'Star Wars': Neben Kaiser Palpatine und Darth Vader sind hier die fünf größten Sith-Lords aller Zeiten

Nachdem Kaiser Palpatine im kommenden Film 'Star Wars: Der Aufstieg des Skywalkers' zurückgekehrt war, beschlossen wir, uns einige der größten Sith-Lords aller Zeiten anzusehen, ohne Palpatine selbst oder seinen Lehrling Darth Vader.

Stichworte :

Ian McDiarmid als Darth Sidious in 'Star Wars' Episode 3 Rache der Sith (IMDb)



'Star Wars' war von Anfang an die Geschichte der heldenhaften Jedi, die gegen die abscheulichen Sith kämpften. Die ersteren wurden als heilige Ritter besetzt, um die Schwachen zu beschützen und die Starken zu demütigen, während die letzteren normalerweise als Mörder und Diktatoren dargestellt werden ohne Moral oder Gewissen.



Machen Sie keinen Fehler, die Sith sind ohne Zweifel die Bösewichte dieser Geschichte. Wenn George Lucas wollte, dass wir die Sith hassen, hätte er sie nicht so cool machen sollen.

Nachdem Kaiser Palpatine / Darth Sidious (Ian McDiarmid) im kommenden Film 'Star Wars: Der Aufstieg des Skywalker' zurückgekehrt waren, beschlossen wir, uns einige der größten Sith-Lords aller Zeiten anzusehen, ohne Palpatine selbst oder seine Auszubildender Darth Vader / Anakin Skywalker (Hayden Christensen).



Nur damit wir uns klar sind, wurden Kylo Ren (Adam Driver) und Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) nicht als Sith bestätigt, obwohl sie stark in der dunklen Seite der Macht sind und daher auch nicht auf dieser Liste stehen. Also ohne weiteres, hier sind 5 der größten Sith-Lords im Laufe der Zeit:

5. Darth Bane

Dieser Sith-Lord hat die Zweierregel geschaffen, die besagt, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt nur einen Sith-Meister und einen Lehrling geben kann. Darth Bane hat die Geschichte der Sith massiv beeinflusst. In gewisser Weise war Darth Sidious 'Sieg nur aufgrund der von Darth Bane gelegten Grundlagen möglich, und obwohl er besiegt worden sein mag, gelang es Bane, die Jedi wie einige andere vor ihm zu verletzen.

4. Darth Plagueis

Plagueis war der größte Gelehrte der Sith, eines Dunklen Lords mit der Macht, den Tod zu betrügen und neues Leben zu erschaffen. Als Meister von Darth Sidious ist Plagueis zweifellos einer der größten Sith-Lords aller Zeiten, und der einzige Grund, warum er auf dieser Liste nicht höher steht, ist, dass es andere gegeben hat, deren Kampffähigkeiten und bloße Macht es ihnen ermöglicht haben, weit zu schaffen größere Zerstörung als der weise alte Gelehrte.





3. Darth Revan

Revan, die Hauptfigur des Videospiels 'Star Wars: Ritter der alten Republik', war ein einflussreicher Jedi, der dem Jedi-Rat nicht gehorchte und seine eigene Fraktion anführte, um sich den Mandalorianern zu widersetzen, als die ewig helmigen Krieger anfingen, in Sternensysteme am äußeren Rand einzudringen der Galaxie. Revan war sowohl als Jedi als auch als Sith eine mächtige Figur, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass er definitiv der coolste Kämpfer auf beiden Seiten war.

2. Darth Vitiate

Als unehelicher Sohn eines Sith-Lords geboren, war die Dunkelheit von Geburt an in Vitiates Adern. Im Alter von 10 Jahren tötete er seinen Vater mit einem einzigen Gedanken. Indem Vitiate die Kräfte anderer Sith-Lords stahl und zu seinen eigenen hinzufügte, wurde er zu einem der mächtigsten Wesen in der Geschichte von 'Star Wars', das zwei getrennte Reiche schuf und fast zweitausend Jahre lang galaktische Angelegenheiten beeinflusste.

1. Exar Kun

Exar Kun ist eine fast mythische Figur aus der Kontinuität der 'Star Wars Legends' und hat es geschafft, einen Anspruch auf den Titel 'der größte Dunkle Lord der Sith' zu festigen. Seine Existenz in der gegenwärtigen Kontinuität ist noch unklar, aber in 'Legends' war er ein sehr talentierter Jedi-Gelehrter mit einem unstillbaren Wissensdurst, der ihn leider dazu brachte, die dunkle Seite der Macht anzunehmen.

Mit der Kraft, den Geist zu versklaven und monströse Bestien zu erschaffen, entfesselte Exar Kun eine lange Zeit der Dunkelheit in der Galaxie. Seine Beherrschung der Sith-Magie wurde nur durch seine Fähigkeit übertroffen, Lichtschwerter im Kampf einzusetzen. Nur wenige Krieger konnten ihn besiegen, als er noch lebte. Seitdem sind noch weniger aufgetaucht, die sogar hoffen konnten, sein Machtniveau zu erreichen. Und deshalb ist Exar Kun der größte Sith-Lord von allen.

'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker' wird am 20. Dezember in die Kinos kommen.

Interessante Artikel