War BTS 'V beim Schreiben von' Blue and Grey 'deprimiert? Kim Tae-Hyung-Fans haben nach dem Weverse-Interview buchstäblich geweint

Der Crooner 'Sweet Night' teilte mit: 'Ich habe Blue & Grey geschrieben, als ich an meinem tiefsten Punkt war, als ich tatsächlich fragte, ob ich mit meiner Arbeit weitermachen könnte oder nicht.'

Wie viel ist Mike Lindell wert?
Von Arpita Adhya
Veröffentlicht am: 22:37 PST, 24. November 2020 In die Zwischenablage kopieren Was BTS

BTS V (Big Hit Entertainment)



Seit der Veröffentlichung von „BE“ hat BTS die Fans ständig emotionalisiert, indem sie ihre innersten Gedanken durch das Album und die Interviews geteilt haben. Dieses Mal teilte BTS V seine persönliche Wahrheit durch ein Interview mit dem Weverse-Magazin, das am Mittwoch, dem 25. November, veröffentlicht wurde.



BTS V alias Kim Taehyung hat kürzlich weltweite Anerkennung für sein wunderschönes Lied „Blue and Grey“ erhalten, in dem der Sänger seine verletzlichsten Gedanken durch bluesigen Rhythmus und eine üppige Ballade übersetzte und die rohen Emotionen mit erstklassiger Kunstfertigkeit vermittelte. Dieses Mal hat er sich hinter dem Herstellungsprozess des herzzerreißenden Songs mit dem ehrlichen Eingeständnis geöffnet, dass alle reflektierten Gefühle aus seiner persönlichen Erfahrung stammten, in der er das Gefühl hatte, nicht mehr gehen zu können.

Der Crooner 'Sweet Night' teilte mir mit, dass ich 'Blue & Grey' geschrieben habe, als ich an meinem tiefsten Punkt war, als ich tatsächlich fragte, ob ich mit meiner Arbeit weitermachen könnte oder nicht. Sogar die lustigen Teile der Arbeit wurden zur Pflicht, und mein ganzes Leben fühlte sich ziellos an. „Wohin gehe ich von hier aus? Ich kann nicht einmal das Ende des Tunnels sehen. ' Diese Art von Gedanken traf mich hart.





Als er von dem extremen Druck sprach, den er durchmachte, teilte er mit, ich bin eine lockere, weißt du, entspannte Person, aber ich war zu dünn gestreckt und fing an zu stottern. Was ich meine ist, ich hatte eine wirklich schwere Zeit und dachte: Was wartet am Ende auf mich? Es ist wichtig, erfolgreich zu sein, aber ich versuche auch, glücklich zu sein. Warum bin ich jetzt nicht glücklich? Zu diesem Zeitpunkt begann ich, 'Blue & Grey' zu schreiben.



Der 'Winterbär' -Macher hat auch mitgeteilt, dass der einzige Weg, das Gefühl von 'Blau und Grau' zu überwinden, darin bestand, sich um dieses Gefühl zu kümmern, indem er es ständig in meine Notizen schrieb. Ich schrieb einfach alles auf und als ich endlich das Gefühl hatte, ich wollte versuchen, einen Song zu schreiben, tat ich es. Nachdem der Song fertig war, hatte ich das Gefühl, etwas erreicht zu haben, und so konnte ich 'Blue & Grey' loslassen. Auf diese Weise wollte ich versuchen, mein Problem zu lösen.

Der Sänger sprach buchstäblich direkt durch die Texte und teilte mit: Wenn ich nicht so denke, ist alles grau und ich bin ganz blau. Ich habe diese Gefühle als Lied geschrieben und jetzt, wo ich wieder darüber nachdenke, bin ich tatsächlich darüber hinweg. Ich fühle mich viel leichter. Ich schickte meine Worte in die Luft und schlafe jetzt im Morgengrauen ein. Du solltest nachts schlafen, aber ich schlafe morgens wieder. Also sage ich 'gute Nacht', aber es ist eigentlich keine gute Nacht. Ich werde ohnmächtig, weil ich erschöpft bin. Es sind die Gefühle, die ich in diesen Momenten fühlte, die ich ausdrücken wollte.

V war schon immer das aktivste Mitglied in Weverse, der Social-Media-App von Big Hit Entertainment, in der er seine Fans und Armeen tröstet. V teilte mit, dass er nicht nur bloße Worte des Aufmunterns, sondern jedem, der etwas durchmacht, ein mitfühlendes Ohr geben wollte. Er sagte, anstatt nur ein Fremder, der ihnen sagt, sie sollen aufmuntern, denke ich, es ist besser, etwas zu sagen wie: 'Sie scheinen in letzter Zeit depressiv zu sein' oder: 'Es scheint, als ob es heutzutage schwierig für Sie ist, sich zu erholen.' 'Blue & Grey' ist dasselbe: 'Sie sind in letzter Zeit depressiv? Ich auch. Wir sitzen im selben Boot. Möchten Sie darüber sprechen, wie Sie sich fühlen? Du willst dich besser fühlen, oder? Ich weiß, aber manchmal fühlt es sich an, als würden Sie von einem Strudel von Stress weggespült. ' Ich möchte, dass die Zuhörer hören, wie ich das zu ihnen sage.



Die BTS-Armee ist in dieser „BE“ -Ära, in der die Sänger nicht versuchen, bloße tröstende Worte zu predigen, sondern die Gefühle mit Akzeptanz als „Life Goes On“ zu akzeptieren, äußerst überwältigt.

Ein Fan, der geteilt wurde, war Tae in seinem umgekehrten Interview so verletzlich. Ich liebe es, wie ehrlich er über seine Gefühle und Gedanken war. Es war so schön, den Prozess des Schreibens von Blue & Grey genauer zu kennen. Er gab mir wirklich das Gefühl, nicht allein zu sein. Ein anderer sagte, in aller Ernsthaftigkeit, ich habe es zu Recht satt, Taehyungs Weverse Mag-Interview zu lesen. Er ist ein Engel, der selbst so viel durchmacht, aber er denkt immer an uns und darüber, wie er uns in diesen schwierigen Zeiten trösten kann :( Blau-Grau-Hits jetzt noch härter Schluchzen, ich liebe ihn zu Tode. Gefolgt von einem Fan-Tweet, machte mich Taes Interview auf Weverse emotional…

Ein anderer Fan teilte mit: Wenn Sie sein Weverse-Interview nicht gelesen haben, tun Sie es bitte. Dieser Mann. Er lebt und atmet nichts als rohe, aufrichtige Emotionen. Ein sentimentaler Tweet, ich bin jetzt emotional! Er ist alles für mich. Und ein Fan sagte: 'Ich habe buchstäblich geweint, nachdem ich dieses Interview gelesen hatte.'













Eine Taehyung-Fangemeinde erklärte: Die einzige Emotion zum Mitnehmen, die Sie aus Taehyungs Interview haben sollten, ist Stolz. Stolz auf ihn, dass er seine eindringlichsten Gedanken in ein Lied geschrieben hat, damit auch andere dieses Licht am Ende des Tunnels sehen können. Blue & Grey ist einer der verständnisvollsten Songs, die jemals erstellt wurden.



Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515

Interessante Artikel