„Was ist passiert?“ Rogan-Fans verwirrt über das plötzliche Ende

Alex Wong/GettyDer ehemalige Navy SEAL Marcus Luttrell hält eine Rede am ersten Tag der Republican National Convention am 18. Juli 2016 in der Quicken Loans Arena in Cleveland, Ohio.

Joe Rogan-Fans fragten sich, was nach seinem letzten Spotify-Podcast-Interview mit der ehemaligen Inspiration von Navy SEAL und Lone Survivor passiert war Marcus Luttrell endete abrupt und mysteriös.



Nachdem er mehr als zwei Stunden geredet hatte, sagte Luttrell zu Rogan, er müsse auf die Toilette und verließ das Studio und es schien, als würde er zurückkehren, um mehr zu reden. Aber die Joe-Rogan-Erfahrung Podcast-Episode am 24. März 2021 auf Spotify veröffentlicht Dort endete sie mit Rogans letzten Worten: Wir sind gleich wieder da. Das seltsame Ende der Episode, # 1622, förderte Verschwörungstheorien und Bedenken einiger Rogan-Hörer darüber, wie Spotify mit The JRE umgegangen ist, seit Rogan im Jahr 2020 einen exklusiven Vertrag mit dem Streaming-Riesen unterzeichnet hat.



Rogan enthüllte am 26. März den Grund für das plötzliche Ende auf Instagram. Rogan hat geschrieben , Wir haben viel geredet und viel Whiskey getrunken. Für Leute, die sich fragen, warum der Podcast abrupt abgebrochen wurde, nachdem Marcus ein Leck entdeckt hatte, entschieden wir, dass er vielleicht ein wenig zu viel konsumiert hatte, um weiter zu reden, und im Nachhinein glaube ich, dass dies die richtige Entscheidung war. Hahahahaha! Wir werden es wieder tun, da bin ich mir sicher. Ich habe es genossen, und ich hoffe, Sie auch.

Rogan fügte hinzu, dass es eine echte Ehre und eine verdammt gute Zeit sei, einen Podcast mit einem großartigen Mann und einem echten Helden zu teilen.



Ein Reddit-Benutzer fragte , Es endete sicher abrupt, wo ist der Rest? Andere JRE-Fan twitterte, @joerogan, was ist mit dem Ende des @MarcusLuttrell-Podcasts auf @SpotifyUSA mitten im Lauf passiert und er ist immer noch in einer Piss-Pause, lol! Ich gehe davon aus, dass es so endete? Was für eine Legende unter dem einfachen Volk! Tolle Folge! Im Subreddit The Joe Rogan Experience hat ein Fan einen Thread zu der Episode gepostet und schrieb: Ist dies die vollständige Episode oder wird es einen zweiten Teil geben? Die Episode verblasst, nachdem Marcus sagt, dass er rausgehen wird, um zu pissen.

kommt jack zurück zu macgyver

Die Episode hatte bereits Fragen von Rogan-Fans ausgelöst, nachdem sie sich zu verzögern schien. Clips des Interviews mit Luttrell wurden mehr als vier Stunden vor dem Debüt der Episode selbst auf Spotify auf Rogans YouTube-Kanal gepostet. Normalerweise postet Rogans Team zwei oder drei Clips aus jeder Podcast-Episode auf YouTube, nachdem sie bereits auf Spotify veröffentlicht wurde.

Rogan unterzeichnete einen exklusiven Vertrag mit Spotify, um die vollständigen Episoden des Podcasts The Joe Rogan Experience zu hosten, anstatt sie auf YouTube, Apple Podcasts und anderen Diensten zu veröffentlichen. Laut dem Wall Street Journal , der Deal war mehr als 100 Millionen Dollar wert. Rogan hat in den letzten Podcast-Episoden gesagt, dass Spotify langsam daran arbeitet, seinen Bedürfnissen gerecht zu werden, einschließlich der Schaffung einer Videoplattform, damit seine Podcasts nicht nur Audio sind.



Kann der Präsident einen Richter des Obersten Gerichtshofs absetzen?

Folge dem Schwer auf Joe Rogan Facebook-Seite für das Neueste zu seinem Podcast und mehr.


Luttrell wollte gerade mit Rogan über politisches „Chaos“ und „Konflikt“ sprechen, als er fragte, ob er auf die Toilette gehen könne, und Rogan sagte, sie könnten eine Pause machen



Spiel

Marcus Luttrell über einen Film über seine GeschichteAus JRE #1622 w/Marcus Luttrell: open.spotify.com/episode/7mY3guBPWWdyfUIYK1zUay?si=cc9643afc2c942652021-03-24T21:18:11Z

Rogans Gespräch mit Luttrell in der JRE-Folge # 1622 schien nach mehr als zwei Stunden und 25 Minuten stark zu sein und hatte sich der Politik zugewandt. Rogan sagte Luttrell, dass wir uns gerade in einer seltsamen Zeit befinden, aufgrund des Aufkommens der sozialen Medien und auch dieser seltsamen Situation, in der wir uns derzeit befinden, in der so viele Kriege stattfinden. Es gibt so viel Chaos, es gibt Konflikte, Konflikte ist ein besseres Wort als Kriege, Konflikt mit China, Konflikt mit Russland, Konflikt mit Syrien, es gibt Konflikte im Inneren, es gibt Konflikte mit rechts und links, es gibt Konflikte mit Menschen, die ein Sozialist oder Kapitalist, es gibt Konflikte mit jedem verdammten Aspekt unserer Kultur, es gibt diese seltsamen kleinen Kämpfe um die Vorherrschaft.

Luttrell, der auf dem Republican National Convention und neben konservativen Politikern gesprochen hat, antwortete: Absolut. 100%. Du willst darauf eingehen? Rogan sagte: Ja, und Luttrell fragte: Kann ich die Toilette benutzen? Rogan antwortete: Ja, geh pinkeln. Wir werden pausieren. Jamie und ich werden über dich reden. Rogan lachte dann und sagte: Okay, wir sind gleich wieder da und die Podcast-Episode war zu Ende.

Warten auf Joe Rogans Episode auf Spotify mit Marcus Luttrell. Er hat die Clips nur auf Youtube hochgeladen, hat jemand Theorien dazu?

- Orlando Peña H. (@ophernandez81) 24. März 2021

Ein Reddit User schrieb über das Ende, Schrecklich seltsam, wie das gelaufen ist. Ein anderer nannte es seltsam. Ein weiterer Rogan-Hörer schrieb auf Reddit , Luttrell ist ein ziemlich rechter Typ mit vielen rechten Freunden. Aufgrund der Verzögerung bei der Veröffentlichung frage ich mich, ob er irgendeinen Scheiß gesagt hat, der die Mitarbeiter von Spotify HQ dazu gebracht hat, es auf ihrer Plattform zu veröffentlichen. Es würde die Verzögerung erklären und dann die halbe Show kürzen. Wenn er pissen musste und dabei einen Anruf wegen eines Notfalls bekam, der ihn zum Gehen zwang, hätte man denken können, dass Joe das auf Instagram oder Twitter angesprochen hätte.

Geh und finanziere mich für Stripperin

Warum hat die @joerogan Podcast mit #Marcusluttrell so enden?

— Dripmop (@DripMop) 25. März 2021

Ein Reddit Benutzer hat geantwortet , Einverstanden. Ich bin mir sicher, dass sie wahrscheinlich etwas Scheiße gesagt haben, nachdem er zurückgekommen ist, und das war ein sauberer Weg, um es herauszuschneiden, es erklärt auch die Verzögerung bei der Veröffentlichung. Ein Rogan-Fan fügte hinzu, dass ich wirklich seinen mag. Schade, dass es so endete, hoffe wir bekommen den Rest bald! Und ein anderer sagte: Sie wollten über Politik reden, also….

Auf Twitter ein Zuhörer getwittert , Ja, was hat es damit auf sich, dass es mit einer Toilettenpause endet? Und dann ist 1623 mit Doug Stanhope jetzt oben? Aber keine 2. Hälfte von JRE 1622? Hat jemand einen Toilettenunfall? Und Anthere antwortete , Die erste JRE, die Spotify in mehrere Episoden aufteilt? Völlig endet der Cliffhanger-Stil bei der Toilettenpause. Spotify ist scheiße.

Die Verzögerung bei der Veröffentlichung der Episode hatte bereits Fragen in den sozialen Medien aufgeworfen, und Rogan-Fans gingen zu Instagram, Twitter und Reddit um zu fragen, warum das Interview nicht mehr als drei Stunden nach der Veröffentlichung der Clips auf YouTube veröffentlicht wurde. Auf Instagram schrieb ein Fan an Rogan, 45 Minuten nachdem die Clips von Episode #1622 auf @youtube hochgeladen wurden und immer noch keine Episode auf @spotify. @jamievernon @joerogan. Peinlich. Ein anderer fügte hinzu: Was passiert mit dem Podcast? Seit Spotify weniger zuverlässig.


Rogan hat gesagt, Spotify zensiert ihn nicht: 'Sie geben keinen F***'



Spiel

Joe denkt über den Podcast nach und wechselt zu SpotifyDieser Clip stammt aus der Joe Rogan Experience #1607 mit Fahim Anwar. open.spotify.com/episode/5FGMioGaBuySwxs2zTpabs?si=fQd3JfYdSQmRBHf512tjBQ2021-02-08T18:53:06Z

Rogan-Fans haben den Wechsel zu Spotify seit seiner Ankündigung in Frage gestellt und einige haben gesagt, dass sie den Podcast nicht mehr regelmäßig hören, weil er jetzt nur auf der Streaming-Plattform verfügbar ist. Rogan musste sich auch fragen, ob er von Spotify zensiert wird oder gesagt wird, wen er als Gäste haben kann und wer nicht. Als er den neuen Deal ankündigte, sagte Rogan in einem Video: Wir werden mit derselben Crew zusammenarbeiten, die genau dieselbe Show macht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es jetzt auf der größten Audioplattform der Welt verfügbar sein wird.

Im Februar erzählte Rogan dem Komiker Fahim Anwar über Spotify: Sie geben keinen F***-Mann. Sie haben es mir überhaupt nicht schwer gemacht. Rogan erzählte Anwar, dass Spotify ihm gesagt hatte, dass sie einige seiner vergangenen Episoden nicht auf der Streaming-Plattform haben wollten, aber damit war er einverstanden.

Es gibt ein paar Episoden, die sie nicht auf ihrer Plattform haben wollten, in denen ich sagte: 'OK, es ist mir egal', sagte Rogan zu Anwar. Aber abgesehen davon, was ich in Zukunft tue, war der große Test, dass Alex Jones dabei war. Viele Leute sagten: „Sie sagen Joe Rogan, was er kann und was er nicht kann“ und ich sagte: „Das sind sie nicht. Sie sind nicht. Und lass es uns dir zeigen.“ Alex Jones und Tim Dillon waren wie einer meiner Lieblings-Podcasts, die ich gemacht habe.

Rogan sagte Tim Dillon zuvor in einer anderen Episode: Es ist ein aufgeschlossenes Unternehmen. Sie behandeln ihre Mitarbeiter sehr gut. Sie lassen sie über Dinge diskutieren. Und ich kenne diese Diskussionen nicht. Ich weiß nicht, was passiert, wirklich nicht. Aber in Bezug darauf, dass sie mich zum Schweigen bringen, null. Es ist nichts passiert.



Spiel

JRE wechselt zu Spotifyspoti.fi/JoeRogan2020-05-19T18:30:31Z

Rogan sagte auch, dass es einige Probleme gegeben habe, damit die Spotify-Plattform für seinen Podcast gut funktioniert.

Auf welchem ​​Kanal läuft das kastanienbraune Spiel?

Es wird schließlich auf allen Plattformen in Bezug auf fernsehbasierte Plattformen sein, sagte Rogan. Sie arbeiten auf verschiedenen Plattformen. Aber es ist nicht so reibungslos, wie es wahrscheinlich hätte sein sollen, als sie im Dezember zum ersten Mal übertragen wurden, aber sie waren einfach nicht bereit für das Volumen. Sie haben ein Video aufgrund des Gesprächs erstellt, das wir über diesen Podcast geführt haben.

Rogan fügte hinzu: Mein Manager sagte: „Denken Sie an den Elon Musk-Moment, als Elon Musk Gras rauchte.“ Das war ein viraler Moment, der nur mit Videos passiert. Spotify sagte: „Du hast Recht“ und dann begannen sie mit der Arbeit an der Videoplattform.

Interessante Artikel