Die Tragödie von Matthew Perry: Pornostars, Drogen und der Niedergang einer Ikone

Matthew Perry erlangte Ruhm und Fangemeinde für seine schauspielerischen Fähigkeiten und seinen witzigen Humor, aber sein Leben war nichts weniger als eine Tragödie. Hier ist der Grund.



Von Mangala Dilip
Aktualisiert am: 06:07 PST, 18. Dezember 2019 In die Zwischenablage kopieren Die Tragödie von Matthew Perry: Pornostars, Drogen und der Niedergang einer Ikone

Getty Images



13 Jahre seit dem Finale von Freunde Matthew Perry wird weiterhin weltweit als sarkastischer Chandler Bing geliebt. Tatsächlich war jede Rolle, die Matthew seit 'Friends' übernommen hat, mehr oder weniger eine Variation von Chandler, sei es Oscar Madison Das seltsame Paar oder Ben Donovan in Mr. Sunshine .

Trotz seiner Berühmtheit hatte Matthew ein Leben, um das nicht viele beneiden würden. In der Tat, während er noch die Popularität von genoss Freunde Er erlebte große Tiefs in seinem Leben, dass seine Co-Stars ihm durch diese schwierige Phase halfen. Von einer Sucht nach Vicodin und Alkoholmissbrauch hat Matthew das Schlimmste durchgemacht und ist mehrmals stärker geworden.

Matthews Sucht nach Vicodin begann 1997 mit einem Jet-Ski-Unfall. Das Medikament wurde ihm verschrieben, damit er sich besser fühlte, und leider fühlte er sich für den Schauspieler besser als jemals zuvor in seinem 'ganzen Leben'. Matthew hat seitdem offenbart, dass er ein großes Problem mit Pillen und Alkohol hatte.



Matthew Perry kommt zur Premiere von Warner Bros. 'Die Erfindung des Lügens' (Getty Images)

Die Sucht des Stars wurde durch den enormen Erfolg von weiter angeheizt Freunde und das Leben, das damit einherging. Ich war von 24 bis 34 Jahren bei 'Friends'. Ich war in der weißglühenden Flamme des Ruhmes. Wir sechs waren die ganze Zeit überall. Aus der Sicht eines Außenstehenden scheint es, als hätte ich alles. Es war tatsächlich eine sehr einsame Zeit für mich, weil ich unter Alkoholismus litt “, verriet er und fügte hinzu:„ Es war schon früher so Freunde , aber es ist eine fortschreitende Krankheit. Ich war kein massiver Party-Typ. Ich war kein Bull-in-a-China-Laden-Trinker. «

Matthew checkte 1997 in das Rehabilitationszentrum der Hazelden Foundation in Minnesota ein, um zu versuchen, seine Vicodin-Sucht zu bekämpfen. Über seine erschütternde Erfahrung erzählte Matthew Menschen Ich glaube nicht, dass es irgendetwas auf der Welt gibt, dem ich nicht begegnen kann, nachdem ich mich dem gestellt habe. Das war das Schrecklichste, was mir jemals passiert ist. Du bekommst einen ganz neuen Respekt für dich und das Leben, wenn du etwas so Schwieriges durchmachst. '



Matthew erschreckte seine Fans nach seiner Zeit in der Reha, indem er fast 20 Pfund abnahm. Berichten zufolge wurde er zwei Wochen lang mit akuter Pankreatitis in ein Krankenhaus eingeliefert, eine Erkrankung, die sowohl durch Alkohol- als auch durch Drogenmissbrauch verursacht wird.

wie spät ist heute Nacht

Matthew Perry nimmt an der 12. jährlichen Triumph For Teens Awards Gala von Phoenix House teil. (Getty Images)

Matthew enthüllte, dass es in seinem Fall tatsächlich starkes Trinken und schlechte Essgewohnheiten waren, die zu dieser Krankheit führten. Er wiederholte während eines Interviews mit Uns wöchentlich , 'Du spielst, du bezahlst. Aber es waren keine Pillen beteiligt. Ich habe meine Lektion in Hazelden gelernt. '

Das Freunde star hat zugegeben, dass er sich wegen seiner Sucht nicht an einen großen Teil der Serie erinnert. Auf die Frage nach seiner am wenigsten bevorzugten Folge in der Serie, die während eines BBC-Interviews gestellt wurde, sagte Matthew: „Ich denke, die Antwort ist, ich erinnere mich nicht an drei Jahre davon. Also keiner von denen ... irgendwo zwischen Staffel 3 und 6. '

Er war jedoch während der Arbeitszeit nie wirklich hoch - nur schmerzhaft verkatert. 'Ich konnte nicht aufhören. Schließlich wurde es so schlimm, dass ich es nicht verbergen konnte, und dann wusste es jeder “, hatte Matthew 2013 in einem Interview mit enthüllt Menschen .

Der '17 Again'-Star kehrte 2001 in die Reha zurück, in der Hoffnung, besser zu werden. Zu der Zeit veröffentlichte sein Publizist eine Erklärung, in der es hieß: „Matthew hat die Absicht, seine Behandlung abzuschließen, damit er seinen Traum fortsetzen kann, Menschen zu unterhalten und zum Lachen zu bringen. Er schätzt die Besorgnis aller und dankt ihnen für die Achtung seiner Privatsphäre. '

Matthew, der beharrlich an seinem Ziel festhielt, nüchtern zu bleiben, gab sich 2011 zum dritten Mal in der Reha wieder, obwohl er keinen Rückfall erlitten hatte. Der 'Go On' -Star nannte es eine vorbeugende Maßnahme und sagte gegenüber TMZ, ich plane, für einen Monat wegzugehen, um mich auf meine Nüchternheit zu konzentrieren und mein Leben in Genesung fortzusetzen. Bitte viel Spaß beim Spott über mich im World Wide Web. '

Im Anschluss daran wurde Matthew ein Anwalt für andere Suchtprobleme. Matthew erklärte, dass Drogengerichte das effektivste Programm zur Heilung schwerer Drogenabhängiger seien Hügel , 'Jede Gelegenheit, die ich bekomme, um über Drogengerichte auf einer Eins-zu-Eins-Ebene oder einer viel größeren Ebene zu sprechen - wie zum Beispiel in diesem beängstigenden Raum auszusagen -, ergreife ich, weil es nur eines der wenigen Dinge ist, die ein Kinderspiel sind: es rettet Leben, es spart Geld, es ist überparteilich. '

Im Mai 2013 wurde er vom Amt für nationale Drogenkontrollpolitik unter der Obhut der Obama-Regierung mit dem Champion of Recovery Award ausgezeichnet. Ein begeisterter Matthew erzählte Der Hollywood Reporter Zu der Zeit: 'In meinen dunkelsten Zeiten hätte ich mir nie vorstellen können, im Weißen Haus eine Auszeichnung zu erhalten.'

Später, im Jahr 2015, wurde Perry von der berühmten Reha-Einrichtung Phoenix House mit dem Phoenix Rising Award ausgezeichnet. Er war dabei, als er die Auszeichnung erhielt: „Ich bin ein preisgekrönter Alkoholiker. Ich sollte keine Auszeichnung bekommen; Phoenix House sollte eine Auszeichnung bekommen. '

Thomas Lennon und der Schauspieler / Ausführende Produzent Matthew Perry sprechen während des 'The Odd Couple'-Panels im Rahmen der Pressetour der CBS / Showtime 2015 Winter Television Critics Association (Getty Images) auf der Bühne.

Matthew, der den Erfolg, mit dem er gearbeitet hat, nicht wirklich genossen hat Freunde in den späteren Jahren erfuhr leider von der Absage seiner dritten kurzlebigen Show Das seltsame Paar auf die schockierendste Weise. Er ist wohl der Freunde Darsteller, der im Showbiz am wenigsten Erfolg hatte und die Tatsache, dass eine weitere Show von ihm in die Dose gegangen ist, hätte sich definitiv negativ auf ihn auswirken können.

Erst Mitte November 2017 ein schockierender neuer Skandal Matthew. Ein Pornostar, der unter dem Namen Maddy O'Reilly bekannt ist, hat behauptet, dass die Freunde Star versuchte sie für Pillen zu schlagen. Berichten zufolge schickte er ihr eine Reihe von Nachrichten, in denen er sie im Grunde fragte, ob sie jemanden kenne, der mir helfen könne, ein paar Pillen zu kaufen.

Die 27-Jährige behauptet, Matthew habe sie nach dem Zufallsprinzip zu einem Date befragt, bevor er sich erkundigte, ob sie ihm bei der Beschaffung von 'Vicaden / Roxy's / Oxys' helfen könne - unter Bezugnahme auf Vicodin, Roxicodone und OxyContin. Als sie ihn fragte, wie viel er bereit sei zu zahlen, sagte er 'viel', abhängig von der Art des verfügbaren Schmerzmittels.

„Ich war schockiert, ich wusste, dass er süchtig nach Genesung ist, aber es kam aus dem Nichts. Warum sollte er mich so etwas fragen? Es ist nicht so, als hätten wir gefeiert oder ich habe den Ruf zu feiern “, sagte der Pornostar Tägliche Post .

Wir wissen nicht, wie echt ihre Behauptungen sind und Matthew muss noch darauf antworten. Wenn Matthew jedoch mit seiner Sucht zu kämpfen hat, wünschen wir uns, dass er die Pflege erhält, die er braucht.

Interessante Artikel