'Insasse Nr. 1: Der Aufstieg von Danny Trejo': Die wahre Geschichte hinter Machetes berühmtem Brusttattoo

Die ikonische Tinte zeigt eine Frau, die einen Sombrero trägt und in über hundert Filmen mitgewirkt hat. Das Tattoo wurde auch als das bekannteste Tattoo der Welt bezeichnet und in einer Reihe von Magazinen vorgestellt

Von Remus Noronha
Veröffentlicht am: 20:32 PST, 6. Juli 2020 In die Zwischenablage kopieren

Danny Trejo und Billy Blair (IMDb)



Wenn Sie nicht die letzten vierzig Jahre unter einem Felsen gelebt haben, würden Sie Danny Trejo an den Hunderten von Filmen erkennen, die er gemacht hat. Und wenn Sie Danny Trejo kennen, kennen Sie sein berühmtes Brusttattoo.



Die ikonische Tinte zeigt eine Frau, die einen Sombrero trägt und in über hundert Filmen mitgewirkt hat. Das Tattoo wurde auch als das bekannteste Tattoo der Welt bezeichnet und in einer Reihe von Magazinen vorgestellt. Wie kam der legendäre Schauspieler, der auch unter seinem beliebten Spitznamen Machete bekannt ist, tatsächlich zu diesem Tattoo? Nun, Trejo hat darüber in einer Reihe von Interviews gesprochen, darunter eines mit CraveOnline aus dem Jahr 2007, in dem er die ganze Geschichte erklärte.

'Ich habe es in den frühen 60ern bekommen, wie 1964. Ich war im Gefängnis und ein Typ namens Harry' Super Jude 'Ross [hat das Tattoo gemacht]. Ich bin nie rausgekommen, wenn ich gedacht hätte, dass ich rauskomme, hätte ich ein kleines süßes Ding, einen Elfen oder so, hingelegt «, erklärte Trejo. „Also haben wir es in San Quentin angefangen und ich wurde aus San Quentin rausgeschmissen. Ich ging nach Folsom und als ich in Folsom war, tauchte Harry auf und erledigte den Rest. Er war fast fertig, es gab einen großen Aufruhr in Folsom und ich wurde in Einzelhaft geschickt. Er sagte: »Lass es niemanden anfassen. Ich werde es beenden. ' Da es das erste war, das er jemals tat, beendete er es über einen Zeitraum von zwei Jahren in Einzelhaft. Ich habe 1985 zum ersten Mal in Filmen angefangen und war dann gesegnet, weil sie von 1985 bis 1993 eine ganze Reihe von Low-Budget-Gefängnisfilmen gedreht haben. Also sagten sie: 'Hey, bring den Mexikaner dazu.' Also war ich wirklich gesegnet. '



Trejos Zeit im Gefängnis spielte eine große Rolle dabei, ihn zu dem Mann zu formen, der er heute ist. Während er im Gefängnis war, lernte er Eddie Bunker kennen, der Trejo half, seinen ersten Filmjob als Eric Roberts für 'Runaway Train' zu bekommen.

Die ganze Achterbahn-Geschichte von Trejos Leben wird in einem brandneuen Dokumentarfilm 'Insasse Nr. 1: Der Aufstieg von Danny Trejo' erzählt. Fangen Sie es ab, wenn es am 7. Juli auf Digital HD erscheint.

Julia Rose und Lauren Sommer mlb
Wenn Sie einen Unterhaltungsbericht oder eine Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter (323) 421-7515



Interessante Artikel