'Pure': Treffen Sie Charly Clive, Joe Cole und den Rest der Besetzung der Sex-Komödie, die zu HBO Max kommt

Begleite Marnie auf dieser einzigartigen sexuellen Reise, auf der sie herausfindet, warum sie nicht aufhören kann, Menschen, einschließlich ihrer eigenen Mutter, nackt zu visualisieren und dabei zu sein

Von Alakananda Bandyopadhyay
Veröffentlicht am: 19:00 PST, 26. August 2020 In die Zwischenablage kopieren Stichworte :

(Kanal 4)



'Marnie ist nicht in Ordnung', enthüllt die offizielle Zusammenfassung der Channel 4-Serie 'Pure', die in Kürze für das amerikanische Publikum auf HBO Max erscheint. Warum ist sie nicht in Ordnung, fragst du? Gut. Marnie hat in den letzten 3762 Tagen x-bewertete Gedanken gehabt und sie weiß nicht warum oder was sie bedeuten. Wenn sie mit einem Bus nach London springt, kennt sie keine Seele, nicht einmal sich selbst, aber in der Stadt wird sie ein neues Leben aufbauen. “ Ähnlich wie 'Fleabag' unterscheidet sich Marnie in ihrer absoluten Gesundheit darüber, wie eingeschüchtert, belästigt und verzweifelt sie mit diesen Gedanken ist, die ihr tägliches Leben beeinträchtigen. Bald lernen wir, dass es mehr mit einer rein obsessionellen Zwangsstörung zu tun hat, als ein perverser 'Freak' zu sein. Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Rose Cartwright, die selbst an der als Pure-O bekannten Störung leidet und von Kirstie Swain (die ebenfalls an einer Panikstörung leidet) geschrieben wurde, können Sie im kommenden Film Folgendes erwarten.

afton "star" burton

Charly Clive

Charly Clive nimmt am 28. April 2019 an den British Academy Television Craft Awards in der Brauerei in London teil (Getty Images)

Der Newcomer spielt in dieser Sex-Komödie von 2019 Marnie, ein 24-jähriges Mädchen, das an Pure-O leidet, oder die rein obsessive Art von Zwangsstörung. Es führt zu schnellen, aufdringlichen Gedanken in Marnies Kopf, in denen sie ständig Menschen visualisiert, die nackt sind und Sex haben. Frustriert von ihrer Kleinstadtgemeinde kommt sie nach London, um Antworten auf ihre Probleme zu suchen, und macht am Ende eine lustige, aber emotionale Spritztour mit sexuellen Erkundungen. Clive ist eine 25-jährige englische Schauspielerin, die nach der Diagnose eines Gehirntumors eine ausverkaufte Komödie mit dem Titel 'Britney' geschrieben hat, die nach dem genannten Gehirntumor benannt ist.



Joe Cole

Joe Cole nimmt am 1. Dezember 2019 an den British Independent Film Awards 2019 in Old Billingsgate in London teil (Getty Images)

stas reeflay komplettes Livestream-Video

Cole hat in einigen der beliebtesten britischen Shows unserer Zeit wie 'Black Mirror', 'Peaky Blinders' und in jüngerer Zeit in den explosiven 'Gangs of London' mitgespielt und ist beeindruckend darin, Genres und Vielseitigkeit zu verändern. Cole spielt Charlie, eine sexsüchtige Frau, die Marnie in einer Selbsthilfegruppe trifft. Zusammen bilden sie ein komfortables Repertoire und werden sehr lebendig und anschaulich über ihre eigenen individuellen Probleme. Zusammen lösen sie etwas aus, das Sie brauchen, um die sechsteilige Serie zu sehen, um zu sehen, wie sie sich entfaltet.

Kiran Sonia Sawar

Kiran Sonia Sawar nimmt an den BAFTA Craft Awards teil, die am 22. April 2018 in der Brauerei in London, England, stattfinden (Getty Images).



Sawar ist bekannt für 'Murdered by My Father', 'Black Mirror' und 'Snatches: Moments from Women's Lives' und spielt die Rolle von Shereen, Marnies ungeschickter Schulfreundin, die es ihr ermöglicht, Marnie ihr Zuhause zu öffnen, wenn sie zum ersten Mal in London landet.

Niamh Algar

Niamh Algar nimmt an den EE British Academy Film Awards 2020 in der Royal Albert Hall am 2. Februar 2020 in London teil (Getty Images)

Mit Hauptrollen in Titeln wie 'The Virtues' und 'MotherFatherSon' spielt Algar Amber, eines der Mitglieder von Marnies neuem unmittelbaren Kreis. Der Trailer zeigt Amber und Marnie, wie sie rummachen, bevor Marnie unbeholfen aus dem Bett springt und am Boden zerstört auf dem Boden sitzt. Es wird also höchstwahrscheinlich eine komplizierte Beziehung zwischen den beiden.

Anthony Welsh

Walisisch und Clive in 'Pure' (Kanal 4)

Der 37-jährige Schauspieler ist bekannt für seine Arbeiten in 'Fleabag' und 'Black Mirror' sowie für 'The Personal History of David Copperfield' aus dem Jahr 2019. Sein Charakter Joe in 'Pure' ist einer der vielen Passanten in Marnies fleischlichen Gedanken, als sie sich vorstellt, wie sie an einer Stelle im Trailer zufällig Joes Hintern in einer Küche packt.

'Pure' wird ab dem 27. August nur auf HBO Max zum Streamen verfügbar sein.

Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

Peter Nelson Forbes unter 40

Interessante Artikel