Die bösesten Mörder der Welt: 'Riverside Prostitute Killer' verwendete die Brust eines Opfers, um Chili im Kochwettbewerb zuzubereiten

Nichts an ihm und seinem alltäglichen Leben löste bei den Behörden Alarm aus oder deutete darauf hin, dass er ein Serienmörder sein könnte, der für über ein Dutzend in der Gegend gefundene Leichen verantwortlich ist

wer ist John David Duggar, der umwirbt?
Von Namrata Tripathi
Aktualisiert am: 13:03 PST, 11. Juni 2020 In die Zwischenablage kopieren Welt

(San Quentin State Prison, Gefängnis in Fort Worth, Texas)



William Lester Suff, in den 1980er Jahren im Volksmund als Riverside Prostitute Killer bekannt, war als vorbildlicher Angestellter und großartiger Koch bekannt. Er war ein 41-jähriger Angestellter der Regierung, der in Riverside County, Kalifornien, lebte. Nichts an ihm und seinem alltäglichen Leben löste bei den Behörden Alarm aus oder deutete darauf hin, dass er ein Serienmörder sein könnte, der für über ein Dutzend in der Gegend gefundene Leichen verantwortlich ist. Die Leichen von Frauen häuften sich, fast jeden Monat wurde einer getötet, aber die Polizei hatte über ein Jahr lang keine Ahnung von dem Täter.



Suff, der auch Gemeindearbeit leistete, erschien selbst seinen Nachbarn nicht seltsam, von denen einer ihn als „freundliche Person“ bezeichnete, die Menschen in Not half. Allerdings wusste kaum jemand in Riverside von der dunklen Vergangenheit des nerdigen Aktienkaufmanns in Texas. Suff hatte in den 1970er Jahren fast 10 Jahre in einem Gefängnis in Texas verbracht, weil er seine zwei Monate alte Tochter zu Tode geprügelt hatte. Seine frühere Frau war ebenfalls in dem Vorfall festgenommen worden, wurde aber später mangels Beweisen freigelassen. Stuff wurde 1974 zu 70 Jahren Gefängnis verurteilt, aber nach 10 Jahren Haft wieder freigelassen. Er zog schließlich nach Kalifornien, und zu diesem Zeitpunkt traten Berichte über brutale Morde in der Region in den Vordergrund.

Zwischen Januar 1988 und Januar 1992 wurden in und um Riverside County mindestens 12 Morde gemeldet. Alle waren weibliche Prostituierte. Berichten zufolge besuchte Suff Rotlichtgebiete in der Region, um nach seiner Beute zu suchen. Er entführte sie innerhalb von Meilen von seinem Haus, vergewaltigte, folterte, erstach, verstümmelte und erwürgte sie, bevor er ihre Körper innerhalb von Blocks von seinem Haus wegschüttete. Er setzte seine Tötung monatelang fort, ohne Verdacht zu erregen, und erschien sogar während der Mordermittlung vor Beamten. Während seiner Arbeit als Lagerverwalter lieferte Stuff Berichten zufolge einmal Büromöbel an die Ermittlungsbeamten, die die von ihm begangenen Morde untersuchten.



Nach einem fast zweijährigen Amoklauf wurde Suff am 9. Januar 1992 nach einer routinemäßigen Verkehrsbehinderung verhaftet, als ein Polizist ein blutiges Messer und Gegenstände entdeckte, von denen angenommen wurde, dass sie mit den Morden in dem von ihm gefahrenen Van zusammenhängen. Während seines Prozesses teilte der Staatsanwalt dem Vorarbeiter und vier weiteren Jurymitgliedern mit, dass er vermutete, dass Suff einem seiner Opfer die Brust herausgeschnitten und in dem Chili verwendet habe, das er während eines von ihm gewonnenen Kochwettbewerbs hergestellt habe. Die Behauptungen wurden jedoch nie überprüft.

wie spät ist die zeitumstellung heute abend

Die forensischen Beweise in seinem Van banden ihn an mindestens zwei der Morde. Eine Jury aus Riverside County befand Suff schließlich am 19. Juli 1995 für schuldig, mindestens 12 Frauen ermordet und versucht zu haben, eine andere zu töten. Einen Monat später, am 10. August, brauchte die Jury nur zehn Minuten, um ein Schuldspruch zu verkünden. Er wurde zum Tode verurteilt. Beamte glauben jedoch, dass Suff für mindestens 22 Morde verantwortlich war.

Einige Jahre nach seiner Verurteilung veröffentlichte Suffs Anwalt Brian Lane ein Buch über ihn mit dem Titel 'Katz und Maus: Gedankenspiele mit einem Serienmörder', das Suffs Gedichte, Schriften und preisgekrönte Rezepte enthielt.



Reelz 'Doku-Serie' World's Most Evil Killers 'erscheint am Freitag, den 12. Juni.

Nick Jonas und Demi Lovato Beziehung
Wenn Sie eine Nachricht oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Interessante Artikel