Wo sind jetzt Phil Spectors Frauen? Wie Ehen mit Rachel Short, Ronnie Spector und Annette Merar endeten

Einer nannte den First Tycoon of Teen, er hatte eine Gefängnisstrafe wegen Mordes an der Schauspielerin Lana Clarkson verbüßt

Stichworte : Wo sind Phil Spector?

Phil Spector und Ronnie Spector (Getty Images)



Phil Spector, der einflussreiche Rock'n'Roll-Produzent - bekannt für seine Klangwand - ist gestorben. Er war 81 Jahre alt. Beliebt für Chartbuster-Hits wie 'You've Lost That Lovin Feelin', 'The Long and Winding Road' und 'My Sweet Lord', produzierte er Platten für Acts wie die Ronettes, die Crystals und Ike & Tina Turner.



Wusstest du, dass er auch den Beatles-Song 'Let It Be' produziert hat? 1960 war er Mitbegründer von Philles Records und wurde im Alter von 21 Jahren der jüngste US-Label-Inhaber aller Zeiten. Einer, der als First Tycoon of Teen bezeichnet wurde, verbüßte eine Gefängnisstrafe wegen Mordes an der Schauspielerin Lana Clarkson, die 2003 in seinem Haus erschossen wurde.

Er wurde am 26. Dezember 1939 in der Bronx als Harvey Phillip Spector geboren und von den jüdischen Eltern Benjamin und Bertha Spector erzogen. Als er erst neun Jahre alt war, beging sein Vater russischer Herkunft Selbstmord und seine Mutter zog die Familie nach Los Angeles, um als Näherin zu arbeiten. Auf dem Grab seines Vaters die Worte - Ben Spector. Vater. Mann. Ihn zu kennen bedeutete, ihn zu lieben - wurden eingeschrieben.



Musikproduzent Phil Spector (Getty Images)

Nach einem Leben voller Drogenabhängigkeit und alkoholbedingter Gewalt wurde Spectors Tod vom kalifornischen Ministerium für Korrekturen und Rehabilitation bestätigt. In einer offiziellen Erklärung heißt es, dass der Insasse der California Health Care Facility, Phillip Spector, am Samstag, dem 16. Januar 2021, um 18.35 Uhr in einem externen Krankenhaus aus natürlichen Gründen für verstorben erklärt wurde. Seine offizielle Todesursache wird vom medizinischen Prüfer im Sheriff Office des San Joaquin County bestimmt.

Nachdem Clarkson mit einem Schuss in den Kopf tot aufgefunden worden war, behauptete Spector, sie habe die Waffe geküsst. Zuerst wurde sein Fall zum Mistrial erklärt, aber Spector wurde später wegen Mordes zweiten Grades verurteilt und zu 19 Jahren Haft verurteilt, als vier weitere Frauen behaupteten, er habe ihnen in der Vergangenheit mit Waffen gedroht. Nach seinem Tod hier ein Rückblick auf die Vergangenheit und ein Blick auf seine Beziehungen.



Auf diesem Handzettelfoto des kalifornischen Ministeriums für Korrekturen und Rehabilitation (CDCR) posiert der Insasse Phillip Spector am 5. Juni 2009 für sein Fahndungsfoto (Getty Images).

Phil Spector und Annette Merar

1993 tauschte Spector erstmals Gelübde mit Annette Merar aus, die Sängerin des Pop-Trios Spectors Three aus den 1960er Jahren war und von Spector gegründet und produziert wurde. Bald nach ihrer Heirat gründete er in ihrem Namen eine Plattenfirma, Annette Records.

Wie Spector besuchte sie die Fairfax High School und wurde bald Teil von Spectors Band. Ihr Treffen erblühte in Liebe und das Paar wurde mit einem Sohn namens Damien gesegnet. Während Spector noch verheiratet war, begann er eine Affäre mit der Sängerin Ronnie Bennett von den Ronnettes, nach deren Ende die Ehe endete.

Im Jahr 2009 wurde die damals 65-jährige Merar in ihrem Haus in der Nähe von Van Nuys als vermisst gemeldet. Ein ABC-Bericht beschrieb ihre Identität und sagte, sie sei 5 Fuß 2 Zoll, 160 Pfund schwer und Diabetikerin. Familienmitglieder sagten dem ABC7-Fernsehsender, sie könne möglicherweise Verwirrung stiften. Zu dieser Zeit lautete eine Nachricht aus dem Jahr 2004 auf der Website der Fairfax High School Class von 1961, dass Merar eine pensionierte Lehrerin war und mit ihrem Sohn in Valley Glen in der Nähe von Van Nuys gelebt hatte.

Musikproduzent Phil Spector (Getty Images)

Phil Spector und Ronnie Spector

Die skandalöse Liebesgeschichte von Phil Spector und Ronnie Spector bleibt ein kontroverses Thema. Ronnie wurde als Veronica Bennett geboren und war Leadsängerin der Mädchengruppe Ronettes - einer Musikgruppe, die Spector leitete und produzierte.

Bereits 1968 heirateten die beiden und adoptierten einen Sohn, Donté Phillip Spector. Als Weihnachtsüberraschung bekam Spector zwei adoptierte Zwillinge, Louis Phillip Spector und Gary Phillip Spector, ohne es ihr zu sagen. Spector wurde bald zu einem Psychotiker, der seine Frau streng kontrollierte. In ihrer 1990 erschienenen Memoirenschrift „Sei mein Baby: Wie ich Wimperntusche, Miniröcke und Wahnsinn überlebte“ schrieb Ronnie ihre Kämpfe nieder und gestand, wie Spector sie in vier Wänden einsperrte, in denen sie jahrelang psychischer Qual und Folter ausgesetzt war.

Die Ronettes (von links nach rechts) Sänger Veronica 'Ronnie' Bennett, Nedra Talley und Estelle Bennett (Getty Images)

Er verbot ihr nicht nur, aufzutreten, sondern ließ sie auch nicht die Dinge tun, die sie wünschte. In ihrem Buch erzählte sie, wie sie 1972 mit Hilfe ihrer Mutter barfuß aus der Villa geflohen war. In Gerichtsdokumenten sagte sie auch, Spector habe gedroht, einen Mann einzustellen, um sie zu töten. Die beiden ließen sich 1974 scheiden und Ronnie konnte ihren Anspruch auf Ruhm in der Welt der Popmusik nie bekommen.

In einem Interview mit Vice Es ist ein großartiges Gefühl, auf der Bühne zu stehen und zu wissen, dass mein Ex-Mann im Gefängnis ist. Ich war im Gefängnis, als ich in dieser Villa war. Ich war sieben Jahre verheiratet und ging vielleicht fünf Mal aus, meine ganze Zeit in Kalifornien. Ich blieb in dieser Villa wie im Gefängnis, mit Toren und Stacheldraht um mich herum. Jetzt ist er im Gefängnis. Alles rächt sich irgendwann.

Seine Söhne Gary und Donté gaben später an, als Kinder gefangen gehalten worden zu sein und gezwungen zu sein, sexuelle Handlungen mit Spectors Freundin zu simulieren. Der Musikmogul hatte Zwillingskinder mit seiner Freundin Janis Zavala, genannt Nicole Audrey Spector und Phillip Spector, Jr., und dieser starb am 25. Dezember 1991 an Leukämie.

Sänger Ronnie Spector (Getty Images)

Phil Spector und Rachel Short

Spectors dritte Ehe war mit Rachel Short - einer ehemaligen Kellnerin von Jerry's Famous Deli - als sie 26 Jahre alt war. Am 1. September 2006 tauschten die beiden ihre Gelübde, während er noch auf Kaution war und auf den Prozess wartete. Zehn Jahre später, im Jahr 2016, trennten sich die beiden Wege und führten unüberbrückbare Unterschiede an.

Laut einem TMZ-Bericht sagte Phil, sie würde wie eine verrückte Frau ausgeben und erzählte der Verkaufsstelle, wie sie ein Flugzeug im Wert von 350.000 US-Dollar gekauft habe und bereit sei, als nächstes einen Jet zu kaufen. Spector sagte auch, wie sie einen Aston Martin und einen Ferrari gekauft habe, nachdem sie eine teure Schönheitsoperation, verrückten teuren Schmuck und zwei Häuser für ihre Mutter bekommen hatte. Obwohl sein Nettovermögen zu dieser Zeit 35 Millionen Dollar betrug, gab Rachel ihm Berichten zufolge nur ein Stipendium von 300 Dollar pro Monat, während er im Gefängnis war. Spector sagte auch, er wolle, dass seine Tochter jetzt sein Vermögen kontrolliere.

Rachel teilt jetzt Fotos ihrer Luxusferien auf Instagram und hat über 153.000 Follower online gesammelt. Auf einem ihrer neuesten Instagram-Fotos schrieb sie: Manchmal muss man alleine fliegen, um dorthin zu gelangen, wo man sein muss. Umfassen Sie die Reise und arbeiten Sie selbst an sich selbst!



Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel