Königs offenbar seine Gefühle bezüglich der Spaltung in einer E-Mail an seinen Freund zum Ausdruck gebracht. Du wirst mich für ein perfektes Monster halten, da bin ich mir sicher, aber ich habe meine arme schwangere Frau tatsächlich verlassen, um mit meiner lieben Freundin Martina zusammen zu sein ... Oh, Schatz ', schrieb er laut Berichten.

Ashley Hicks und Martina Mondadori Sartogo. (Getty Images)

Ashley Hicks und Martina Mondadori Sartogo. (Getty Images)

Ein Sartogo-Sprecher teilte jedoch ein widersprüchliches Update mit und bestritt die Behauptungen über die Affäre. 'Ich kann Martina - Gründerin und Chefredakteurin des Lifestyle-E-Commerce und der Zeitschrift Cabana - [lebt in London] zusammen mit ihrem 12-jährigen Ehemann und ihren drei Kindern bestätigen', wurde die enge Freundin von Sartogo zitiert als zu sagen.

Interessante Artikel