Wer ist Zachary Horwitz? Der Hollywood-Schauspieler hat 200 Menschen in das 690 Millionen Dollar teure Ponzi-Programm für Filminvestitionen verwickelt, das verhaftet wurde

Horwitz hatte behauptet, das Geld der Investoren würde 'für den Kauf von Rechten an Filmen verwendet, die HBO und Netflix für den internationalen Vertrieb, insbesondere in Lateinamerika, unterzeichnet hatten'.

Wer ist Zachary Horwitz? Der Hollywood-Schauspieler hat 200 Menschen in das 690 Millionen Dollar teure Ponzi-Programm für Filminvestitionen verwickelt, das verhaftet wurde

Zachary Horwitz alias Zach Avery wurde verhaftet, weil er Investoren in ein massives Filminvestitions-Ponzi-Programm (IMDb) getäuscht hatte.



BEVERLYWOOD, LOS ANGELES: Zachary Horwitz, der auch unter seinem Künstlernamen Zach Avery bekannt ist, wurde am Montag, dem 5. April, wegen des Betriebs eines Ponzi-Programms verhaftet, das dazu führte, dass mindestens 200 Investoren 227 Mio. USD verloren. Nach Angaben der US-Staatsanwaltschaft wurde Horwitz von FBI-Spezialagenten festgenommen. Eine Gerichtsverhandlung soll am 13. Mai stattfinden, und Horwitz wurde für eine 1-Millionen-Dollar-Anleihe freigelassen.



Horwitz hatte behauptet, das Geld der Investoren werde 'für den Kauf von Rechten an Filmen verwendet, die HBO und Netflix für den internationalen Vertrieb, insbesondere in Lateinamerika, unterzeichnet hatten', berichtete Variety. Am Dienstag, dem 6. April, war er bei einem Auftritt vor dem Bezirksgericht der Vereinigten Staaten wegen einer Anklage wegen Kabelbetrugs anwesend, die Berichten zufolge eine gesetzliche Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis vorsieht.

WEITERLESEN

Wie viel Geld haben Kyra Sedgwick und Kevin Bacon in Bernie Madoffs Ponzi-Programm verloren? Ein Blick auf ihr Vermögen



Wer ist Michelle Pais? Neue Besetzung und Immobilienmaklerin beschuldigt 'RHONJ'-Star Joe Gorga, ihrem Ehemann Geld geschuldet zu haben

Zach Avery (IMDb)

nicole brown simpson und ron goldman

Das Veröffentlichung berichtete auch über die technischen Details der Situation. In der Beschwerde wird behauptet, der Angeklagte habe 'Investoren für sein Unternehmen 1inMM Capital LLC angefragt' und ihnen mitgeteilt, dass er 'die regionalen Vertriebsrechte für Filme erwerben und dann die Rechte für Plattformen wie Netflix und HBO lizenzieren' werde. Es wurde auch bekannt, dass die Werbematerialien seines Unternehmens (im Jahr 2013 eingeführt) behauptet hatten, sie hätten 'sichere' Investitionen angeboten, weil sie von jedem unserer Ergebnisse eine Bestätigung erhalten, aus der hervorgeht, dass sie die Rechte an einem Titel erwerben möchten, den wir vor der Freigabe von Geldern erworben haben für den Film.



Der Angeklagte hatte den Anlegern gefälschte Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen mit Netflix und HBO gezeigt, die auch 'gefälschte und fiktive Unterschriften' enthielten. Aber sowohl der Streaming-Riese als auch das Netzwerk haben gesagt, dass sie keine Geschäftsbeziehungen mit Horwitz oder seiner Firma hatten. Berichten zufolge wurden Vertriebsdokumente für 'Bitter Harvest' und 'Divide and Conquer' von Unternehmen wie Sierra / Affinity 'angeblich unterzeichnet'. Das Unternehmen hat auch klargestellt, dass es keine geschäftlichen Beziehungen zu den Angeklagten gibt.

Die Securities and Exchange Commission Berichten zufolge behauptet, dass das Ponzi-Programm über 690 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Horwitz hatte seine Investoren einfach 'betrogen', indem er über den Erfolg seiner Filmvertriebsfirma gelogen hatte. Die New York Post berichtete, Horwitz habe seinen Investoren auch mitgeteilt, dass sein Unternehmen vertrieben habe 52 Filme in Südamerika, Afrika und Australien. Er gab ihnen auch Flaschen Johnny Walker Blue Label Scotch. Das LA mal berichtete, dass Horwitz in seinem Haus in Beverlywood festgenommen wurde und sein Haus auch nach Beweisen für 'Wertpapier- und Postbetrug, Geldwäsche und andere Verbrechen' durchsucht wurde. Berichten zufolge ist das Haus auf Zillow für 6,5 Millionen US-Dollar gelistet. Nach Angaben des FBI schuldet Horwitz den Anlegern 227 Millionen US-Dollar allein.

Zach Avery (IMDb)

Wer ist Zachary Horwitz?

Der 34-jährige Horwitz wurde am 5. Dezember 1986 geboren und ist ein in Los Angeles ansässiger Schauspieler und Filminvestor, der in Low-Budget-Filmen wie 'The Devil Below' (2021) mitgewirkt hat, in denen er die Rolle des Jaime spielte. Wie vom Schauspieler IMDb-Seite Er hatte Fußball für die Indiana University gespielt, hatte aber eine Verletzung, die ihn davon abhielt, in die NFL zu gelangen. Nach seinem Universitätsabschluss war er Teil des Doktorandenprogramms an der Chicago School of Professional Psychology.

Zu seinen bekannten Rollen gehören Sam Pivnic in 'Last Moment of Clarity' (2020), Michael Jones in 'The White Crow' (2018), Officer Martin Fellows in 'Farming' (2018) und ein SS Medic in 'Fury' (2014). . Zu seinen weiteren Werken gehören 'Game Time' (2011), 'Curvature' (2017), 'Trespassers' (2018) und das neuere 'You're Not Alone' (2020). Er hat eine Veröffentlichung mit dem Titel 'The Gateway', die in der Postproduktion aufgeführt ist, wo der Schauspieler die Rolle von Mike spielen wird.

du hast einen Raum mit 34 Personen betreten
Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel