'Rick and Morty' Staffel 4 Folge 8: 'Interdimensional Cable 3' eine Möglichkeit als Titel könnte ein roter Hering sein

Als Trend waren die interdimensionalen Kabelepisoden in Staffel 1 und 2 die achten Episoden. In Staffel 3 wurde dies gegen 'Morty's Mind Blowers' ausgetauscht, das ein ähnliches Format hatte

(Screengrab / YouTube)



Die animierte Science-Fiction-Komödie 'Rick and Morty' von Dan Harmon und Justin Roiland hat die Fans auf eine Achterbahnfahrt mitgenommen, seit sie Anfang dieses Monats von ihrer Pause in der Zwischensaison zurückgekehrt sind. Während Episode 6 der vierten Staffel größtenteils als eine der besser geschriebenen Episoden der Serie gefeiert wurde, wurde Episode 7 als Enttäuschung angesehen.



Episode 8 von Staffel 4 mit dem Titel 'The Vat of Acid Episode' ist eine der seltenen Folgen, in denen weder Rick noch Mortys Namen variieren. Worum geht es in der Folge?

In früheren Folgen von „Rick and Morty“ gibt es einige Dinge, auf die man zurückblicken könnte.



Christian Huff, wer ist er?

Zum Beispiel erzählt in Staffel 4, Folge 6, ein Passagier im Anthologiezug seine Geschichte von der Begegnung mit Rick auf dem Planeten Ramamama. Der Passagier ist dort eine Art Kriegsherr und genießt es, seine Feinde in Säurebehälter zu senken. Er wird von Rick gedemütigt, der ihn zum Weinen bringt, nachdem er alle seine Soldaten getötet und in seinem Versteck gefurzt hat.

Angesichts der Natur des Anthologiezuges wissen wir natürlich, dass die tatsächlichen Ereignisse dieses Austauschs nie wirklich stattgefunden haben, aber dies war möglicherweise nur ein Vorbote der Schöpfer (etwas, das sie im Allgemeinen nie tun).

Sogar der Trailer für die zweite Hälfte der vierten Staffel hat eine Szene, in der Rick und Morty in einen Behälter mit grüner Flüssigkeit fallen. Aber ist das ein Bottich Säure? Oder ist es, wie in der Zitadelle von Ricks, ein Bottich voller Portalflüssigkeit? Es ist schwer zu sagen.



In dieser Hinsicht ist es möglich, dass dies eine Episode ist, die möglicherweise nur eine weitere Rückkehr zur Zitadelle von Ricks ist, der Raumstation, in der einst der Rat der Ricks untergebracht war, die alle von Rick der Erde aus Dimension C-137 getötet wurden.

Die Promo für die Folge enthüllt nicht viel. Es sieht Rick und Morty in ihrem Raumschiff. Als sie landen und anfangen, das Fahrzeug zu verlassen, sagt Rick Morty, dass dies ein einfacher Austausch wäre. Er versichert ihm, dass dies überhaupt kein Abenteuer sein würde, und wenn etwas schief gehen sollte, sollte er in den gleichen Säurebehälter springen wie er.



Das ist es. Das ist alles, was die Promo verrät. Obwohl wir nach dem, was wir im Haupt-Trailer zur Zwischensaison gesehen haben, wissen, dass etwas schief geht und dass sie tatsächlich in einen Bottich mit giftiger grüner Substanz springen müssten.

Eine Sache, auf die die Fans gehofft haben, ist, dass dieser Bottich des Säuregeschäfts nur eine Art Unsinns-Handlungspunkt ist, der für den tatsächlichen Inhalt der Episode wirklich nichts bedeutet. Und sie können sehr gut richtig sein. Es ist bekannt, dass die Macher der Show Fans nur zum Spaß auf falsche Spuren schicken.

Sonnenfinsternis-Pfad nach Postleitzahl

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass es sich bei dieser Episode möglicherweise nur um „Interdimensional Cable 3“ handelt. Als Trend waren die interdimensionalen Kabelepisoden in Staffel 1 und 2 die achten Episoden. In Staffel 3 wurde das mit 'Morty's Mind Blowers' ausgetauscht, einem Format, das eine Mischung aus dem war, was wir in der Anthologie-Episode und dem interdimensionalen Kabel gesehen haben.

Also Daumen drücken.

'Rick and Morty' Staffel 4 wird sonntags um 23.30 Uhr EST nur auf Adult Swim ausgestrahlt.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Verfasser und werden nicht unbedingt von ferlap geteilt.

Interessante Artikel