'Watchmen' Episode 1 bietet eine neue Sicht auf die Rassenlinien, die die Gesellschaft spalten, und die Tatsache, dass es wirklich keine guten Leute gibt

HBOs 'Watchmen'-Episode 1 versetzt die Bullen von Tulsa und Sister Night auf einen Weg der Vergeltung, als die Männer in Blau von The Seventh Kavalry ins Visier genommen werden

Spoiler voraus für Episode 1 von 'Watchmen'



Was könnte zwischen Tulsa, Oklahoma, im Jahr 1932 und Tulsa während der Redford-Regierung im Jahr 2019 in HBOs 'Watchmen' gemeinsam sein?



Wie wäre es mit Rassismus, von Rassismus beeinflusstem Verbrechen, Mob-Gerechtigkeit und den Gefühlen der weißen Supremacisten? Die erste Folge der Serie von Damon Lindelof führt uns zurück ins Jahr 1932, als Mutter und Vater ihr Bestes geben, um ihren Sohn vor dem Tod durch Weiße während eines Rassenaufstands zu retten.

Menschen werden in alle Richtungen niedergeschossen, Unternehmen angegriffen und es gibt keine Verteidigungslinie. Also nehmen die jungen Eltern die Dinge selbst in die Hand und legen den Jungen in eine Kiste, in ein Auto auf dem Weg aus Tulsa.



Das Fluchtauto hat keinen Platz für Erwachsene und so beschließen die Eltern, ihren Sohn zu retten. Der Vater schreibt eine Notiz auf ein Blatt Papier „Wache über diesen Boi“ und steckt sie in die Tasche.

Der Junge überlebt und wird in Tulsa, Oklahoma, sogar alt, wie Will Reeves (Louis Gossett Jr.), aber die Leute, die ihn aus der Stadt vertrieben haben, tun es nicht.

Jared Fogle U-Bahn-Nettowert

Er verlässt eine brennende Stadt und nimmt das Baby seines Retters mit, das ebenfalls überlebt. Dies spiegelt die realen Rassenunruhen wider, die 1921 in Tulsa, Oklahoma, stattfanden.



Ein Standbild des jungen Will Reeves und seiner Eltern, die versuchen, ihn in 'Watchmen' -Episode 1 aus Tulsa zu schmuggeln. (HBO)

Schnitt auf die Gegenwart und wir haben einen Polizisten, der ein Fahrzeug an einer Verkehrshaltestelle beiseite zieht. Der Fahrer ist zunächst besorgt und versucht sein Bestes, um den maskierten Polizisten davon zu überzeugen, dass er nichts zu verbergen hat.

Savannah Leigh Pruitt Update heute 2019

Als der Polizist fragt, ob er einen Blick auf das werfen kann, was er trägt, lehnt der Fahrer ab, und während er seinen Führerschein herauszieht, sieht der Polizist Rorschach-Schmuggelware im Handschuhfach.

Man würde erwarten, dass der Polizist seine Waffe herauszieht, den Fahrer bittet, nach draußen zu gehen und die Szene zu übernehmen. Nicht unter der Redford-Administration. Sie sehen, Polizisten tragen nicht nur Masken, sondern dürfen auch ihre Waffen nicht herumtragen.

Jedes Mal, wenn sie ihre Waffe benutzen möchten, muss sie von jemandem in der Abteilung autorisiert werden, der die Waffe aus dem Schloss summt. Dieser Polizist, der versucht, Zugang zu seiner Waffe zu bekommen, verliert aufgrund von Bürokratie und Bürokratie pünktlich und in der Zwischenzeit hat der Fahrer nichts, was ihn zurückhält.

Er steigt aus seinem Pickup und schießt mit einem Gewehr auf den Polizisten, während er die Rorschach-Maske trägt. Wer ist dieser Mann? Wahrscheinlich ein rassistischer Bauer, der von der Siebten Kavallerie, die Anhänger von Rorschach ist, indoktriniert wurde.

Warum sagen wir Bauer, fragen Sie sich? Wer hätte den Hinweis verpassen können, dass der Mörder den Polizisten mit Kohl beworfen hat?

Diese Referenz soll lediglich zeigen, dass es keine bestimmte Möglichkeit gibt, zu sagen, wer hinter den Rorschach-Masken steckt. Es könnte ein Bauer, ein Anwalt, ein Schullehrer sein, jeder. Sie sind durch die Gefühle ihrer weißen Supremacisten vereint und haben nun wieder begonnen zu jagen.

Cheif Judd Crawford in 'Wächter' (HBO)

kleine frauen atlanta saftiges vermögen

Eines der faszinierenden Details über die Welt der 'Wächter' - die Comics und jetzt die Show - ist, dass es wirklich keine guten Leute gibt. Sie können sich nicht auf die Seite dieser Personen stellen, wenn es darum geht, mit Verbrechen in der Stadt gerecht umzugehen.

Besonders in Lindelofs Welt haben sich die Dinge mit einer Regierung verschlechtert, die eindeutig schlecht gerüstet ist, um mit Hassverbrechen umzugehen. Wenn wir also sehen, wie Chief Judd Crawford (Don Johnson) die Schießerei der Polizisten untersucht, ist klar, dass niemand in Tulsa damit gerechnet hat, dass die Siebte Kavallerie erneut handeln wird.

Seit ihrem letzten Angriff sind drei Jahre vergangen, daher ist dieses Schießen und ein Video, das die Polizei mit Mitgliedern der Siebten Kavallerie erhalten hat, die eine rassistische Säuberung in der Zukunft versprechen, der Beginn eines neuen Krieges.

Angela Abar (Regina King), eine ehemalige Detektivin, Mutter von drei Kindern und jetzt Bürgerwehr hinter einer Maske namens Sister Night, wird eine der Hauptpersonen sein, die gegen Rorschachs Anhänger kämpfen.

Ein Standbild von Angela Abar in 'Watchmen' -Episode 1. (Quelle: HBO)

wann trifft florenz auf charlotte

Hier wird die Handlung interessant! Sie sehen, Schwester Night arbeitet auf der Rückseite einer Bäckerei und zu einer Zeit, in der die Offenlegung des Berufs als Polizistin als illegal angesehen werden könnte, behauptet sie, eine Ex-Detektivin zu sein, die jetzt Bäckerin ist.

Alles andere an ihr ist größtenteils im Hintergrund gedämpft, und das Hauptaugenmerk liegt nur darauf, dass sie etwas unternimmt. Sie schnappt sich die 'wahrscheinlichsten', um eine Verbindung zu Verbrechen zu haben, tritt und schlägt sich durch, um eine Lösung zu finden, und vor allem ist sie vorsichtig.

Ihre Maske soll nicht nur sich selbst schützen, sondern auch ihre Familie. In einer Welt, in der Zeitungen behaupten, Veidt sei als tot bestätigt worden, wenn er tatsächlich das Leben im Luxus genießt, kann Sister Night nichts tun, als niemandem zu vertrauen.

In dieser absolut durcheinandergebrachten Welt ist Crawford zufällig eine Freundin, mit der sie ihr wahres Selbst sein kann. Sister Night ist nicht unbesiegbar und mit Crawfords Tod wird sie brechen. Der Kampf gegen die Siebte Kavallerie wird ihre Fehler bei der Schadensbegrenzung zum Vorschein bringen, und wir haben bereits einen Hinweis darauf im Trailer gesehen.

Die erste Folge lässt uns auch viele Fragen offen. Warum behaupten die Medien beispielsweise, Veidt sei tot? Oder wie ist Will Reeves 'Verbindung zu Sister Night? Diese Fragen werden in den kommenden Folgen der Show untersucht. Die zweite Folge von 'Watchmen' wird am Sonntag um 21 Uhr ET auf HBO ausgestrahlt.

Interessante Artikel