Prinz Harry und Meghan Markle knallten für eine Hommage an Prinz Philip: 'Erstaunt über den Mangel an Zuneigung'

Einige Twitter-Nutzer verglichen sogar Donald Trumps Hommage an Prinz Philip mit der von Harry und Meghan und stellten fest, dass ersterer 'von Herzen' sei.

Stichworte : Prinz Harry und Meghan Markle knallten für eine Hommage an Prinz Philip:

Prinz Harry und Meghan Markle (Getty Images)



Prinz Harry und Meghan Markle würdigten Prinz Philip, den Herzog von Edinburgh. Harrys Großvater starb am Freitag, dem 9. April 2021. Der Tribut kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Harry und Meghan nach ihrem Bombeninterview mit Oprah Winfrey im letzten Monat in einer unbeständigen Position bei der königlichen Familie bleiben.



usc fußballspiele live streamen

Während des Interviews brachten sie schwerwiegende Vorwürfe gegen die königliche Familie vor. Es wird angenommen, dass diese die Kluft zwischen dem Herzog und der Herzogin von Sussex und der Firma vertieft haben, die zuerst durch ihre Entscheidung verursacht wurde, sich von den Pflichten der königlichen Familie zurückzuziehen. Das Ehepaar, das derzeit sein zweites Kind erwartet und in Los Angeles, USA, lebt, wird wegen seiner 'zutiefst respektlosen' Hommage an den verstorbenen Herzog von Edinburgh verprügelt.

WEITERLESEN



Wo sind Meghan Markle und Harry jetzt? Die Herzogin könnte die Schwangerschaft als „perfekte Ausrede“ benutzen, um Duke alleine zu lassen

Prinz Philip Tod: Wo sind seine Kinder Prinz Charles, Prinz Andrew, Prinz Edward und Prinzessin Anne?

Prinz Harry und Meghan Markle (Getty Images)



Was haben Harry und Meghan zu Prinz Philipps Tribut geschrieben?

Geteilt auf der Archewell Auf der Website heißt es in der kurzen Hommage an Prinz Philip: 'In liebevoller Erinnerung an seine königliche Hoheit, den Herzog von Edinburgh 1921-2021.' Es folgt eine Erklärung: 'Vielen Dank für Ihren Service ... Sie werden sehr vermisst.'

Gemäß Forbes Andere Mitglieder der unmittelbaren königlichen Familie, darunter Königin Elizabeth II., Prinz Charles und Prinz William, haben alle dieselbe feierliche Erklärung verwendet, um den Tod von Prinz Philip anzukündigen und zu trauern.

Es scheint jedoch, dass Harry und Meghan für die Aussage eine heftige Gegenreaktion haben.

Prinz Harry, Herzogin von Sussex und Meghan, Herzogin von Sussex (Getty Images)

'Es war zutiefst respektlos'

Gemäß Der Unabhängige Der Brexit-Führer Nigel Farage zielte auf Harry und Meghan mit einem vernichtenden Angriff für ihre kurze Tributbotschaft. 'Ich werde nicht die Worte über Meghan und Harry verwenden, die ich gerne hätte, aber ich denke, es war zutiefst respektlos', sagte er Berichten zufolge während eines Auftritts in FOX News.

„Für ein Paar, das als Karriere in der Öffentlichkeit Emotionen zeigt, zeigt diese Aussage aus der dritten Person und einem Satz ihre Verachtung für diesen großen Mann und die Monarchie. Die britische Öffentlichkeit wird Harry und Meghan auch zur Beerdigung nicht wieder willkommen heißen “, erklärte Farage weiter auf Twitter.



'Erstaunt über die mangelnde Zuneigung'

Farage ist nicht der einzige, der den Herzog und die Herzogin von Sussex angreift, da Twitter von heftiger Kritik für die ehemaligen Royals überflutet wird.

'Ich bin erstaunt über die mangelnde Zuneigung in der Aussage von Harry und Meghan. Es las; 'Danke für Ihre Dienstleistung. Sie werden sehr vermisst werden. ' Er war kein entfernter Verwandter, den sie seit Jahren nicht mehr gesehen hatten. Philip war sein Großvater um Gottes willen. Wo ist die Liebe? LA ruiniert ihn “, twitterte The Sun-Redakteur Kelvin MacKenzie.

Rita Panahi teilte die Botschaft des ehemaligen POTUS Donald Trump über den Tod von Prinz Philip mit und schrieb: 'Mehr herzliche Botschaft als die einzige glatte Linie, die Harry & Meghan veröffentlicht haben.'

Ein anderer Benutzer schrieb: 'Unglaublich kalte formelle Nachricht nach dem Tod seines Großvaters auf der Harry / Meghan-Website.' Vielen Dank für Ihren Service. ' Die Art von Nachricht, die er über den Tod eines treuen Dieners senden könnte. Das Wort 'Dienst' ist bedeutsam, angesichts ihres Grolls über ihren eigenen königlichen Dienst. '







'Ich bin sicher, Harry und Meghan haben ihre Aufwartung privat gemacht.'

Inmitten der Gegenreaktionen und Spekulationen, dass die Handlungen und Worte von Harry und Meghan gegen die königliche Familie zum Tod von Prinz Philip geführt haben, gibt es eine Gruppe von Nutzern, die sich ebenfalls für das Paar einsetzen.

'Wo ist die Beleidigung? Sie und Harry haben bereits vor mehr als 8 Stunden eine Erklärung veröffentlicht (ab dem Zeitpunkt, an dem ich diesen Tweet sende). Warum nicht einfach Google verwenden, bevor Sie eine eklatante Lüge über Meghan Markle twittern? ' ein Benutzer zitiert.

Was ist Trisha Yearwood Nettowert?

„Ich bin sicher, Harry und Meghan haben ihre Aufwartung privat gemacht. Das Denkmal auf dem Archewell-Gelände war für die 194 Millionen Abonnenten des Geländes gedacht. Ich glaube nicht, dass sie ihre Plattform für Trauer nutzen würden, schrieb ein anderer Benutzer. Ein anderer fügte hinzu: „Prinz Phillip war 99 Jahre alt. Harry war nicht verantwortlich für seinen Tod. Wieder 99 Jahre alt. Lass Harry um seinen Opa trauern und ihn ehren, ohne dass die Leute alles über ihn und Meghan machen. '







Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel