'Supernatural' -Alumna Alona Tal sagt, das Jonglieren von Arbeit und Mutterschaft sei 'herausfordernd', 'Opfer' beinhalten fehlende Konventionen

Alona Tal sprach mit MEA Worldwide (ferlap) über das Verschwinden aus dem „Supernatural“ -Kongresskreis und die Herausforderungen, Arbeit zu jonglieren und Mutter zu sein

'Supernatural' -Alumna Alona Tal sagt, das Jonglieren von Arbeit und Mutterschaft sei 'herausfordernd', 'Opfer' beinhalten fehlende Konventionen

Das letzte Mal, dass Alona Tal, die Jo Harvelle bei 'Supernatural' spielte, an einer Fan-Convention teilnahm, war 2016. Tal sprach mit MEA Worldwide (ferlap) über das Verschwinden von der Con-Rennstrecke. Die letzte Tagung [an der ich teilgenommen habe] war, als ich schwanger war. Es ist also eine Minute her. ' Während eines 'Supernatural' -Panels am 23. Oktober 2016 ging sie zum ersten Mal mit ihrer Schwangerschaft an die Öffentlichkeit und teilte ihre guten Nachrichten mit Fans, die gekommen waren, um sie zu besuchen. Sie gebar ihre Tochter Charlie am 7. März des nächsten Jahres.



nicole brown simpson und ron goldman

Seitdem haben Arbeit und Mutterschaft die meiste Zeit ihrer Zeit in Anspruch genommen. 'Es ist eine Herausforderung. Ein Teil von dir opfert immer für einen anderen Teil von dir. Wenn ich bei der Arbeit bin, möchte ich mit meinem Kind zusammen sein. Wenn ich mit meinem Kind zusammen bin, möchte ich unbedingt etwas anderes machen «, verriet Tal.

'Einerseits besteht als Mutter ein instinktives Bedürfnis, dafür zu sorgen, dass sie gut isst, gut schläft, dass sie gut gekleidet ist', erklärte sie und sagte, dass die Sorgen, die mit der Mutterschaft einhergehen, dazu führen, dass sie nicht mehr kann erlauben Sie sich, 'die Arbeitserfahrung in vollen Zügen zu genießen', wie sie es früher getan hat. „Aber wenn ich nicht in der Lage wäre, zur Arbeit zu gehen, würde ich schwinden und sterben. All dies bringt viele Opfer mit sich, viel Urteilsvermögen - hauptsächlich selbstgesteuert. Ein Erwachsener zu sein ist schwer. '

Trotz der Zeitbeschränkungen sagte Tal: „Ich wäre aufgeregt und sehr, sehr glücklich, wieder zu den Kongressen zu kommen. Das einzige ist, dass sie jetzt, wo ich eine Familie habe, es sich nur lohnen müssen, von meiner Familie wegzutreten. '



Sie lehnte es auch ab zu sagen, dass es, da sie seit einiger Zeit nicht mehr in der Show war, viele neue Gesichter gab, die die Fans wahrscheinlich stattdessen von Angesicht zu Angesicht treffen wollten. 'Supernatural' -Fans könnten ihr nicht zustimmen. Als Samantha Ferris (die in der Show Jo's Mutter Ellen Harvelle spielte) letztes Jahr auf der 'Supernatural'-Convention in Las Vegas auftrat, waren die Fans begeistert.

rose lenore sophia blake 2018

Sie könnten die gleiche Reaktion darauf haben, dass Alona Tal beim nächsten Kongress auftaucht. Zu Beginn der letzten Staffel der Show könnte ein letztes Wiedersehen der gegenwärtigen und vergangenen Fanfavoriten auf dem Kongress genau das sein, was der Arzt während der unvermeidlichen Zwischensaison „Hellatus“ angeordnet hat.

Die 15. Staffel von 'Supernatural' wird am 10. Oktober in The CW uraufgeführt. Die Staffel besteht aus 20 Folgen und wird donnerstags um 20:00 Uhr ausgestrahlt. (ET).



Interessante Artikel