WWE-Star Toni Storm löscht Social-Media-Konten, nachdem Hacker private Nacktfotos veröffentlicht haben

Die 23-jährige Neuseeländerin ist eine der am höchsten bewerteten Wrestlerinnen in der WWE, nachdem sie sich 2018 bei der Firma angemeldet hat

Von Varsha Vasudevan
Aktualisiert am: 08:55 PST, 4. Januar 2019 In die Zwischenablage kopieren WWE-Star Toni Storm löscht Social-Media-Konten, nachdem Hacker private Nacktfotos veröffentlicht haben

Stars und Fans der WWE haben sich versammelt, um ihre Unterstützung für NXT UK-Superstar Toni Storm zu zeigen, nachdem nackte Fotos von ihr online durchgesickert waren. Die 23-jährige gebürtige Neuseeländerin ist eine der am höchsten bewerteten aufstrebenden Wrestlerinnen in der WWE, nachdem sie sich 2018 bei der Firma angemeldet hatte. Mark Henry, der Star der WWE Hall of Fame, selbst bezeichnete sie als das nächste große Ding im Wrestling für Frauen '. Sie ist auch die Gewinnerin des Mae Young Classic 2018.



Der junge Star musste nun ihre Twitter- und Instagram-Accounts löschen, nachdem Hacker Bilder und ein Video von ihr nackt online geteilt hatten.



Die Wrestling-Community hat sich zusammengetan, um Storm mit Stars und begeisterten Fans zu unterstützen, die ihr in den sozialen Medien Tribut zollen, berichtete Online spiegeln .

Der Kandidat von Mae Young Classic, Toni Storm, erscheint am 12. September 2017 in Las Vegas auf dem roten Teppich der WWE Mae Young Classic (Quelle: Bryan Steffy / Getty Images für WWE).

Der Kandidat von Mae Young Classic, Toni Storm, erscheint am 12. September 2017 in Las Vegas auf dem roten Teppich der WWE Mae Young Classic (Quelle: Bryan Steffy / Getty Images für WWE).



Der Hashtag '#WeSupportToniStorm' wurde online viralisiert und der frühere General Manager von SmackDown Live, Paige, der 2017 ebenfalls Opfer eines ähnlichen Hacks wurde, würdigte Storm. Sie schrieb: '#WeSupportToniStorm von jemandem, der das Gleiche erlebt hat, ich unterstütze dich nachdrücklich, Mädchen. Es wird schwer und die Leute werden gemein sein, weil sie nicht verstehen. Aber du bist eine starke, talentierte Frau. Du wirst das durchstehen. Deine Zukunft ist zu rosig, um verdunkelt zu werden. '

Mauro Ranallo, Boxkommentator von NXT und Showtime, sagte ebenfalls: „Toni Storm ist ein großartiger Künstler und vor allem ein guter Mensch. Ich bin krank von dem, was sie ertragen musste. Die Belästigung und Verletzung der Privatsphäre in unserer Gesellschaft muss aufhören. JETZT! #WeSupportToni '



Storm und WWE haben keine Aussagen zu diesem Thema veröffentlicht, aber Wrestling-Fans haben sich in Scharen in den sozialen Medien geäußert, um ihre Unterstützung für den aufstrebenden Star zu demonstrieren, der derzeit in Liverpool, Großbritannien, lebt. Einige andere WWE-Stars haben in der Vergangenheit ebenfalls unter ähnlichen Vorfällen gelitten, darunter Zelina Vega, Ruby Riott und Charlotte Flair.

sf Giants Spiel live online kostenlos ansehen

Der Vorfall ereignete sich im Gefolge des ehemaligen WWE RAW-Frauensiegers Alex Bliss, der auf Social-Media-Trolle zielte und sie als „Feiglinge“ bezeichnete. Sie schrieb: 'Wenn ich diese Woche einen Nickel für jeden negativen, wertenden und geradezu unhöflichen Kommentar in den sozialen Medien hätte. Ich hätte gestern in den Ruhestand gehen können. '



Storm wird einer der Höhepunkte des kommenden NXT UK TakeOver-Events sein, das später in diesem Monat in Blackpool stattfinden soll. Sie wird gegen die NXT UK-Frauensiegerin Rhea Ripley antreten.

Interessante Artikel