Die sieben Monate alte Baby Chanco hat dank ihrer üppigen Haare das Internet verblüfft

Baby Chanco lässt jeden in sie verlieben und ihr Haar ist sicher ein Blickfang, den man nur starren kann

Von Prerna Nambiar
Aktualisiert am: 03:15 PST, 23. März 2020 In die Zwischenablage kopieren Die sieben Monate alte Baby Chanco hat dank ihrer üppigen Haare das Internet verblüfft

(Quelle: Getty Images)



Wie viel werden die Busbys pro Folge bezahlt?

Baby Chanco ist noch nicht einmal ein Jahr alt, hat es aber geschafft, zu einer Internet-Sensation zu werden. Und das alles dank ihrer schönen Haare. Als Chanco im Dezember 2017 in Japan geboren wurde, hatte sie bereits ein beeindruckendes Haar, das schwer zu starren und zu bewundern war.



Ihre Familie bemerkte jedoch, dass ihre Haare mit erstaunlicher Geschwindigkeit weiter an Länge und Dicke zunahmen. Sie wussten, dass sie noch nie ein Kind mit so üppigen Haaren gesehen hatten und anstatt es geheim zu halten, beschlossen sie, einen Instagram-Account zu erstellen und ihre Haare für sich selbst sprechen zu lassen. Mit einer Instagram-Fangemeinde von 100.000 Menschen ist dieses sieben Monate alte Baby bereits auf dem Weg, ein Social-Media-Star zu werden.

Zweifellos verursachte das Bild ein Lauffeuer in der Welt des Internets, als die Menschen von ihren Haaren erstaunt waren. Das erste Bild von Chanco wurde am 8. Mai hochgeladen und seitdem gibt es keinen Rückblick mehr. Die Leute haben gesehen, wie sie in Bildern gewachsen ist und sich mehr in ihre Haare verliebt hat. Eine Reihe von Menschen haben den Kommentarbereich ihrer Bilder besucht, um ihre Gefühle zu beschreiben. 'Du bist sooo süß! Ich dachte, mein Baby hätte viele Haare, aber du, mein Lieber, bist der klare Gewinner! ' schrieb einen.



Ein anderer fügte hinzu: 'Dieses Kind hat mehr Haare als ich.' In der Zwischenzeit war ein anderer neugierig, das Geheimnis für so lange und kräftige Haare zu kennen, dass ein Kommentar lautete: 'Was füttern Sie Ihr Baby?' Ein anderer sagte: 'Erstaunlich, dass die Haare dieses Kindes zweimal plus meine sind. Wie süß. Gott segne sie.'

Wie berichtet von Unabhängig Baby Chanco gehört zu den wenigen Kindern, die als Kleinkind dazu neigen, lange Haare zu haben, aber im Laufe der Monate beginnen sie, diese zu verlieren. Im Mai letzten Jahres wurde berichtet, dass ein kleines Mädchen, das bei der Geburt eine volle Ernte an Haaren hatte, diese verlor, als sie vier Monate alt wurde.

Gleichzeitig erklärt das Baby Center, dass es bei einigen Babys häufig vorkommt, dass sie ihre Haare innerhalb der ersten sechs Monate verlieren. Dieser Prozess wird als Telogen-Effluvium bezeichnet und tritt aufgrund eines Abfalls der Hormone des Babys nach der Geburt auf. Haar- und Kopfhautexperten von Philip Kingsley sagten der Verkaufsstelle, dass Babys, die mit viel Haar geboren werden, es in den ersten vier Monaten sanft mit warmem Wasser waschen müssen.



Wenn die Babys erwachsen werden, können Eltern Shampoo oder andere Produkte verwenden, um sicherzustellen, dass die Haare effizient gewaschen werden. Es gibt jedoch bestimmte Dinge, die man beachten sollte, wenn man die Haare eines Babys in einem so zarten Alter wäscht. Zunächst müssen die Eltern die Kopfhaut und die Haare des Babys vorsichtig mit den Händen reiben, um eine schöne Wäsche zu gewährleisten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Baby beim Waschen der Haare eine Unterstützung hat und dass das Shampoo nicht in die Augen gelangt.

Interessante Artikel