Die zehnjährige Ehe von Robbie Williams und Ayda Field basiert auf Vertrauen, Unterstützung und ihrer Rettung seines Lebens

Trotz Williams 'Versuchen, die Beziehung zu beenden, und seiner vielen Kämpfe auf dem Weg war Field sein Fels und rettete ihn mehrmals vor Selbstzerstörung

Von Jenifer Gonsalves
Veröffentlicht am: 20:00 PST, 6. August 2020 In die Zwischenablage kopieren Robbie Williams und Ayda Field

Robbie Williams und Ayda Field (Getty Images)



Robbie Williams und Ayda Field begannen ihre Romanze im Jahr 2007 und nach ihrer Hochzeit im Jahr 2010 schienen die beiden ein perfektes Paar mit einer extrem starken Ehe zu sein. Aber das Paar, das sich vier Kinder teilt, ist nicht immer so leicht durchs Leben gesegelt. Im Gegenteil, ihre Beziehung hat einige ernsthafte Tiefs erlebt, einschließlich Williams 'Suchtkämpfen, die der Singer-Songwriter weiter erklärte, er habe dank seiner ergebenen Frau alles überwunden.



Williams und Field trafen sich 2006 zum ersten Mal auf einer Party. Weit davon entfernt, ein süßes Treffen zu sein, war Williams so drogenabhängig, dass er anfing, wie ein Huhn zu glucksen, schwer krank zu werden und gehen zu müssen. Anstatt zuzulassen, dass dies sie wegdrückt, würde Field Williams nicht nur eine weitere Chance geben, sie würde schließlich drei Wochen bei ihm einziehen, um sich um ihn zu kümmern.

ralph lauren puderblaues kleid

Robbie Williams und Ayda Field nehmen an der Premiere von 'Das Meer der Bäume' während der 68. jährlichen Filmfestspiele von Cannes am 16. Mai 2015 in Cannes, Frankreich teil (Getty Images)



Field, eine angehende türkisch-amerikanische Schauspielerin zu dieser Zeit, traf Williams, als sie gerade dabei war, ihren großen Durchbruch mit einer neuen Rolle in einer Sitcom zu erzielen, die ihr noch nie zuvor angeboten worden war. Trotz ihrer harten Arbeit für die Gelegenheit lehnte Field dies ab und gab ihre Karriere auf, um bei Williams zu sein. In einem Interview mit The Sun teilte sie einmal mit: „Ich war in ihn verliebt. Er war ein liebenswürdiger, wunderschöner Mensch und er war einfach so charmant und lustig und erstaunlich. Er hatte mein Herz. Er war mein Seelenverwandter. ' Aber selbst mit einer so starken Bindung mussten die beiden um ihre Beziehung kämpfen, Field noch mehr, da Williams mehrere Versuche unternahm, sie zu verlassen, bevor die beiden schließlich den Bund fürs Leben schlossen. In einem separaten Auftritt auf Postcards from the Edge mit Ayda Williams teilte Field mit: „Ich war immer noch mitten in meiner Karriere und ich erinnere mich, dass ich so in ihn verliebt war, aber es gab keinen Ring am Finger. Er hatte mich in der Vergangenheit definitiv enttäuscht, also gab es diesen echten Konflikt. '

Was sich anscheinend verschoben hat, war ein Gespräch, das Williams mit Cameron Diaz und Drew Barrymore geführt hat, in dem er ihnen mitteilte, wie er weiterging, und Diaz zeigte erwidert: 'Klingt so, als wäre es noch nicht vorbei.' Für Williams ließ dieser Moment alles klicken. In seinem Interview mit The Sun erklärte er: „Es war wie bei Sliding Doors, und ich dachte, wir sollten heiraten. Also stieg ich in ein Auto und ging zu ihrer Tür und das ist der Moment, in dem ich mich ihr verpflichtet habe. '

Robbie Williams und seine Frau Ayda Field nehmen an der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York mit Jack Brooksbank in der St. George's Chapel am 12. Oktober 2018 in Windsor, England teil (Getty Images)



Aber Williams Zögern war weit mehr als eine einfache Abneigung gegen die Beruhigung. Im Gespräch mit der Daily Mail sagte der Sänger einmal: 'Ich bin geneigt, alles zu sabotieren. Ich habe eine Krankheit, die mich töten will und die in meinem Kopf ist, also muss ich mich davor schützen. ' Williams war in und außerhalb der Reha gewesen und hatte neben Angstzuständen, Depressionen, Agoraphobie, zahlreichen anderen Abhängigkeiten und sogar Schlafwandeln viele Probleme, die ihn beschäftigten und es ihm schwer machten, an einer Beziehung zu arbeiten. Field wusste jedoch, dass sie ihren zukünftigen Partner sofort getroffen hatte und weigerte sich, ihn aufzugeben. Und mit der Zeit wurde sie von seiner Geliebten zur stabilsten und zuverlässigsten Person in seinem Leben.

Williams 'ehemaliger Bandkollege von Take That, Gary Barlow, erklärte einmal in einem Interview mit Lorraine, dass Barlow trotz ihrer persönlichen Differenzen aufgrund eines Ausfalls, der auf Williams' kurzer Ausstieg aus der Gruppe zurückzuführen war, sicher war, dass es Williams alleine gut gehen würde, wenn er sich treffen würde Feld. 'Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich sie traf', beginnt er. 'Ich erinnere mich, dass ich nach Hause ins Hotel gekommen bin und alle angerufen und gesagt habe:' Rob wird in Ordnung sein, ich habe gerade seine Verlobte getroffen, sie wird sich um ihn kümmern, sie wird sein Leben retten. ' Und das hat sie sicherlich. Alles, was Williams tut, ist Field an seiner Seite und unterstützt ihn dabei. Sie arbeitete sogar mit ihm zusammen, als er zwischen 2011 und 2013 Simon Cowell als Richter für X-Factor ersetzte, obwohl er keinerlei Erfahrung als Richter hatte oder aus der Musikindustrie stammte. Es war Cowell selbst, der seinen langjährigen Freund als Richter in der Show haben wollte, und trotz vieler Versuche, ihn zu sichern, stimmte Williams erst zu, nachdem Field auch einen Platz angeboten bekommen hatte.

Robbie Williams, Ayda Field, Louis Tomlinson und Simon Cowell posieren während des Starts von The X Factor 2018 im Somerset House am 17. Juli 2018 in London, England (Getty Images)

Und während die Entscheidung der Show, Field an Bord zu bringen, vielen seltsam erschien, die sich fragten, warum sie überhaupt auf dem Podium war, überzeugte ihr müheloser Charme das Publikum schnell und machte sie und Williams bald zu ihren Favoriten. Sie wussten jedoch wenig darüber, dass ihre Anwesenheit der Grund war, warum Williams sein bestes Ich auch für die Show präsentieren konnte. Schließlich war Field nicht nur ein Unterstützungssystem für Williams: Sie war seine Freundin, Drogenberaterin, Ernährungsberaterin, Managerin und alles dazwischen. Wenn er mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, ist sie an seiner Seite. Wenn er Arbeitstermine hat, reist sie mit ihm. Als in Williams Gehirn Anomalien festgestellt wurden, befreite sie ihn von jeglichen Substanzen, machte ihn vegan und setzte ihn auf Yoga und Pilates, um seinen Genesungsprozess zu verbessern. Und um das Ganze abzurunden, war sie für ihre Kinder genauso ein Stein und kümmerte sich um sie, während Williams sich einer Behandlung unterzog.

Im Gespräch mit The Sun sagte Williams: »Sie bringt mich dazu, ein besserer Mensch zu sein. Dabei bin ich ein besserer Mensch geworden. ' Zugegeben, jeder, der Williams über die Jahre beobachtet hat, kann das bezeugen. Der Sänger wurde von so vielen Veröffentlichungen als 'exzentrisch' beschrieben, und es dauerte einige Jahre, bis die meisten bereit waren, seine geistige Gesundheit als einen großen Teil des Puzzles anzuerkennen, als das Williams oft gemalt wurde. Aber die Anwesenheit von Field an seiner Seite in den letzten zehn Jahren hat die Wahrnehmung um Williams verändert, die von 'seltsam' zu 'charmant' überging. Und es hat auch gezeigt, wie wichtig es für eine Person sein kann, die mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, Stabilität, Pflege und Zugang zu den richtigen Ressourcen in ihrem Leben zu haben.

Robbie Williams und Ayda Field nehmen an der Premiere von 'Das Meer der Bäume' während der 68. jährlichen Filmfestspiele von Cannes am 16. Mai 2015 in Cannes, Frankreich teil (Getty Images)

Williams seinerseits erwiderte Fields Unterstützung, indem er ihr half, zu ihren Wurzeln zurückzukehren und ihre Karriere wieder aufzubauen. Die beiden arbeiteten daran, sie wieder ins Fernsehen zu bringen, diesmal in Großbritannien, und sicherten sich schließlich ihren Platz bei X-Factor, einer der größten Rollen, die sie bisher hatte. Letztendlich machen Williams und Field eines sehr deutlich: Die Ehe ist harte Arbeit und kann oft Opfer und Schmerz beinhalten, aber wenn man sie Hand in Hand sieht, kann man beide gedeihen.

Berenstain Bären vs Berenstein Reddit
Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

Interessante Artikel